Abo
Anzeige
SpaceX-Rakete Falcon 9 startet. (Bild: AFP), Wissenschaft
SpaceX-Rakete Falcon 9 startet. (Bild: AFP)
6.698 Wissenschaft Artikel
  1. Intel: Aus Larrabee wird Xeon Phi mit 1 Teraflops

    Intel: Aus Larrabee wird Xeon Phi mit 1 Teraflops

    Intel hat in Hamburg den künftigen Produktnamen der Many-Core-Karte Knights Corner bekanntgegeben. Als Xeon Phi soll der Beschleuniger Anfang 2013 auf den Markt kommen. Eine Karte mit rund 50 Kernen erreicht nun auch im Linpack-Benchmark 1 Teraflops.

    18.06.201213 Kommentare

  1. Drohne: Unbemanntes Raumfahrzeug landet nach 469 Tagen

    Drohne: Unbemanntes Raumfahrzeug landet nach 469 Tagen

    X-37B, ein von Boeing entwickeltes unbemanntes Raumfahrzeug, ist nach 469 Tagen im All zur Erde zurückgekehrt. Damit wollte die US-Luftwaffe die Fähigkeit für Langzeitmissionen des Raumfahrzeugs testen. Über dessen Nutzlast gab es wilde Spekulationen.

    18.06.201226 KommentareVideo

  2. Supercomputer: Die USA hat den Schnellsten, Deutschland auf Platz 4

    Supercomputer: Die USA hat den Schnellsten, Deutschland auf Platz 4

    Zur Eröffnung der Konferenz ISC12 in Hamburg hat das Top-500-Gremium seine neue Liste der schnellsten Supercomputer der Welt vorgelegt. Der US-Rechner Sequoia verdrängt dabei den japanischen K-Computer, und der SuperMUC aus München kommt auf den vierten Platz.

    18.06.201211 KommentareVideo

Anzeige
  1. Flynano: Ultraleicht-Wasserflugzeug mit Elektromotor hebt ab

    Flynano: Ultraleicht-Wasserflugzeug mit Elektromotor hebt ab

    Das einsitzige Wasserflugzeug Flynano wiegt leer nur 70 kg und ist mit einem Elektromotor ausgestattet. Der kurze Jungfernflug des Prototyps fand über einem See statt. Das Ultraleichtflugzeug besticht vor allem durch seinen niedrigen Preis.

    18.06.201216 KommentareVideo

  2. Wissenschaft: Xfel-Tunnel fertiggestellt

    Wissenschaft: Xfel-Tunnel fertiggestellt

    Der Tunnel für die Forschungseinrichtung Xfel, die unter den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein liegt, ist fertig. Nach Einbau der Infrastruktur und der wissenschaftlichen Einrichtungen soll die Anlage 2015 erstmals laserartige Röntgenblitze erzeugen.

    15.06.201221 KommentareVideo

  3. Chipherstellung: GPUs und andere 28-nm-Chips von TSMC bleiben knapp

    Chipherstellung: GPUs und andere 28-nm-Chips von TSMC bleiben knapp

    Auf seiner jährlichen Investorenkonferenz hat TSMC erklärt, dass die Nachfrage nach Chips mit 28 Nanometern Strukturbreite noch bis zum Ende des Jahres 2012 die Produktionskapazitäten übersteigen wird. Moderne Grafikkarten bleiben damit wohl anhaltend teuer.

    14.06.20123 Kommentare

  1. Weltraumteleskop: Nasa schießt Röntgenteleskop Nustar ins All

    Weltraumteleskop: Nasa schießt Röntgenteleskop Nustar ins All

    Am Mittwochabend hat die US-Weltraumbehörde Nasa ein neues Weltraumteleskop in eine Erdumlaufbahn geschossen. Nustar ist ein Röntgenteleskop, das Wissenschaftlern einen Blick auf schwarze Löcher und andere Quellen von hochenergetischer Röntgenstrahlung ermöglichen soll.

    14.06.201215 KommentareVideo

  2. DFKI: Robotische Gottesanbeterin soll Asteroiden erkunden

    DFKI: Robotische Gottesanbeterin soll Asteroiden erkunden

    Forscher am DFKI in Bremer entwickeln einen sechsbeinigen Laufroboter nach dem Vorbild einer Gottesanbeterin. Mantis' Aufgabe wird es sein, fremde Himmelskörper zu erkunden.

    13.06.20127 Kommentare

  3. Wissenschaft: Brennstoffzelle wird mit Körperflüssigkeit betrieben

    Wissenschaft: Brennstoffzelle wird mit Körperflüssigkeit betrieben

    US-Wissenschaftler haben eine Brennstoffzelle entwickelt, die mit körpereigenem Zucker betrieben wird. Sie ist dazu gedacht, Implantate im Gehirn mit Strom zu versorgen.

    13.06.201221 Kommentare

  1. Wissenschaft: Europäer bauen Riesenteleskop

    Wissenschaft: Europäer bauen Riesenteleskop

    Die Mitglieder der europäischen Forschungsgesellschaft Eso haben den Bau des Teleskops E-ELT in Chile beschlossen. Es soll das größte optische Teleskop der Welt werden, mit dem Astronomen unter anderem nach Exoplaneten suchen wollen.

    12.06.201239 KommentareVideo

  2. STmicro und Globalfoundries: Smartphone-SoCs schon 2013 mit 20 Nanometern

    STmicro und Globalfoundries: Smartphone-SoCs schon 2013 mit 20 Nanometern

    STmicro und Globalfoundries weiten ihre Zusammenarbeit aus. Demnächst sollen in Dresden 28-Nanometer-SoCs hergestellt werden, entsprechende Chips mit 20 Nanometern Strukturbreite dann im Jahr 2013.

    11.06.20121 Kommentar

  3. Lichtgeschwindigkeit: Neutrinos sind ganz normal

    Lichtgeschwindigkeit: Neutrinos sind ganz normal

    Der Cern-Forschungsdirektor hat auf einer Konferenz bestätigt: Neutrinos sind nicht schneller als Licht. Messungen aller vier Detektoren unter dem Gran Sasso haben ergeben, dass sich die Elementarteilchen an die kosmische Geschwindigkeitsbegrenzung halten.

    08.06.201263 Kommentare

  1. Biomimetik: Roboter Dash lernt akrobatisches Manöver einer Küchenschabe

    Biomimetik: Roboter Dash lernt akrobatisches Manöver einer Küchenschabe

    Küchenschaben haben ein effizientes Manöver entwickelt, um schnell außer Sicht zu geraten: Sie schwingen sich über einen Vorsprung und hängen sich darunter. US-Wissenschaftler haben einem Roboter diesen akrobatischen Trick beigebracht.

    08.06.20123 KommentareVideo

  2. Fahrenheit 451: Science-Fiction-Autor Ray Bradbury mit 91 Jahren gestorben

    Fahrenheit 451: Science-Fiction-Autor Ray Bradbury mit 91 Jahren gestorben

    In seinem bekanntesten Roman ist es die Aufgabe der Feuerwehr, Bücher zu verbrennen statt Feuer zu löschen: Die Dystopie Fahrenheit 451 ist eine gekonnte Reflexion über Zensur und Totalitarismus. Ihr Autor Ray Bradbury ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

    07.06.20123 Kommentare

  3. Weltraumteleskop: US-Geheimdienst schenkt der Nasa zwei Spionageteleskope

    Weltraumteleskop: US-Geheimdienst schenkt der Nasa zwei Spionageteleskope

    Der für Satellitenspionage zuständige US-Geheimdienst NRO hat der Nasa zwei Teleskope geschenkt. Diese waren mutmaßlich dafür gedacht, die Erde aus dem Orbit auszuspionieren. Jetzt soll eines als Weltraumteleskop genutzt werden.

    06.06.201219 Kommentare

  1. Batbot: Roboter fliegt wie eine Fledermaus

    Batbot: Roboter fliegt wie eine Fledermaus

    Batbot heißt ein Roboter, der seine Flügel nach dem Vorbild einer Fledermaus bewegen kann. Künstliche Muskeln aus einer Formgedächtnis-Legierung ahmen die Verformung des Flügels nach.

    05.06.201210 Kommentare

  2. Klimawandel: Steigende Wassertemperatur könnte Stromausfälle verursachen

    Klimawandel: Steigende Wassertemperatur könnte Stromausfälle verursachen

    Die steigende Wassertemperatur in den Flüssen kann die Stromversorgung beeinträchtigen: Im Sommer führen die Flüsse weniger und wärmeres Wasser, als zur Kühlung von Atom- und Kohlenkraftwerken gebraucht wird. Abschaltungen in heißen Sommermonaten werden die Folge sein.

    04.06.201225 Kommentare

  3. Weltraumteleskop Hubble: Andromeda kracht in die Milchstraße

    Weltraumteleskop Hubble: Andromeda kracht in die Milchstraße

    Aus Messungen des Weltraumteleskops Hubble haben Nasa-Wissenschaftler geschlossen, dass die Andromeda mit der Milchstraße kollidieren wird und beide Galaxien eins werden. Unser Sonnensystem soll das Ereignis überstehen, aber dadurch auf eine andere Position geschleudert werden.

    01.06.2012129 KommentareVideo

  4. Robotik: Drohne lädt im Flug einen Akku

    Robotik: Drohne lädt im Flug einen Akku

    Im Flug lädt eine Drohne einen Akku oder bringt eine Lampe zum Leuchten. Der Quadrocopter wurde mit einer Spule ausgestattet, die drahtlos Strom an eine zweite Spule übertragen kann.

    31.05.20129 KommentareVideo

  5. MH-2: Der Telepräsenzroboter sitzt auf der Schulter

    MH-2: Der Telepräsenzroboter sitzt auf der Schulter

    Ein Roboter auf der Schulter ersetzt die Freunde: Sind sie abwesend, nimmt der Nutzer den Telepräsenzroboter MH-2 mit. Der Daheimgebliebene ist so virtuell anwesend.

    30.05.20123 KommentareVideo

  6. Nanotechnologie: Olympische Ringe im Nanomaßstab

    Nanotechnologie: Olympische Ringe im Nanomaßstab

    Britische Chemiker haben ein Kohlenwasserstoffmolekül hergestellt, das die Form der Olympischen Ringe hat. Mit einem von IBM Research entwickelten speziellen Mikroskop wurden Bilder des nur 1,2 Nanometer großen Moleküls aufgenommen.

    29.05.201213 KommentareVideo

  7. Autonom fahren: Test mit Konvoisystem Sartre in Spanien

    Autonom fahren: Test mit Konvoisystem Sartre in Spanien

    Spanische Autofahrer staunten nicht schlecht: Zwei Laster, zwei Pkws und ein SUV fuhren auf der Autobahn in engem Abstand, und vier der Fahrzeuglenker entspannten sich mit Lektüre. Gesteuert wurde der Konvoi von dem ersten Lkw. Die anderen Autos folgten seinen Befehlen.

    29.05.201225 Kommentare

  8. Schmerzlos: MIT-Forscher entwickeln Injektor mit Lorentzkraft-Antrieb

    Schmerzlos: MIT-Forscher entwickeln Injektor mit Lorentzkraft-Antrieb

    Ein Injektionsinstrument, das ein Medikament annähernd mit Schallgeschwindigkeit durch die Haut schießt, haben Forscher am MIT entwickelt. Da der Strahl nur hauchdünn ist, soll der Patient die Injektion praktisch nicht spüren.

    25.05.201254 KommentareVideo

  9. Doodle: Google baut Moog-Synthesizer als Web-App nach

    Doodle: Google baut Moog-Synthesizer als Web-App nach

    Zu Ehren des 78. Geburtstages des Synthesizer-Pioniers Robert Moog ziert heute ein Nachbau eines analogen Synthis die Homepage von Google. Mit dem "Goog" genannten Instrument kann jeder eigene Sounds und Stücke erstellen, aufzeichnen und weitergeben.

    23.05.20125 KommentareVideo

  10. Wissenschaft: Luftblasen werden zu lasergesteuerten Robotern

    Wissenschaft: Luftblasen werden zu lasergesteuerten Robotern

    US-Forscher haben Mikroroboter mit Laserantrieb entwickelt: Die Roboter bestehen aus Luftblasen, die mit einem Laser bestrahlt werden. So können viele der Blasenroboter individuell gesteuert und zu Strukturen angeordnet werden.

    23.05.20123 KommentareVideo

  11. Kepler: Wissenschaftler entdecken begrenzt haltbaren Exoplaneten

    Kepler: Wissenschaftler entdecken begrenzt haltbaren Exoplaneten

    Das Weltraumteleskop Kepler hat einen Exoplaneten entdeckt, der einen Schweif hinter sich herzieht. Der besteht aus Staub, der sich von der Oberfläche löst - der Planet wird in 100 Millionen Jahren verschwunden sein.

    21.05.201214 KommentareVideo

  12. Halbleiter: Winzige Elektronenröhre für robustere Chips

    Halbleiter: Winzige Elektronenröhre für robustere Chips

    Die Vakuumröhre, heute meist nur noch in speziellen Audioverstärkern eingesetzt, soll durch Chips zurückkehren. Nasa-Forscher haben das Bauteil so weit verkleinert, dass es in Halbleitern eingesetzt werden kann.

    21.05.20128 Kommentare

  13. Clothbot: Roboter klettert am Hosenbein hoch

    Clothbot: Roboter klettert am Hosenbein hoch

    Der Roboter Clothbot klammert sich an der Kleidung fest und fährt an Falten hoch. Der von chinesischen Forschern entwickelte Roboter könnte ein künstliches Haustier werden.

    18.05.201212 Kommentare

  14. BCI: Roboterarm wird mit Gedanken gesteuert

    BCI: Roboterarm wird mit Gedanken gesteuert

    Über einen Chip, der in das Bewegungszentrum ihres Gehirns implantiert ist, können zwei Gelähmte in den USA Roboterarme steuern.

    18.05.20121 KommentarVideo

  15. Wundermaterial: Neue Transistor-Struktur für Graphen-Chips

    Wundermaterial: Neue Transistor-Struktur für Graphen-Chips

    Samsung hat eine neue Transistor-Struktur auf Basis von Graphen entwickelt, mit der sich die Grenzen herkömmlicher Silizium-Chips überwinden lassen sollen. Samsung spricht von einem "Wundermaterial".

    18.05.201225 KommentareVideo

  16. Lunar X-Prize: Der autonome Mondroboter mit fünf Kilometern Reichweite

    Lunar X-Prize: Der autonome Mondroboter mit fünf Kilometern Reichweite

    GTC 2012 Das private Raumfahrtteam Part Time Scientists hat den letzten Tag der GPU Technology Conference eröffnet. Sein autonomer Roboter Asimov soll auf dem Mond weite Strecken zurücklegen und HD-Videos in 3D zur Erde funken.

    18.05.20124 KommentareVideo

  17. Joseph Weizenbaum: "Mein Vater hielt mich für einen wertlosen Trottel"

    Joseph Weizenbaum: "Mein Vater hielt mich für einen wertlosen Trottel"

    Sein Vater sei sicher gewesen, dass aus ihm nie etwas werden würde, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. So machte er seinen Sohn zu einem Rebell mit einem Vermächtnis: "Ich habe Ideen hinterlassen."

    17.05.201216 KommentareVideo

  18. Energy Harvesting: Viren in der Schuhsohle liefern Strom fürs Smartphone

    Energy Harvesting: Viren in der Schuhsohle liefern Strom fürs Smartphone

    US-Wissenschaftler haben einen piezoelektrischen Generator aus Viren entwickelt. Werden die Viren zusammengedrückt, erzeugen sie elektrischen Strom. Künftig könnten solche Generatoren in die Schuhsohle eingelassen beim Gehen Strom für mobile Geräte erzeugen.

    16.05.201241 KommentareVideo

  19. Roboter: HYQ wird zum robotischen Zentaur

    Roboter: HYQ wird zum robotischen Zentaur

    HYQ ist ein hydraulisch angetriebener, vierbeiniger Roboter, der am IIT in Genua entwickelt worden ist. Er läuft schon recht sicher und ist nicht so leicht aus dem Tritt zu bringen. Als Nächstes soll er Arme bekommen.

    15.05.20129 KommentareVideo

  20. Solarzelle: Retina-Implantat mit eigener Stromversorgung

    Solarzelle: Retina-Implantat mit eigener Stromversorgung

    US-Forscher haben ein Retina-Implantat mit integrierter Stromversorgung entwickelt: Die Pixel des Chips fangen Lichtimpulse auf und wandeln diese in elektrische Impulse für Nervenzellen und in Strom, mit dem sich das Implantat selbst versorgt.

    14.05.20129 Kommentare

  21. Quanten-Teleportation: Wissenschaftler verschicken Teilchen über 97 Kilometer

    Quanten-Teleportation: Wissenschaftler verschicken Teilchen über 97 Kilometer

    Bis zum "Beam me up, Scotty" ist es noch ein sehr langer Weg - aber einen kleinen Schritt haben Wissenschaftler der University of Science and Technology in Schanghai möglicherweise gemacht: Sie haben einen neuen Rekord beim Teleportieren von Photonen aufgestellt.

    12.05.201268 Kommentare

  22. Raumfahrt: Vesta wäre beinahe mal ein Planet geworden

    Raumfahrt: Vesta wäre beinahe mal ein Planet geworden

    Die Raumsonde Dawn hat Wissenschaftlern überraschende Erkenntnisse über den Asteroiden Vesta gebracht. Die Daten seien ein faszinierender Blick in die Vergangenheit des Sonnensystems, sagen sie.

    11.05.201212 KommentareVideo

  23. DRAM: Microsoft unterstützt Microns Hybrid Memory Cube

    DRAM: Microsoft unterstützt Microns Hybrid Memory Cube

    Mit Microsoft ist der erste große Softwarehersteller dem Hybrid Memory Cube Consortium (HMCC) rund um Micron und Samsung beigetreten. Gemeinsam wollen die Unternehmen vor allem ein offenes Protokoll für die neuen Speicherstapel entwickeln.

    11.05.20122 KommentareVideo

  24. Metapapier: WLAN-Tapete schützt vor Neugierigen - oder vor Strahlung

    Metapapier: WLAN-Tapete schützt vor Neugierigen - oder vor Strahlung

    Eine in Frankreich entwickelte Tapete könnte das private WLAN auf die eigene Wohnung begrenzen. Oder elektrosensitive Menschen vor fremden WLANs schützen.

    11.05.201272 Kommentare

  25. Wissenschaft: Kinects sollen Autismus diagnostizieren helfen

    Wissenschaft: Kinects sollen Autismus diagnostizieren helfen

    US-Wissenschaftler testen ein System, das Medizinern helfen soll, Autismus bei Kindern zu erkennen. Dazu werden die Kinder mit Kinects beobachtet, ihr Verhalten wird von einem Computer ausgewertet. Dieser weist auf mögliche Symptome hin.

    11.05.20129 Kommentare

  26. OLPC: Australien finanziert Laptops für Schüler

    OLPC: Australien finanziert Laptops für Schüler

    Nach ersten Erfolgsmeldungen aus mehreren Schulbezirken will die australische Regierung 50.000 XO-Rechner beim OLPC-Projekt bestellen. Ultimativ sollen 500.000 der Laptops verteilt werden.

    10.05.20124 Kommentare

  27. 55 Cancri e: Weltraumteleskop Spitzer erfasst Infrarotlicht von Supererde

    55 Cancri e: Weltraumteleskop Spitzer erfasst Infrarotlicht von Supererde

    Zum ersten Mal haben Wissenschaftler Infrarotstrahlung von einer sogenannten Supererde aufgefangen. Der Planet 55 Cancri e ist etwa doppelt so groß wie die Erde und umkreist seinen Zentralstern in nur 18 Stunden.

    09.05.201244 KommentareVideo

  28. Roboter: HRP3L-JSK wankt, aber er stürzt nicht

    Roboter: HRP3L-JSK wankt, aber er stürzt nicht

    Der Roboter HRP3L-JSK kann getreten oder geschubst werden und behält trotzdem die Balance. Möglich ist das durch ein Steuerungssystem, das sehr schnell eine stabile Position berechnet, und einen neuartigen Antrieb, der die Ergebnisse umsetzt.

    09.05.201220 KommentareVideo

  29. Robotik: Emotionen zeigen mit Smileys

    Robotik: Emotionen zeigen mit Smileys

    Wenn Roboter mit Menschen interagieren, müssen sie Emotionen erkennen und zeigen. Längst lassen sich Gesichtsausdrücke in Textform wiedergeben - als Emoticons. Sie lassen sich auf die Robotik übertragen.

    09.05.20127 KommentareVideo

  30. GE: LED als Ersatz für 100-Watt-Glühlampe

    GE: LED als Ersatz für 100-Watt-Glühlampe

    GE hat in den USA ein LED-Leuchtmittel vorgestellt, das eine Glühlampe mit 100 Watt ersetzen können soll. Bei einer Leistungsaufnahme von 27 Watt soll sie einen Lichtstrom von über 1.600 Lumen liefern. Im Jahr 2013 soll die Lampe auf den Markt kommen.

    08.05.2012153 Kommentare

  31. Raumfahrt: Wasser wabert im Weltall

    Raumfahrt: Wasser wabert im Weltall

    Was macht eigentlich Wasser bei Schwerelosigkeit, wenn es mit ZZ Top beschallt wird? Es legt ein höchst bemerkenswertes Verhalten an den Tag, hat der Astronaut Donald Pettit auf der ISS herausgefunden.

    07.05.201252 KommentareVideo

  32. Touché: Mit nur einem Kabel zur Touch- und Gestenerkennung für alles

    Touché: Mit nur einem Kabel zur Touch- und Gestenerkennung für alles

    Mit Touché will Disney Research nicht nur bessere Touchscreens ermöglichen, sondern auch Alltagsgegenstände mit nur einem Kabel um eine Touch- und Gestenerkennung erweitern. Mit Touché lässt sich zudem erkennen, ob eine Flüssigkeit oder bestimmte Stellen am menschlichen Körper berührt werden.

    07.05.20120 Kommentare

  33. Akku: Neues Kathodenmaterial für natriumbasierten Akku

    Akku: Neues Kathodenmaterial für natriumbasierten Akku

    Weil Lithium relativ selten vorkommt, wollen japanische Forscher Akkus auf Natrium-Basis bauen. Dafür haben sie ein neues Kathodenmaterial entwickelt.

    04.05.201222 Kommentare

  34. WDM-VLC-System: Drahtloses Netzwerk überträgt 1 GBit/s mit Laserpointern

    WDM-VLC-System: Drahtloses Netzwerk überträgt 1 GBit/s mit Laserpointern

    Wissenschaftler in Taiwan haben mit zwei Laserpointern eine Datenübertragungsrate von 1 GBit/s erreicht. Der WDM-VLC-Versuch kostete nur 600 US-Dollar und kann von Bastlern zu Hause nachgebaut werden.

    03.05.201243 Kommentare

  35. Drohne: Flugroboter landet auf der Hand

    Drohne: Flugroboter landet auf der Hand

    Ein in den USA entwickelter Flugroboter kann sich auf der Hand niederlassen wie ein Vogel. Dieses Manöver ist für Roboter schwierig zu imitieren.

    03.05.201213 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 65
  4. 66
  5. 67
  6. 68
  7. 69
  8. 70
  9. 71
  10. 72
  11. 73
  12. 74
  13. 75
Anzeige

Verwandte Themen
FeTRAM, Elektromagnetik, Eta Devices, MITx, OpenWorm, Apple Car, Quantennetzwerk, VSV, Hiroshi Ishiguro, Optochip, Wendelstein 7-X, Festkörperakku, Hannover Messe 2015, Zauberwürfel, Festo

RSS Feed
RSS FeedWissenschaft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige