• IT-Karriere:
  • Services:

Datenbrille: Google Glass zeigt nun Benachrichtigungen von allen Apps an

Nicht mehr nur spezielle Glass-Apps, sondern alle Anwendungen eines Smartphones können nun direkt Benachrichtigungen, wie etwa den Eingang einer Chatnachricht, auf die Datenbrille funken. Möglich macht das ein Update von Google.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Google Glass, hier als Sonnenbrille
Die Google Glass, hier als Sonnenbrille (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Was bisher mit einigen Drittanwendungen schon möglich war, bietet nun auch Google selbst an: Die Brille "Glass" wird enger mit den Vorgängen auf dem Smartphone verknüpft. Ähnlich wie bei Smartwatches mit Android Wear können nun alle Apps Benachrichtigungen auf die Glass schicken.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Plauen

Dazu sind die neue Firmware mit der Versionsnummer XE 22 für die Glass sowie die App MyGlass 3.3 nötig. In dieser App muss dann auf dem Smartphone die Benachrichtigungsfunktion für alle Anwendungen explizit eingeschaltet werden. Das erscheint sinnvoll, denn recht aktive Nutzer von Onlinediensten erhalten Benachrichtigungen beispielsweise von Facebook, Twitter und Whatsapp mindestens im Minutentakt. Beim Tragen der Brille kann das stark ablenken, die Akkulaufzeit von Glass und Smartphone dürfte sich damit auch reduzieren.

Wie Google in einem Youtube-Video zeigt, landen alle Mitteilungen, die in der Statuszeile des Smartphones landen, auch in der Darstellung der Brille. Das zeigt das Unternehmen am Beispiel eines mit dem Handy gemachten Fotos, das ebenfalls auf der Glass erscheint. Die entsprechende Funktion in der App heißt "Notification Sync."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. (u. a. Need for Speed: Heat Deluxe Edition für 31,99€, FIFA 20 für 20,99€, Madden NFL 20...
  3. 14,99€ (Bestpreis)
  4. 17,99€

croal 15. Okt 2014

Ich warte auf den direkt Anschluss am Gehirn wie bei Matrix was Augen Monitore...

The_Soap92 15. Okt 2014

Na danke, ich warte nur auf die ersten Epilepsie-Toten und Deppen die gegen die...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
    •  /