• IT-Karriere:
  • Services:

V-Coptr Falcon: Drohne mit Kipprotoren und 50 Minuten Flugzeit vorgestellt

Die V-Coptr Falcon ist eine Drohne, die aus der Art fällt. Statt der üblichen vier Rotoren sind nur zwei Stück an Bord. Die Flugzeit soll bei 50 Minuten liegen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
V-Coptr Falcon
V-Coptr Falcon (Bild: Zerozero Robotics)

Die Bi-Copter-Drohne V-Coptr Falcon von Zerozero Robotics wurde nach Angaben des Herstellers von der Bell-Boeing V-22 Osprey inspiriert, auch wenn beim Osprey die Triebwerke mit nach vorn kippen. Das klappt bei der V-Coptr Falcon auch: Die Motoren und Rotoren bewegen sich für den Geradeausflug nach vorn. Solche Mechanismen sind allerdings sehr anfällig für äußere Einwirkungen. Die Ausleger mit den Motoren und Rotoren lassen sich für den leichteren Transport zudem zusammenfalten.

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  2. Hays AG, Nürnberg

Die Drohne ist mit einer Kamera mit 12 Megapixeln Fotoauflösung ausgerüstet, die auch 4K-Aufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde machen kann. Darüber hinaus kann die Kamera mit 60 Bildern pro Sekunde mit 2,7K arbeiten und bei 1080p mit 120 Frames pro Sekunde aufzeichnen. Wer will, kann damit auch vordefinierte Flugrouten abfliegen oder sich selbst von der Drohne verfolgen und filmen lassen.

Fotos lassen sich als JPEGs oder als Rohdaten speichern. Die Drohne kann MicroSD-Karten mit bis zu 256 GByte Kapazität aufnehmen.

Mit einer Kollisionsvermeidung ausgerüstet, soll die Kamera auch Hindernissen ausweichen können, die vor dem Fluggerät auftauchen. Dazu sind zwei Kameras eingebaut, die nach vorn gerichtet sind.

Die Drohne soll bis zu 50 Minuten Flugzeit ermöglichen, der Controller am Boden, in den ein Smartphone eingesteckt wird, hält mit einem Akku etwa 2,5 Stunden durch. Zum Vergleich: Die üblichen Quadcopter von DJI kommen auf Flugzeiten von einer halben Stunde.

Die V-Coptr Falcon soll ab Februar 2020 für rund 1.000 US-Dollar erhältlich sein.

Zerozero Robotics hatte über Kickstarter bereits die Drohne Hover 2 finanzieren lassen, hatte dann aber Probleme, sie auszuliefern. Nach Angaben des Unternehmens sind es Softwareprobleme, die die Auslieferung verzögern. Einige Betatester sollen bereits die Hover 2 erhalten haben, Tests stehen allerdings noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Captiva R53-852 Gaming PC Ryzen 9 32GB, 1TB SSD + 2TB HDD RTX 2080 Super 8GB für 2.526...
  2. (u. a. Spider-Man: Far From Home (4K) für 20,46€, The Punisher/Spider-Man: Homecoming - Best of...
  3. (u. a. Alles fürs Lernen zuhause)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB für 85,51€ (inkl. 11€ Direktabzug), Crucial P1 1TB PCIe für 96...

deutscher_michel 17. Jan 2020

Sieht auf den Fotos sehr klein aus - mit den Sensoren zur Kollisionsvermeidung könnte sie...

kadrim 16. Jan 2020

Du meinst sowas wie das hier (c.a. 7 Jahre alt)? youtube id: JfRYFKrJjPU (DANKE golem...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


        •  /