• IT-Karriere:
  • Services:

Renault: Elektro-Twingo soll 2020 erscheinen

Renault will den Kleinwagen Twingo elektrifizieren und ihn unter dem Namen Twingo Z.E. auf den Markt bringen. Das geschieht offenbar früher als erwartet.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Renault Twingo auf dem Genfer Automobilsalon 2019
Renault Twingo auf dem Genfer Automobilsalon 2019 (Bild: Alexander Migl/CC-BY-SA 4.0)

Renault will den elektrischen Twingo noch 2020 auf den Markt bringen, wie das Unternehmen mitgeteilt hat. Eigentlich rechneten Beobachter mit einen Marktstart im Jahr 2021.

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. über Jobaffairs Personal- und Mediaagentur GmbH, München

Unbekannt ist, ob Renault den bisherigen Twingo III mit einem Elektroantrieb ausstatten oder gleich das Modell wechseln will. Das aktuelle Modell wird seit 2014 mit Verbrennermotoren verkauft. Technische Daten für das neue Kleinfahrzeug nennt Renault noch nicht.

Das Unternehmen hat auch keine aktuellen Verkaufszahlen zu seinem elektrischen Auto Zoe oder den Minimalauto Twizy veröffentlicht. Lediglich für den Kangoo Z.E. vermeldete Renault bei den Verkaufszahlen ein Jahreswachstum von 192 Prozent. Der City K-ZE, der aktuell in China verkauft wird, wurde in den vergangenen beiden Monaten etwa 2.700-mal verkauft. Es gab Gerüchte, dass dieses Fahrzeug auch nach Europa kommen und als Dacia verkauft werden soll.

Dem trat Renaults Vorstandsvorsitzender Uwe Hochgeschurtz entgegen und teilte mit, dass Dacia vorerst kein Elektroauto auf den Markt bringen wolle. Der Grund: Für die Stammkundschaft könnten Elektroautos zu teuer sein, der Autogasantrieb sei eine sinnvolle und bezahlbare Alternative.

Das Kleinwagen-SUV wurde auf der Shanghai Auto Show 2019 als Renault City K-ZE gezeigt. Der Elektromotor des Fahrzeugs hat 33 kW und ein Drehmoment von 125 Nm. Der Laderaum soll ein Volumen von 300 Litern umfassen - für einen kleinen Fünfsitzer ein hoher Wert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dwalinn 22. Jan 2020 / Themenstart

Mittlerweile gibt es zu den Thema schon recht viele Berichte und alle haben irgendeinen...

dummi 21. Jan 2020 / Themenstart

Er würde bei uns natürlich nicht für 8.000Euro angeboten werden, da wie sie schreiben...

pre3 21. Jan 2020 / Themenstart

So wie ich das verstanden habe wird es keinen ForFour mehr geben, den ForTwo nur noch...

TrollNo1 21. Jan 2020 / Themenstart

Da dreht sich mir doch alles um. Ein SUV ist doch meist sowieso nur ein aufgebockter...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
    Wolcen im Test
    Düster, lootig, wuchtig!

    Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
    2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
    3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

      •  /