Abo
  • Services:
Anzeige
Google Glass in UK
Google Glass in UK (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Datenbrille: Google Glass in Großbritannien - bald auch in Deutschland?

Google hatte seine Datenbrille Google Glass bislang nur in den USA verkauft, doch das hat sich jetzt geändert. Nun ist die Brille auch in Großbritannien erhältlich. Das weckt Hoffnung, dass die Brille auch bald hierzulande angeboten wird.

Anzeige

Google verkauft seine Datenbrille Google Glass ab sofort auch in Großbritannien, wie die dazugehörige Website anzeigt. Nutzer aus anderen EU-Ländern gucken noch in die Röhre, denn an sie wird das Gerät, das in Großbritannien online für 1.000 britische Pfund - das sind umgerechnet rund 1.250 Euro - angeboten wird, noch nicht verkauft. In den USA liegt der Verkaufspreis ohne Steuern bei 1.500 US-Dollar - also etwa 1.100 Euro. Je nach Bundesstaat und Bezirk kommen noch bis zu rund 10 Prozent Verkaufssteuern dazu.

Über einen VPN-Zugang in Großbritannien konnte Golem.de die Bestellseite von Google Glass in Großbritannien öffnen. Dort wird derzeit lediglich das einfachste Explorer-Modell der Datenbrille offeriert. Andere, in den USA erhältliche Versionen mit anderem Gestell bietet Google noch nicht an. Der Interessent kann lediglich unter unterschiedlichen Rahmenfarben wählen. Technisch sind jedoch alle derzeit erhältlichen Google-Glass-Versionen identisch.

Die Lieferzeit wird in Großbritannien aktuell mit 2 Tagen angegeben. Wann die Datenbrille auch in Deutschland und anderen EU-Ländern angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt, doch mit dem Angebot auf der Insel dürfte der erste und wichtigste Schritt getan sein.

Fast jeder dritte Bundesbürger ab 14 Jahren kann sich einer repräsentativen Studie von Bitkom zufolge vorstellen, eine Brille wie Google Glass zu verwenden. Das wären 22 Millionen Deutsche. Begeistert sind 13 Prozent der Bürger: Sie haben in der Umfrage angegeben, dass sie auf jeden Fall solche Brillen verwenden wollen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 27. Jun 2014

Er Enthält Pestizide, Medikamente (beides dem Tier zugeführt. Die Pestizide über das...

neocron 24. Jun 2014

Strafverfolgung bei Straftaten? ungeheuerlich! solange, bis sie abgesetzt werden, durch...

Hotohori 24. Jun 2014

Ja, sollte eigentlich, aber ich hab immer mehr das Gefühl wer so denkt ist bei der...

The_Soap92 24. Jun 2014

"Glass Half Empty" heißt der Beitrag. Wunderbar satirisch und genau auf den Punkt...

neocron 24. Jun 2014

richtig, die Smartwatches sehen natuerlich nicht grottenhaesslich aus :D eine Smartwatch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SOUTH group, Mülheim an der Ruhr
  2. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  3. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  4. ViaMedia AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  2. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  3. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  4. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38

  5. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    LordGurke | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel