Abo
  • Services:

Dual Stress Liner soll Chipleistung ab 2005 steigern

AMD und IBM kombinieren "Strained Silicon" und "Silicon-on-Insulator"

Mit einer neuen, als "Dual Stress Liner" bezeichneten und gemeinsam von AMD und IBM entwickelten Technik wollen die Unternehmen die Geschwindigkeit von Transistoren bei gleichbleibendem Stromverbrauch um bis zu 24 Prozent steigern. Dabei werden die Techniken "Strained Silicon" und "Silicon-on-Insulator" kombiniert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von AMD und IBM jetzt entwickelte "Strained Silicon" soll die Leistung beider Transistor-Typen, also n-Channel- und p-Channel-Transistoren steigern. Dabei kommt die "Dual-Stress-Liner-Technik" ohne neue und kostspielige Produktionstechniken aus, was eine schnelle Integration in die Massenfertigung erlauben soll, können doch herkömmliche Werkzeuge und Materialien verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Labor Kneißler GmbH & Co. KG, Burglengenfeld bei Regensburg
  2. STI Freight Management GmbH, Duisburg

AMD will die neue Technik in all seinen 90-Nanometer-Prozessoren einsetzen, einschließlich der für Mitte 2005 geplanten Multi-Core-Prozessoren. Die ersten AMD64-Prozessoren mit der neuen Technik sollen aber bereits in der ersten Jahreshälfte 2005 ausgeliefert werden. Auch IBM will im ersten Halbjahr 2005 die Technik in Prozessoren auf Basis der Power-Architektur einführen.

Details zu der von IBM, AMD, Sony und Toshiba entwickelten "Dual-Stress-Liner-Technik" sollen in dieser Woche auf dem "IEEE International Electron Devices Meeting" in San Francisco veröffentlicht werden. Entwickelt wurde die Technik in IBMs "Semiconductor Research and Development Center" (SRDC) in East Fishkill (New York) und AMDs Fab 30 in Dresden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,49€
  2. (-8%) 54,99€
  3. 24,99€
  4. 32,95€

fly-a-lot 04. Jan 2005

Na mal abwarten. Obwohl ich mich nicht gerade als Intel-Fan bezeichnen würde, scheint es...

Oliver 14. Dez 2004

...und die 64Bit-Technologie haben sie von AMD lizensiert. Gut jetzt wird der ein oder...

Ralf Kellerbauer 13. Dez 2004

Nun, es geht um 'echte' 3 GHz ohne Mehrverbrauch an Strom oder Abwärmeprobleme. Zudem...

Mäxli 13. Dez 2004

Tja im Prinzip hat AMD ja schon lange die 3 Ghz erreicht. Die Prozessoren sind zwar nicht...

Ralf Kellerbauer 13. Dez 2004

http://www.theinquirer.net/?article=20198 Intel erweitert den L2, aktiviert 64 Bit und...


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /