Neuer Hardwarepartner: In der nächsten Google Glass steckt Intel-Technik

Intel statt Texas Instruments: Googles nächste Glass-Brille soll mit einem Wearable-Chip von Intel ausgestattet sein. Geplant ist die neue Consumer-Version der Glass für das nächste Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Glass
Google Glass (Bild: Scott Torborg und Star Simpson)

Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge entwickelt Google eine für 2015 geplante Version der Glass-Brille gemeinsam mit Intel. Statt eines Chips von Texas Instruments dürfte in dem Wearable ein Quark-Prozessor stecken, was einen Architekturwechsel von ARM auf x86 bedeuten würde.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
  2. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
Detailsuche

Intel hatte die Quark-X1000-Serie auf dem IDF 2013 vorgestellt, der Edison genannte Kleinstrechner und die Galileo-Plattform basieren auf dem System-on-a-Chip. Der Quark-Kern erinnert an die P5-Technik, bietet allerdings nur eine statt zwei Integer-Pipelines, was ihn eher zu einem 486er macht.

Die bisherigen Versionen der Google Glass setzen auf ein ARM-System-on-a-Chip von Texas Instruments, es ist jedoch fraglich, ob der Hardwarewechsel das Projekt für Entwickler wieder interessanter macht.

Die 2012 vorgestellte Brille ist in Deutschland nicht erhältlich, dies dürfte erst 2015 mit der Consumer-Variante der Fall sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla verrät Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla verrät Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

Anonymer Nutzer 02. Dez 2014

Zwei ebenfalls gute Beschreibungen gibt es zB noch hier: www.golem.de/1 www.golem.de/2

the_spacewürm 01. Dez 2014

Ich weiß ehrlich auch nicht, warum jede neue Technologie im Alltag genutzt werden sollte...

TheUnichi 01. Dez 2014

Aber Intel Core M kennst du, ja? Vielleicht erst informieren, dann so einen Brei...

nate 01. Dez 2014

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Quark-SoC zum Einsatz kommt, denn das wäre...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /