Abo

Project Aura

Project Aura ist eine neue Wearable-Forschungsabteilung von Google. Sie wurde im September 2015 angekündigt und soll unter anderem einen Nachfolger der Glass-Brille entwickeln. Leiter der Abteilung ist der Nest-CEO Tony Fadell, der früher bei Apple war.

Artikel
  1. Smart Glass: Google Glass bei erstem Händler ab 1.550 Euro erhältlich

    Smart Glass: Google Glass bei erstem Händler ab 1.550 Euro erhältlich

    Ein spanischer Händler bietet die neue Version der Google Glass in seinem Onlineshop an - ab einem Preis von 1.550 Euro. Mit kompletter Software-Suite kostet die smarte Brille sogar 2.500 Euro. Die Preise können ein Anhaltspunkt dafür sein, was die neue Glass generell kostet.

    09.08.20175 Kommentare
  2. Datenbrille: Google Glass kehrt als Business-Variante zurück

    Datenbrille: Google Glass kehrt als Business-Variante zurück

    Alphabet hat zwei Jahre lang an einer Geschäftsversion seiner Datenbrille Google Glass gearbeitet, jetzt präsentiert das Unternehmen das Gerät offiziell. Die neue Glass richtet sich explizit an Unternehmen und soll im verarbeitenden Gewerbe als auch im Gesundheitssektor angewendet werden.

    18.07.201733 Kommentare
  3. Snap Spectacles: Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar

    Snap Spectacles: Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar

    Snap verkauft seine Sonnenbrille Snap Spectacles mit Kamera jetzt regulär für 130 US-Dollar. Die Kamera nimmt auf Knopfdruck zehn Sekunden lange Filmschnipsel auf und spielt sie aufs Smartphone. Der Vertrieb erfolgte bisher über spontan aufgebaute Automaten.

    21.02.20178 KommentareVideo
  4. Augmented Reality: Apple soll an Smart Glass arbeiten

    Augmented Reality: Apple soll an Smart Glass arbeiten

    Angaben von Insidern zufolge soll Apple an einer Datenbrille arbeiten, die iPhone-Nutzern Informationen direkt vor den Augen anzeigen soll. Ein derartiges Projekt wäre durchaus gewagt - bei Google hat die vergleichbare Glass mittlerweile keine Priorität mehr.

    15.11.20160 Kommentare
  5. Snap Spectacles: Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

    Snap Spectacles: Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

    Snapchat hat eine Sonnenbrille mit eingebauter Kamera vorgestellt, die auf Knopfdruck zehn Sekunden lange Filmschnipsel erstellt und mit dem Smartphone synchronisiert. Der Blickwinkel der Snapchat Spectacles soll dem menschlichen Sehen entsprechen.

    26.09.201614 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. über duerenhoff GmbH, Hagen
  4. Entgelt und Rente AG, Langenfeld


  1. Blincam: Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

    Blincam: Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

    Die Kamerabrille Blincam zum Nachrüsten gewöhnlicher Brillen arbeitet wie die Fotofunktion von Google Glass: Durch einfaches Zwinkern wird ein Bild gemacht. Per Crowdfunding wurde die für die Serienproduktion erforderliche Summe bereits eingeworben.

    25.07.201615 Kommentare
  2. Dienste und Programme: Was 2015 eingestellt wurde

    Dienste und Programme: Was 2015 eingestellt wurde

    Facebooks Creative Labs, Playstation Mobile und die Rufnummer 11865 haben eines gemeinsam: Sie wurden 2015 abgeschaltet, eingestellt oder geschlossen. Auch andere Dienste wurden von Entwicklern aufgegeben.
    Von Steve Haak

    30.12.201513 KommentareVideo
  3. Datenbrille: Neue Google Glass sieht aus wie das vorige Modell

    Datenbrille: Neue Google Glass sieht aus wie das vorige Modell

    Zumindest beim Aussehen bleibt die Überraschung weitgehend aus: Wie auf Bildern der US-Zulassungsbehörde FCC erkennbar ist, sieht die neue Version der Google Glass aus wie die alte. Das neue Modell ist jetzt allerdings zusammenklappbar.

    29.12.201512 Kommentare
  4. Project Aura: Neues Patent könnte Hinweis auf kommende Google Glass geben

    Project Aura: Neues Patent könnte Hinweis auf kommende Google Glass geben

    Google hat ein Patent für ein Wearable mit Display zugesprochen bekommen, das biegbar ist und seitlich am Kopf getragen wird. Aktuell soll Googles Project-Aura-Team zwei neue Head-mounted Wearables entwickeln - das gebogene Band könnte eines davon sein.

    27.11.201511 Kommentare
  5. Project Aura: Google-Glass-Nachfolger soll in Version ohne Display kommen

    Project Aura: Google-Glass-Nachfolger soll in Version ohne Display kommen

    Es gibt Neuigkeiten zu Project Aura, dem Nachfolgeprojekt von Googles Datenbrille Glass: Das Entwicklerteam soll an zwei Head-mounted Wearables arbeiten, eines mit und eines ohne Bildschirm. Dieses soll sich besonders für Sportler eignen.

    17.11.20156 Kommentare
  1. Neue Forschungsabteilung: Google Glass wird von Project Aura weiterentwickelt

    Neue Forschungsabteilung: Google Glass wird von Project Aura weiterentwickelt

    Google arbeitet offenbar an einer neuen Forschungsabteilung namens Project Aura. Hier soll unter anderem das Glass-Konzept weiterentwickelt werden - auch mit Hilfe kürzlich entlassener Entwickler von Amazon.

    17.09.20151 KommentarVideo
  2. Enterprise Edition: Neue Google Glass soll längere Akkulaufzeit haben

    Enterprise Edition: Neue Google Glass soll längere Akkulaufzeit haben

    Google arbeitet offenbar an einer neuen Version der Glass: Das kommende Modell soll ein größeres Prisma und einen Atom-Prozessor haben. Auch die Akkuleistung soll zwar besser sein - allerdings immer noch ungeeignet für den Dauereinsatz.

    09.07.20157 Kommentare
  3. Vufine: Die Datenbrille für 170 US-Dollar

    Vufine: Die Datenbrille für 170 US-Dollar

    Das Startup Vufine will mit seiner gleichnamigen Brille eine günstige Alternative zur Google Glass sein - dem auf eine herkömmliche Brille montierbaren Bildschirm liegt aber ein gänzlich anderes Bedienkonzept zugrunde. Die Crowdfunding-Kampagne hat mittlerweile viele Unterstützer gefunden.

    08.07.20158 KommentareVideo
  1. Glass Chair: Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

    Glass Chair: Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

    Studenten der TU München haben eine App für die Google Glass entwickelt, über die körperlich eingeschränkte Menschen ihren Elektro-Rollstuhl ausschließlich über Kopfbewegungen steuern können. Die Lösung soll mit den gängigen Rollstuhlmodellen funktionieren.

    24.04.20154 KommentareVideo
  2. Achromatische Metaoberfläche: Ultradünne Linse für Datenbrillen und Objektive

    Achromatische Metaoberfläche: Ultradünne Linse für Datenbrillen und Objektive

    Optische Antennen aus Silizium ermöglichen eine flache Linse mit einer hohen Qualität bei der Farbwiedergabe. Sie eignet sich unter anderem für Datenbrillen - weshalb Google sehr daran interessiert ist.

    20.02.20155 Kommentare
  3. Smart Eyeglass: Sonys Datenbrille kommt für 800 Euro nach Deutschland

    Smart Eyeglass: Sonys Datenbrille kommt für 800 Euro nach Deutschland

    Ab sofort kann Sonys Datenbrille Smart Eyeglass in Deutschland bestellt werden, im März soll sie ausgeliefert werden. Anders als bei der Google Glass wird das Bild nicht über ein Prisma am Rand des Sichtfeldes angezeigt, sondern direkt in den Gläsern.

    17.02.201529 KommentareVideo
  1. Datenbrille: Google Glass wird von Grund auf neu konzipiert

    Datenbrille: Google Glass wird von Grund auf neu konzipiert

    Der neue Verantwortliche für die Google Glass will das Programm offenbar von Grund auf ändern. Nicht nur soll die Brille selbst komplett neu gestaltet werden - auch soll die neue Glass erst erscheinen, wenn sie wirklich marktreif ist.

    05.02.201521 KommentareVideo
  2. Hat noch Potenzial: Neustart für Googles Glass

    Hat noch Potenzial: Neustart für Googles Glass

    Google sieht Google Glass zumindest nicht als gescheitert an: Das Projekt wurde zwar vorerst gestoppt, das Team soll aber Zeit erhalten, seine bisherige strategische Ausrichtung zu überarbeiten.

    30.01.20159 KommentareVideo
  3. Egocentric Video Biometrics: Biometrisches Verfahren erkennt Videofilmer am Wackeln

    Egocentric Video Biometrics: Biometrisches Verfahren erkennt Videofilmer am Wackeln

    Verräterische Bewegungen: Zwei israelische Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um einen Videofilmer zu identifizieren. Voraussetzung ist, dass die Kamera auf dem Kopf getragen wird.

    15.12.201412 Kommentare
  1. Neuer Hardwarepartner: In der nächsten Google Glass steckt Intel-Technik

    Neuer Hardwarepartner: In der nächsten Google Glass steckt Intel-Technik

    Intel statt Texas Instruments: Googles nächste Glass-Brille soll mit einem Wearable-Chip von Intel ausgestattet sein. Geplant ist die neue Consumer-Version der Glass für das nächste Jahr.

    01.12.20149 Kommentare
  2. Datenbrille: Google Glass erscheint nicht mehr dieses Jahr

    Datenbrille: Google Glass erscheint nicht mehr dieses Jahr

    Der Erscheinungstermin wird verschoben, Firmen pausieren die Entwicklung oder springen ganz ab: Die Zukunft von Google Glass scheint ungewiss. Falls Endkunden die Datenbrille irgendwann kaufen können, dürften viele App-Entwickler schon aufgegeben haben.

    17.11.201465 KommentareVideo
  3. Filmpiraterie: US-Kinos und MPAA verbieten Google Glass

    Filmpiraterie: US-Kinos und MPAA verbieten Google Glass

    In den USA haben zwei Verbände der Filmwirtschaft gemeinsam ein Verbot der Nutzung von Wearable-Geräten in Kinos beschlossen, was auch die Google Glass betrifft. Smartphones dagegen dürfen eingeschaltet bleiben, abfilmen bleibt aber auch damit verboten.

    30.10.201450 Kommentare
  1. Datenbrille: Google Glass zeigt nun Benachrichtigungen von allen Apps an

    Datenbrille: Google Glass zeigt nun Benachrichtigungen von allen Apps an

    Nicht mehr nur spezielle Glass-Apps, sondern alle Anwendungen eines Smartphones können nun direkt Benachrichtigungen, wie etwa den Eingang einer Chatnachricht, auf die Datenbrille funken. Möglich macht das ein Update von Google.

    15.10.201412 Kommentare
  2. Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

    Wenn sich ein Geek eine ansteckbare Miniaturkamera kauft, will er damit herumspielen. Oder seinen Alltag aufzeichnen. So wie Lifelogger Dirk Haun. Im Sekundentakt macht die Kamera Bilder seines Lebens.
    Von Daniela Knoll

    09.10.201445 KommentareVideo
  3. Light Meter: Google Glass als Fotografenwerkzeug

    Light Meter: Google Glass als Fotografenwerkzeug

    Light Meter ist eine App für Googles Datenbrille, die Belichtungsparameter von dem liefert, was sich der Träger der Brille gerade ansieht. Die Daten werden direkt ins Mikrodisplay der Brille eingeblendet.

    26.09.201422 Kommentare
  4. Cyborg Unplug: "Es geht nicht um Google Glass. Es geht um die Privatsphäre"

    Cyborg Unplug: "Es geht nicht um Google Glass. Es geht um die Privatsphäre"

    Sein Geräteblocker Cyborg Plug richte sich nicht nur gegen Google Glass, sagt der Künstler Julian Oliver im Gespräch mit Golem.de. Schon lange beschäftigt er sich mit dem Verlust der Privatsphäre durch elektronische Geräte. Das immense Interesse an dem Skript glasshole.sh und dem daraus entstandenen Produkt hat ihn überrascht.

    10.09.201461 Kommentare
  5. Gegen Überwachungsgeräte: Cyborg Unplug wirft Google Glass aus dem WLAN

    Gegen Überwachungsgeräte: Cyborg Unplug wirft Google Glass aus dem WLAN

    Mit dem Skript glasshole.sh ist der Berliner Künstler Julian Oliver bekannt geworden. Damit lässt sich Google Glass aus dem WLAN werfen. Jetzt will Oliver dafür Geräte mit dem Namen Cyborg Unplug vermarkten.

    08.09.2014124 Kommentare
  6. Optinvent Ora-X: 300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

    Optinvent Ora-X: 300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

    Die Ora-X von Optinvent soll nicht nur ein höher aufgelöstes Display als Googles Glass bieten, sondern auch ein breiteres Sichtfeld. Obendrein verspricht Optinvent eine lange Akkulaufzeit und bietet die Ora-X für günstige 300 US-Dollar an.

    02.09.20148 KommentareVideo
  7. Google X: Google bereitet einen eigenen Drohnen-Lieferdienst vor

    Google X: Google bereitet einen eigenen Drohnen-Lieferdienst vor

    Googles Project Wing soll mit Drohnen Paketzustellungen in wenigen Minuten ermöglichen. Das Transportsystem mit Autos sei an seine Grenze gekommen, so Astro Teller von Google X zur Berliner Zeitung.

    29.08.2014113 KommentareVideo
  8. Neues Geschmacksmuster: Google Glass soll ansehnlicher werden

    Neues Geschmacksmuster: Google Glass soll ansehnlicher werden

    Google-Glass-Nutzer sind leicht zu erkennen: Sie tragen ein auffälliges Brillengestell. Besonders modisch ist das nicht, doch das könnte sich bald ändern. Google wurde ein neues Designpatent zugesprochen.

    21.08.2014118 Kommentare
  9. Ingress for Glass im Test: Brille auf, Portal gehackt

    Ingress for Glass im Test: Brille auf, Portal gehackt

    Googles Augmented-Reality-Spiel Ingress und die Google Glass - das klingt nach einer vielversprechenden Kombination. Ein tschechischer Programmierer hat eine erste Version seines Ingress-Clients vorgestellt - und Golem.de hat sich mit der Glass auf der Nase auf Portalejagd gemacht.

    08.08.201442 KommentareVideo
  10. MyGlass: Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

    MyGlass: Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

    Die zum Betrieb der Google Glass benötigte Android-App MyGlass ist ab sofort auch im deutschen Play Store herunterladbar. Dies könnte ein Zeichen für eine baldige Markteinführung in Deutschland sein.

    25.07.201416 Kommentare
  11. Babak Parviz: Glass-Miterfinder wechselt zu Amazon

    Babak Parviz: Glass-Miterfinder wechselt zu Amazon

    Babak Parviz, einer der maßgeblichen Entwickler von Googles Datenbrille Glass, wechselt überraschend zu Amazon. Der Physiker, Ingenieur und Biochemiker ist außerdem mitverantwortlich für die Entwicklung einer Kontaktlinse mit Bildschirm.

    14.07.20142 Kommentare
  12. MindRDR: Google Glass mit dem Gehirn steuern

    MindRDR: Google Glass mit dem Gehirn steuern

    Das britische Unternehmen In Place verbindet die Datenbrille Glass mit einem Gehirnwellenmonitor: Damit lassen sich Funktionen der Google Glass durch erhöhte Denkprozesse auslösen - beispielsweise die Kamera.

    10.07.201434 KommentareVideo
  13. Datenbrille: Neue Google Glass kommt mit mehr Arbeitsspeicher

    Datenbrille: Neue Google Glass kommt mit mehr Arbeitsspeicher

    Google verbessert seine Datenbrille: Mit vergrößertem Arbeitsspeicher soll sich die Leistungsfähigkeit der Google Glass erhöhen, außerdem gibt es neue Karten und Funktionen. Teilnehmer des Testprogramms bekommen diesmal allerdings kein neues Gerät.

    25.06.201416 Kommentare
  14. Datenbrille: Google Glass in Großbritannien - bald auch in Deutschland?

    Datenbrille: Google Glass in Großbritannien - bald auch in Deutschland?

    Google hatte seine Datenbrille Google Glass bislang nur in den USA verkauft, doch das hat sich jetzt geändert. Nun ist die Brille auch in Großbritannien erhältlich. Das weckt Hoffnung, dass die Brille auch bald hierzulande angeboten wird.

    23.06.2014153 Kommentare
  15. Datenbrille: Google nennt Partner für Glass-Apps

    Datenbrille: Google nennt Partner für Glass-Apps

    Google hat die ersten Softwarepartner für die Datenbrille Glass vorgestellt. Mit den passenden Apps soll sich Glass optimal auch in den beruflichen Alltag integrieren lassen.

    17.06.20141 Kommentar
  16. Umfrage: Jeder Achte will auf jeden Fall Smartglasses verwenden

    Umfrage: Jeder Achte will auf jeden Fall Smartglasses verwenden

    Brillen mit Computerdisplay sind in Deutschland bislang kaum erhältlich und doch steigt das Interesse an Smartglasses. Fast jeder Dritte kann sich vorstellen, sie zu nutzen, obwohl die Brillen noch sehr teuer sind.

    17.06.2014253 Kommentare
  17. Alamo Drafthouse: US-Kinokette verbietet Google Glass

    Alamo Drafthouse: US-Kinokette verbietet Google Glass

    Im Foyer kein Problem, im Kinosaal schon: In den Kinos von Alamo Drafthouse müssen Google-Glass-Nutzer jetzt ihre Datenbrille abnehmen. Schon früher gab es Probleme mit Glass-Trägern in US-Kinos.

    11.06.201462 Kommentare
  18. Google Glass: Mit einem Skript gegen "Glassholes"

    Google Glass: Mit einem Skript gegen "Glassholes"

    Der Berliner Künstler Julian Oliver hat ein Skript geschrieben, mit dem Google-Glass-Brillen aus Netzwerken geworfen werden können. Damit will er unbeobachtete Aufzeichnungen verhindern - technisch gesehen ist sein Ansatz aber nutzlos.

    04.06.2014244 Kommentare
  19. DVF-Kollektion: Google Glass in Schick

    DVF-Kollektion: Google Glass in Schick

    Mit der DVF-Kollektion der Designerin Diane von Fürstenberg verliert die Datenbrille Google Glass wieder etwas von ihrem Geek-Image. Unter anderem als Sonnenbrillenmodell wird Googles Datenbrille erhältlich sein.

    03.06.20141 Kommentar
  20. Dyson Halo: Staubsaugerhersteller arbeitete 2001 an eigener Datenbrille

    Dyson Halo: Staubsaugerhersteller arbeitete 2001 an eigener Datenbrille

    Jüngst veröffentlichte Dokumente zeigen, dass der Staubsaugererfinder James Dyson bereits zehn Jahre vor der Google Glass an einer eigenen Datenbrille gearbeitet hat. Das Gerät war allerdings deutlich weniger handlich als Googles Brille.

    02.06.201422 Kommentare
  21. Polizei: Mit Google Glass gegen Verkehrssünder

    Polizei: Mit Google Glass gegen Verkehrssünder

    Die Polizei in Dubai will die Datenbrille Google Glass im Kampf gegen Verkehrssünder einsetzen. Außerdem sollen die Polizisten mit einem Kennzeichenscan gestohlene Autos mit einem Blick erkennen können.

    22.05.201484 Kommentare
  22. Adrian Wong: Leitender Techniker wechselt von Google Glass zu Oculus VR

    Adrian Wong: Leitender Techniker wechselt von Google Glass zu Oculus VR

    Mit Adrian Wong verlässt einer der leitenden technischen Ingenieure Google Glass in Richtung Oculus VR. Wongs Expertise könnte Oculus unter anderem helfen, die Bedienung der VR-Brille zu verbessern und sie für Endkunden attraktiver zu machen.

    16.05.20146 Kommentare
  23. Glassware: Nützliche Apps für Google Glass auf Reisen

    Glassware: Nützliche Apps für Google Glass auf Reisen

    Wie nützlich die Computerbrille Google Glass im Alltag ist, wird von den Apps abhängen, die dafür entwickelt werden. Auf Reisen könnten Hotel- und Restaurantführer besonders interessant werden. Die ersten Apps dafür stehen bereit.

    15.05.201413 Kommentare
  24. Computerbrille: Googles Glass gibt es jetzt für alle

    Computerbrille: Googles Glass gibt es jetzt für alle

    Google verkauft seine Computerbrille Glass nun ganz regulär in den USA. Allerdings hat Glass weiterhin den Status Betatest. Google Glass gibt es wie an dem einen Verkaufstag Mitte April 2014 für 1.500 US-Dollar.

    14.05.201430 KommentareVideo
  25. Schätzung zu Google Glass: Einzelteile kosten weniger als 100 US-Dollar

    Schätzung zu Google Glass: Einzelteile kosten weniger als 100 US-Dollar

    Teardown.com hat Google Glass auseinandergenommen und kommt auf geringe Materialeinkaufskosten. An der Computerbrille zeigt sich, wie groß der Abstand zwischen Produktions- und Verkaufskosten anfangs sein kann. Doch die Entwicklungskosten werden bei solchen Analysen nicht eingerechnet.

    01.05.20149 Kommentare
  26. Westunitis: Smart-Glasses mit Android unter 100 Gramm Gewicht

    Westunitis: Smart-Glasses mit Android unter 100 Gramm Gewicht

    Westunitis hat eine leichte Datenbrille mit Android vorgestellt, die ähnlich wie Google Glass mit einem Mikrodisplay arbeitet, das in Augenhöhe angebracht ist. Das System wiegt 48 Gramm und selbst mit Brillengestell soll das Gewicht unter 100 Gramm liegen.

    24.04.20142 Kommentare
  27. Ein-Tages-Verkauf: Google Glass ausverkauft

    Ein-Tages-Verkauf: Google Glass ausverkauft

    Google hat nach eigenen Angaben den gesamtem Bestand an Computerbrillen während des eintägigen offenen Verkaufs von Google Glass abgesetzt, der für die Aktion reserviert war. Künftig soll es wieder solche Aktionen geben.

    16.04.201472 KommentareVideo
  28. Computerbrille: Google aktualisiert Glass auf Kitkat

    Computerbrille: Google aktualisiert Glass auf Kitkat

    Kurz bevor Google in den USA die Computerbrille Glass für jedermann verkauft, hat Google ein Update angekündigt. Damit läuft Glass mit Android 4.4 alias Kitkat. Es verspricht eine längere Akkulaufzeit und eine bessere Bedienung, eine Funktion wird aber erst einmal entfernt.

    15.04.201417 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Erste Android-N-Version im Test
    Google schafft eine gute Basis
    Erste Android-N-Version im Test: Google schafft eine gute Basis

    Die erste Developer Preview von Android N zeigt: Gerätehersteller werden es in Zukunft leichter haben. Google baut in sein Basis-Android endlich viele Funktionen ein, die es bisher nur durch Anpassungen auf Smartphones und Tablets gab.
    (Android N)

  2. TV Now
    RTLs neue Mediathek-App ist kostenpflichtig
    TV Now: RTLs neue Mediathek-App ist kostenpflichtig

    RTL hat eine neue Mediathek-App namens TV Now für Android und iOS veröffentlicht - sie bündelt die Fernsehkanäle des Senders. Im Browser ist die neue RTL-Mediathek kostenlos nutzbar, die App gibt es nur gegen Bezahlung - Werbung gibt es trotzdem. Viele Zuschauer sind darüber verärgert.
    (Tv Now)

  3. Vollformat-DSLR
    Pentax K-1 mit 36 Megapixeln zum niedrigen Preis
    Vollformat-DSLR: Pentax K-1 mit 36 Megapixeln zum niedrigen Preis

    Ricoh bringt mit der Pentax K-1 seine erste digitale DSLR mit Kleinbildsensor auf den Markt. Trotz 36 Megapixeln Auflösung, ISO 204.800 und beweglichem Display kostet die Kamera weniger als 2.000 Euro. Der Mitbewerber verlangt deutlich mehr.
    (Pentax K1)

  4. Raspberry Pi Zero angetestet
    Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
    Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken

    Die Sparvariante des beliebten Bastelrechners Raspberry Pi ist zwar für jeden bezahlbar, aber ist er auch für jeden sinnvoll? Wir haben den Zero-Rechner im Kleinstformat ausprobiert.
    (Raspberry Pi Zero)

  5. Miitomo
    Nintendo stellt erste Anwendung für Smartphones vor
    Miitomo: Nintendo stellt erste Anwendung für Smartphones vor

    Es ist kein richtiges Spiel, was Nintendo als erste App für Mobilegames vorgestellt hat: Mit Miitomo sollen Spieler kommunizieren können. Außerdem wurde Nintendo Account für den plattformübergreifenden Austausch etwa von Speicherständen angekündigt.
    (Miitomo)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #