Auto: Ford leuchtet mit Scheinwerfern GPS-gestützt in Kurven

Nachts auf der Landstraße soll Fords mitlenkender Autoscheinwerfer künftig Gefahrensituationen entschärfen: GPS-gestützt oder per Kamera werden vom Auto Kurven erkannt und durch bewegliche Lampen ausgeleuchtet, ohne den Gegenverkehr zu blenden. Hindernisse werden per Spot beleuchtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Camera-Based Advanced Front Lighting System
Camera-Based Advanced Front Lighting System (Bild: Ford)

Ford will das Fahren auf Landstraßen sicherer machen und entwickelt adaptive Frontscheinwerfer, die die Lichtkegel der Krümmung der Kurve anpassen können. Dabei sind die Lampen nicht an die Lenkung gekoppelt - solche Systeme gibt es seit Jahrzehnten -, sondern werden dem Straßenverlauf angepasst. Dazu greift Ford auf Landkarten zurück. Die aktuelle Position des Fahrzeugs wird per GPS ermittelt. Alternativ kann eine Kamera hinter dem Rückspiegel die Straße aufnehmen und dafür sorgen, dass das Licht angepasst wird. Ford geht zudem noch einen Schritt weiter und blendet den Scheinwerfer ab, der den Gegenverkehr in der Kurve blenden könnte.

Stellenmarkt
  1. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Ruhrbahn GmbH, Essen
Detailsuche

Das Camera-Based Advanced Front Lighting System von Ford soll in einer späteren Ausbaustufe auch aufnehmen, wohin es geleuchtet hat, um bei einer künftigen Fahrt das Programm GPS-gesteuert wieder abzuspulen.

Fords Beleuchtungssystem ist auch für die Kennzeichenerkennung sinnvoll, denn es erkennt Straßenschilder nicht nur, es leuchtet sie auch so aus, dass die Erkennungsalgorithmen gut funktionieren. Zudem kann Ford mit Infrarotscheinwerfern die Straße ausleuchten und mit einem Bilderkennungsprogramm Objekte auf der Straße identifizieren. Diese werden von einem der beiden Spotscheinwerfer, die ebenfalls beweglich sind, ausgeleuchtet, damit der Fahrer sie besser erkennen kann. Das Licht soll allerdings nicht so stark sein, dass Menschen oder Tiere geblendet werden. Auf dem Hauptbildschirm werden die Objekte im Kamerabild ebenfalls hervorgehoben und mit einem farbigen Rahmen versehen.

Unterschiedliche Farben sollen Distanzen und damit das Risiko einer Kollision anzeigen. Das Spotlightsystem soll bis zu einer Entfernung von 120 Metern funktionieren.

  • Camera-Based Advanced Front Lighting System (Bild: Ford)
  • Camera-Based Advanced Front Lighting System (Bild: Ford)
Camera-Based Advanced Front Lighting System (Bild: Ford)

Ford entwickelt sein Camera-Based Advanced Front Lighting System in seinem europäischen Forschungszentrum in Aachen. Noch ist nicht bekannt, wann die Technik serienreif sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin
Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
Artikel
  1. Live Eye: Unternehmen lässt US-Supermärkte von Indien aus überwachen
    Live Eye
    Unternehmen lässt US-Supermärkte von Indien aus überwachen

    Die Firma Live Eye bietet Kameraüberwachung in den USA durch Mitarbeiter in Indien an. Die beobachten rund um die Uhr - und greifen bei Bedarf ein.

  2. Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
    Frommer Legal
    Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

    Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalen Filesharings abgemahnt wurden.

  3. Glasfaser: Berlin wird größtes FTTH-Ausbaugebiet der Telekom
    Glasfaser
    Berlin wird größtes FTTH-Ausbaugebiet der Telekom

    Die Telekom setzt in Berlin auf die vielen Leerrohrsysteme, um Glasfaser bis ins Haus zu verbauen.

Perry3D 22. Jul 2015

Also ich zitiere mal den Artikel: "Noch ist nicht bekannt, wann die Technik serienreif...

Freiberufler 22. Jul 2015

Und das Beste: Die Dinger funktionierten sogar absolut zuverlässig in engen, bewaldeten...

der_wahre_hannes 22. Jul 2015

Toleranz ist aber etwas völlig anderes als eine bewusst hinzugefügte Abweichung für die...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI MAG272CQR 27" Curved WQHD 165Hz 309€ • 6 Blu-rays für 30€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /