9.081 Technologie Artikel
  1. Sensor: US-Wissenschaftler entwickeln künstliche Haut

    Sensor: US-Wissenschaftler entwickeln künstliche Haut

    Ein berührungsempfindlicher, sehr dehnbarer Sensor, den US-Forscher entwickelt haben, könnte in Zukunft als künstliche Haut Prothesen oder Roboter überziehen. Egal wie sehr er gedehnt wird - er kehrt in seine ursprüngliche Form zurück und bekommt keine Falten.

    25.10.201119 KommentareVideo
  2. THC SSL DOS: Tool für DoS-Angriffe mit einem einzelnen PC

    THC SSL DOS: Tool für DoS-Angriffe mit einem einzelnen PC

    Ein neues Programm für DoS-Angriffe sorgt in der Securityszene für Gesprächsstoff. Da es Lücken im SSL-System angreift, sollen auch mittelgroße Webserver mit einem einzigen PC lahmgelegt werden können.

    24.10.201111 Kommentare
  3. XML Signature Wrapping: Bochumer Forscher finden Lücke in Amazon Web Services

    XML Signature Wrapping: Bochumer Forscher finden Lücke in Amazon Web Services

    Forscher der Ruhr-Universität Bochum konnten sich in Accounts der Amazon Web Services hacken, um Images anzulegen und zu löschen. Auch der Amazon-Shop sei für Cross-Site-Scripting-Angriffe anfällig gewesen.

    24.10.20111 Kommentar
  4. Foambot: Der Roboter, der sich selbst baut

    Foambot: Der Roboter, der sich selbst baut

    Foambot ist ein modularer Roboter, der aus Fertigteilen besteht, die mit Hartschaum verbunden werden. So sollen Roboter entstehen, die spontan für eine bestimmte Aufgabe gebaut werden.

    20.10.201118 KommentareVideo
  5. Fisker Karma: Sportlimousine mit Plugin-Hybridantrieb kommt auf den Markt

    Fisker Karma: Sportlimousine mit Plugin-Hybridantrieb kommt auf den Markt

    Schick, elektrisch, aber nicht für jedermann erschwinglich: Knapp 100.000 US-Dollar muss der Kunde für den Fisker Karma, die Sportlimousine mit Plugin-Hybridantrieb des US-Automobilhersteller Fisker, bezahlen.

    20.10.20118 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  3. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln

Detailsuche



  1. Omnitouch: Die Welt ist ein Touchscreen

    Omnitouch: Die Welt ist ein Touchscreen

    Ein Pico-Projektor und eine Kamera - mehr braucht es nicht, um die Welt in einen Touchscreen zu verwandeln. Omnitouch heißt das System, das Forscher in den USA entwickelt haben.

    19.10.201117 KommentareVideo
  2. Radar: US-Forscher können durch Wände schauen

    Radar: US-Forscher können durch Wände schauen

    US-Soldaten können sich künftig aus der Entfernung ein Bild darüber machen, was in einem Gebäude vorgeht: Forscher aus den USA haben ein Radarsystem entwickelt, das einen Blick durch Wände ermöglicht.

    19.10.201146 KommentareVideo
  3. DeLorean DMC-12 EV: Doc Brown reist elektrisch in die Zukunft

    DeLorean DMC-12 EV: Doc Brown reist elektrisch in die Zukunft

    Der DeLorean DMC-12, die Zeitmaschine aus "Zurück in die Zukunft", wird zum Elektroauto. 2013 will Hersteller DeLorean Motor Company of Texas den DeLorean DMC-12 EV auf den Markt bringen.

    18.10.201137 KommentareVideo
  4. Kein Robot Dance: Roboter erlernen fließende Bewegungen

    Kein Robot Dance: Roboter erlernen fließende Bewegungen

    Göttinger Forscher haben eine neue Methode für die Bewegungssteuerung von Robotern entwickelt. Damit können sie ebenso fließende Bewegungen durchführen wie ein Mensch.

    14.10.201138 Kommentare
  5. Künstlicher Muskel: Nanofaden als Antrieb für einen Mixer

    Künstlicher Muskel: Nanofaden als Antrieb für einen Mixer

    Ein winziger, aus Nanofasern gesponnener Faden kann als Nanoantrieb dienen. Die Entwickler haben aus dem sogenannten künstlichen Muskel einen Nanomixer gebaut.

    14.10.20114 Kommentare
  1. Drahtlose Fahrradbremse: Drucksensor statt Bremshebel

    Drahtlose Fahrradbremse: Drucksensor statt Bremshebel

    Wissenschaftler aus dem Saarland haben eine drahtlose Bremse für das Fahrrad entwickelt. Sie dient als Testsystem für die Sicherheit für drahtlose Bremssysteme etwa für Züge. Die Saarbrücker verhandeln aber auch mit der Fahrradindustrie.

    14.10.201154 Kommentare
  2. 3D-Druck: Origo druckt Spielzeug

    3D-Druck: Origo druckt Spielzeug

    Er ist bunt und lustig geformt und soll Rapid Prototyping ins Kinderzimmer bringen: Origo ist ein 3D-Drucker für Kinder im Alter von etwa zehn Jahren.

    13.10.201128 Kommentare
  3. Pre-Crime: Das DHS will wissen, was du planst

    Pre-Crime: Das DHS will wissen, was du planst

    Das US-Heimatschutzministerium (DHS) hat ein System zur Verbrechensverhinderung entwickeln lassen. Es soll die bösen Absichten eines Menschen anhand bestimmter Körpermerkmale wie Herz- und Atemfrequenz erkennen. Erste Feldtests hat das DHS bereits durchgeführt.

    11.10.201130 Kommentare
  1. Raumfahrt: Sprite - der Satellit für jedermann

    Raumfahrt: Sprite - der Satellit für jedermann

    Der Minisatellit Sprite ist kleiner als ein Handteller. US-Wissenschaftler haben eine Spendenaktion gestartet, um in einigen Jahren hunderte oder tausende Sprites ins All zu schießen. Für 1.000 US-Dollar kann ein Spender einen Satelliten selbst programmieren.

    11.10.201134 KommentareVideo
  2. Chrome & Webentwicklung: Google lässt die Qualitybots los

    Chrome & Webentwicklung: Google lässt die Qualitybots los

    Mit Googles Qualitybots können Webseiten frühzeitig auf Inkompatibilitäten mit neuen Chrome-Versionen getestet werden. Das Tool richtet sich vor allem an Webentwickler und Webseitenbetreiber.

    07.10.20111 Kommentar
  3. Semantische Suche: PR2 kann Schlüsse ziehen

    Semantische Suche: PR2 kann Schlüsse ziehen

    PR2 ist wieder etwas alltagstauglicher geworden: Deutsche und japanische Wissenschaftler haben eine semantische Suche für den Roboter des US-Unternehmens Willow Garage entwickelt. Diese ermöglicht es dem Roboter, Aufgaben auch ohne ein streng vorgegebenes Programm zu erledigen.

    06.10.20115 KommentareVideo
  1. Voltist: Schickes Elektrofahrrad mit größenverstellbarem Rahmen

    Voltist: Schickes Elektrofahrrad mit größenverstellbarem Rahmen

    Voltist ist ein Elektrofahrrad, das nicht wie ein Elektrofahrrad aussieht - die Antriebskomponenten sind im Rahmen versteckt. Der Rahmen des Rades kann in bestimmten Grenzen auf die Körpergröße des Besitzers angepasst werden.

    06.10.201111 Kommentare
  2. e-Genius: Stuttgarter Elektroflieger gewinnt Preise

    e-Genius: Stuttgarter Elektroflieger gewinnt Preise

    Das an der Stuttgarter Universität entwickelte Elektroflugzeug e-Genius hat bei einem Wettbewerb für energieeffiziente Flugzeuge den zweiten Platz belegt. Außerdem erhielt es den Preis für das leiseste Flugzeug im Teilnehmerfeld.

    05.10.20110 KommentareVideo
  3. Fliegender Teppich: Kunststofffolie gleitet in Wellenbewegung durch die Luft

    Fliegender Teppich: Kunststofffolie gleitet in Wellenbewegung durch die Luft

    Wissenschaftler in den USA haben eine Art fliegenden Teppich entwickelt: Eine Kunststofffolie gleitet auf einem Luftpolster. Eine Wellenbewegung sorgt für den Vortrieb.

    04.10.20118 KommentareVideo
  1. Chip im Kopf: Ratte mit Robotergehirn

    Chip im Kopf: Ratte mit Robotergehirn

    Forscher in Israel haben einen Chip entwickelt, der als ein künstliches Kleinhirn fungiert. Diesen haben sie einer Ratte implantiert.

    04.10.2011166 Kommentare
  2. Alpha Dog: Robotischer Vierbeiner soll Gepäck transportieren

    Alpha Dog: Robotischer Vierbeiner soll Gepäck transportieren

    Das US-Unternehmen Boston Dynamics hat eine neue Version seines vierbeinigen Packroboters vorgestellt. Alpha Dog bewegt sich zwar nicht besonders elegant, ist aber kaum aus dem Gleichgewicht zu bringen.

    30.09.201112 KommentareVideo
  3. Raketenantrieb: Roboterflöhe springen hoch

    Raketenantrieb: Roboterflöhe springen hoch

    US-Wissenschaftler haben Mikroroboter entwickelt, die aus dem Stand um das Mehrfache ihrer eigenen Körperhöhe in die Luft springen können. Einer der Roboter hat einen regelrechten Raketenantrieb.

    30.09.201111 KommentareVideo
  1. Gibson Firebird X: Hightech-Gitarre mit eigenem App-Store

    Gibson Firebird X: Hightech-Gitarre mit eigenem App-Store

    Nach Smartphones und Tablets bekommen jetzt auch Gitarren einen App Store: Auf Gibsons lang erwarteter Firebird X können Gitarristen Software von externen Anbietern installieren.

    29.09.201117 KommentareVideo
  2. BCI: Autofahren mit Köpfchen

    BCI: Autofahren mit Köpfchen

    Die Universität von Lausanne und Nissan arbeiten gemeinsam an einem gedankengesteuerten Assistenzsystem für das Auto. Ausgangspunkt ist das Gedankensteuerungssystem, das die Schweizer für einen Rollstuhl entwickelt haben.

    29.09.20110 Kommentare
  3. Llano: Probleme in Dresden - AMD senkt Erwartungen

    Llano: Probleme in Dresden - AMD senkt Erwartungen

    AMD kann seine Prognosen nicht einhalten. Schuld gibt es dem Auftragshersteller Globalfoundries in Dresden, der bei der Fertigung des Llano-Prozessors die Stückzahlen nicht erreichte.

    29.09.20112 Kommentare
  4. Lichtabsorption: Metamaterial ist dunkler als Schwarz

    Lichtabsorption: Metamaterial ist dunkler als Schwarz

    Dunkler als Schwarz - das geht: Während schwarze Farbe immer noch etwa 15 Prozent des auftreffenden Lichts reflektiert, absorbiert ein neues Metamaterial 99 Prozent auftreffenden Lichts.

    28.09.2011133 Kommentare
  5. Robotik: Drohnen fliegen im Schwarm wie Vögel

    Robotik: Drohnen fliegen im Schwarm wie Vögel

    Schweizer Forscher lassen Minidrohnen im Schwarm fliegen. Sie nutzen dazu einen 25 Jahre alten Algorithmus, der das Verhalten von Fisch- und Vogelschwärmen beschreibt.

    28.09.20115 KommentareVideo
  6. Erdwärme und Wasserkraft: Britischer Hoster baut Öko-Rechenzentrum in Island

    Erdwärme und Wasserkraft: Britischer Hoster baut Öko-Rechenzentrum in Island

    Der britische Hostinganbieter Verne Global lässt in Island ein Rechenzentrum errichten, das ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben wird. Der Strom für die Anlage bei der Hauptstadt Reykjavík stammt aus Erdwärme und Wasserkraft.

    27.09.201110 Kommentare
  7. Panasonic: Roboter für die Kommunikation und die Haarwäsche

    Panasonic: Roboter für die Kommunikation und die Haarwäsche

    Panasonic stellt Anfang Oktober auf einer Messe den Telepräsenzroboter Hospi-Rimo vor, mit dem bettlägrige Patienten mit dem Arzt oder Verwandten kommunizieren sollen. Außerdem zeigt das Unternehmen eine überarbeitete Version seines Haarwaschroboters.

    27.09.20110 Kommentare
  8. Samsung: Serienfertigung von DDR3-Speicher mit 20 nm hat begonnen

    Samsung: Serienfertigung von DDR3-Speicher mit 20 nm hat begonnen

    Als erster Chiphersteller hat Samsung die Serienproduktion von DDR3-DRAM mit 20 Nanometern Strukturbreite aufgenommen. Zunächst gibt es einen 2-GBit-Chip, Ende 2011 sollen 4-GBit-Bausteine folgen. Das verspricht größere und günstigere Speichermodule.

    22.09.20117 Kommentare
  9. Wolfenstein Raytraced: Intels Raytracer kann jetzt Anti-Aliasing und HDR

    Wolfenstein Raytraced: Intels Raytracer kann jetzt Anti-Aliasing und HDR

    IDF Daniel Pohl von den Intel Labs hat seiner Raytracing-Engine für die Knights-Ferry-Karten neue Effekte beigebracht. Mit einer besonderen Form von Edge-Antialiasing ist jetzt auch Kantenglättung möglich.

    22.09.201114 KommentareVideo
  10. Nasa: Neue Riesenrakete soll 2017 abheben

    Nasa: Neue Riesenrakete soll 2017 abheben

    Erst unbemannt, dann mit bis zu sechs Astronauten an Bord soll das Space Launch System ins All vorstoßen können, so die Nasa. Die Raumfahrtbehörde arbeitet auch an neuen Konzepten, mit denen Energie über große Entfernungen hinweg übertragen werden könnte.

    17.09.201150 KommentareVideo
  11. ARML 2.0: Auf dem Weg zum Augmented-Reality-Standard

    ARML 2.0: Auf dem Weg zum Augmented-Reality-Standard

    ARML 2.0 soll zum weltweiten Standard für Augmented-Reality-Anwendungen werden. Entwickelt wird es vom Open Geospatial Consortium auf Basis der Vorarbeit von Wikitude.

    15.09.20110 Kommentare
  12. Sensornetzwerk: Intels Waldbrandgranate ist fertig

    Sensornetzwerk: Intels Waldbrandgranate ist fertig

    IDF Was auf den ersten Blick wie eine Granate aus einem Cartoon aussieht, ist in Wirklichkeit ein Messgerät für Feuerwehren. Nach zehn Jahren hat Intel das Sensorpaket fertiggestellt, das in Brände geworfen werden kann.

    13.09.201145 Kommentare
  13. Paraswift: Der Roboter springt mit dem Fallschirm ab

    Paraswift: Der Roboter springt mit dem Fallschirm ab

    Paraswift soll ein Unterhaltungsroboter sein: Er fährt eine senkrechte Wand hoch und lässt sich dann fallen. An einem Gleitschirm segelt er zur Erde zurück. Mitentwickler Disney sieht aber noch weitere Anwendungsmöglichkeiten als nur reinen Spaß.

    09.09.20117 Kommentare
  14. TSMC: Grafikkarten könnten teurer werden - wegen Apple

    TSMC: Grafikkarten könnten teurer werden - wegen Apple

    Weil die 28-Nanometer-Chips so begehrt sind, hat TSMC die Preise erhöht. Ein Großkunde des Halbleiterherstellers soll Apple sein, der einen Großteil der Kapazität bindet. AMD und Nvidia haben das Nachsehen, meinen US-Medien.

    09.09.201168 Kommentare
  15. Invensas: Größere DIMMs durch verdrehte Chips

    Invensas: Größere DIMMs durch verdrehte Chips

    IDF In San Francisco will das Startup Invensas in der kommenden Woche seine Bauweise xFD vorstellen. Dabei werden mehrere Dies in einem Chipgehäuse so verbaut, dass sich mehr Kapazität ergibt.

    08.09.20114 Kommentare
  16. New York Times Lab: Der Internetspiegel für das Badezimmer

    New York Times Lab: Der Internetspiegel für das Badezimmer

    Nachrichten beim Zähneputzen, Twittern beim Händewaschen und eine virtuelle Einkaufsberatung - das Entwicklungslabor des New York Times will das Internet ins Badezimmer bringen. Bedient wird das System per Sprache und mit Gesten.

    07.09.201111 Kommentare
  17. Robocleaner RC 4.000: Kärcher automatisiert die Kehrwoche

    Robocleaner RC 4.000: Kärcher automatisiert die Kehrwoche

    Ifa 2011 Wo soll ein Staubsaugerroboter herkommen, wenn nicht aus dem Schwabenland? Kärcher präsentiert auf der Ifa seinen neuen Robocleaner.

    06.09.201120 Kommentare
  18. iRobot in Fukushima: "Wir waren besser vorbereitet"

    iRobot in Fukushima: "Wir waren besser vorbereitet"

    Ifa 2011 Nach dem Erdbeben vor Japan im März 2011 und dem anschließenden Tsunami hat iRobot sofort reagiert und vier Roboter nach Japan geschickt. IRobot-Chef Colin Angle berichtet, wie es dazu kam, dass US-Roboter im technikbegeisterten Japan eingesetzt werden.

    06.09.201127 KommentareVideo
  19. Neuer Roomba: Roboter sieht Staub

    Neuer Roomba: Roboter sieht Staub

    Ifa 2011 Der Staubsaugerroboter Roomba hat neue Sensoren erhalten. Dadurch soll er schmutzige Stellen besser erkennen und säubern, wie iRobot-Chef Colin Angle im Gespräch mit Golem.de erklärt.

    06.09.201133 KommentareVideo
  20. Ladybug Robot: Lernroboter mit Zahnbürstenantrieb

    Ladybug Robot: Lernroboter mit Zahnbürstenantrieb

    Ifa 2011 Ein japanisches Unternehmen stellt auf der Internationalen Funkausstellung kleine Roboter in Form von Marienkäfern vor, die von Vibrationsmotoren und Zahnbürsten angetrieben werden. Die Roboter sind programmierbar: Der Code wird auf Kästchenpapier aufgemalt.

    05.09.201111 KommentareVideo
  21. Rekordverdächtig: US-Wissenschaftler bauen Elektromotor aus einem Molekül

    Rekordverdächtig: US-Wissenschaftler bauen Elektromotor aus einem Molekül

    Wissenschaftler in den USA haben einen neuartigen Nanomotor entwickelt. Es ist nach ihren Angaben der erste elektrisch betriebene Nanomotor und gleichzeitig der kleinste Motor der Welt.

    05.09.201110 Kommentare
  22. Diginotar: Niederlande und Mozilla erklären Zertifikate für ungültig

    Diginotar: Niederlande und Mozilla erklären Zertifikate für ungültig

    Die Niederlande werden künftig keine SSL-Zertifikate von Diginotar ausstellen lassen. Besucher der Regierungswebseiten werden gewarnt, dass sie nicht mehr sicher seien. Auch Mozilla hat die Zertifikate entfernt - permanent.

    04.09.201123 Kommentare
  23. Halbleiter: Samsung und Globalfoundries entwickeln 28-nm-Prozess

    Halbleiter: Samsung und Globalfoundries entwickeln 28-nm-Prozess

    Drei neue Fertigungsverfahren mit Strukturbreiten von 28 Nanometern wollen Samsung und Globalfoundries gemeinsam bis zur Serienreife bringen. Die Prozesse sollen unter anderem für Smartphone-Chips dienen und gleich in vier Chipfabriken verwendet werden.

    01.09.20110 Kommentare
  24. OpenDNS und Google: Verortung von DNS-Anfragen soll das Internet beschleunigen

    OpenDNS und Google: Verortung von DNS-Anfragen soll das Internet beschleunigen

    OpenDNS und Google starten zusammen die Initiative "Global Internet Speedup" und arbeiten dabei mit diversen CDN-Anbietern (Content Delivery Networks) zusammen. Gemeinsam wollen die Partner dafür sorgen, dass Webinhalte schneller beim Nutzer landen.

    31.08.20112 Kommentare
  25. Flugroboter: Drohne Quadshot ist Open Source

    Flugroboter: Drohne Quadshot ist Open Source

    Quadshot ist ein Flugroboter und basiert auf Open-Hardware und Open-Source-Software. Die Drohne soll spätestens Anfang 2012 auf den Markt kommen.

    30.08.201120 KommentareVideo
  26. Urban Concept: Audi präsentiert futuristisches Elektro-Cabrio

    Urban Concept: Audi präsentiert futuristisches Elektro-Cabrio

    Ein bisschen Spaßmobil, ein bisschen Rennauto: Audis Urban Concept ist ein zweisitziges Elektroauto für den Stadtverkehr, das ein wenig an Rennautos früherer Zeiten erinnert.

    30.08.201176 KommentareVideo
  27. Raumfahrt: Atomkraft für andere Planeten

    Raumfahrt: Atomkraft für andere Planeten

    Die Nasa und das US-Energieministerium entwickeln gemeinsam ein Kraftwerk, das künftig auf fremden Himmelskörpern Energie für feste Stationen erzeugen soll. Es funktioniert mit radioaktiver Zerfallswärme.

    29.08.201154 KommentareVideo
  28. Qfly: Drohne inspiziert Solarkraftwerk

    Qfly: Drohne inspiziert Solarkraftwerk

    Das DLR testet, ob sich Drohnen für den Einsatz in Solarthermiekraftwerken eignen. Die Drohne wird mit einer Kamera ausgestattet und soll die Spiegel kontrollieren.

    26.08.20114 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #