• IT-Karriere:
  • Services:

Autohersteller: Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten

Maserati wird zwei elektrisch angetriebene Autos auf den Markt bringen und hat dafür einen eigenen Antriebsstrang entwickelt. Die Elektroautos sollen ein unverwechselbares Fahrgeräusch von sich geben.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Maserati soll elektrisch werden.
Maserati soll elektrisch werden. (Bild: Golem.de)

Das italienische Unternehmen Maserati hat zwei vollelektrische Autos angekündigt, die auch künftig am Sound erkennbar sein sollen. Die beiden Fahrzeuge, die mit einem eigens von Maserati entwickelten elektrischen Antriebsstrang ausgerüstet werden sollen, sind der neue Gran Turismo und das Gran Cabrio. Damit wird Maserati die 2014 vorgestellte Studie Alfieri wohl nicht als erstes Elektroauto auf den Markt bringen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Technische Daten, Preise oder ein Erscheinungsdatum für die beiden Elektroautos gab der Autobauer noch nicht bekannt, betonte jedoch, dass die Fahrzeuge an ihrem Klang erkennbar sein würden. Volkswagen und BMW hatten bereits einen Ton für Fahrgeräusche unter 30 km/h vorgestellt. Gesetzlich vorgeschrieben ist ein Fahrgeräusch ohnehin.

Volkswagens Sound der Elektromobilität, der beim ID.3 erklingen soll, erinnert nicht an ein herkömmliches Auto. Das Geräusch für Volkswagens wichtigstes Elektroauto wurde in einer Kooperation zwischen Volkswagen Design und dem Komponisten Leslie Mandoki entwickelt und erinnert an ein Fahrgeräusch aus einem Science-Fiction-Film.

Der Ton soll nicht nur von außen, sondern auch im Inneren des Fahrzeugs je nach Geschwindigkeit und Gaspedalstellung in verschiedenen Abstufungen zu hören sein. BMW ließ sich von Hans Zimmer den Sound für Elektroautos komponieren.

Neben der Elektrifizierung der Antriebe beschäftigt sich Maserati mit der Entwicklung von Assistenzsystemen. Alle überarbeiteten und neuen Modelle will der Hersteller mit Systemen für automatisiertes Fahren ausrüsten. Sie sollen zunächst teilautomatisiertes (Level 2) und später bedingt automatisiertes Fahren (Level 3) ermöglichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 29,99€ (Bestpreise mit Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Die Unglaublichen 2 für 8,49€ (Blu-ray), Oben für 10,69€ (Blu-ray), Alice im...

Berzerk 29. Jan 2020

Jo hat sich Harley auch gedacht, aber nicht hinbekommen.

forenuser 28. Jan 2020

Das ist aber wohl auch gar nicht der Punkt des TO.


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

    •  /