Abo
412 Palm OS Artikel
  1. PalmSource und ATI entwickeln Grafikchips für PDAs

    Der Software-Arm von Palm, PalmSource, will zusammen mit dem Grafikchiphersteller ATI an neuen Produkten für seine PDA- und Smartphoneprodukte arbeiten, die auf dem neu angekündigten PalmOS 5.0 laufen sollen.

    27.06.20020 Kommentare
  2. Test: PalmOS-Smartphone Handspring Treo 270 mit Farb-Display

    Test: PalmOS-Smartphone Handspring Treo 270 mit Farb-Display

    Etwa drei Monate nachdem das monochrome PalmOS-Smartphone Treo 180 hier zu Lande in die Läden kam, bietet Handspring nun den Treo 270 mit Farb-Display an. Dabei nahm sich Handspring einige der Kritikpunkte beim Treo 180 zu Herzen und merzte diese im aktuellen Modell aus. Im Test konnte der Treo 270 beweisen, dass er seinen Vorgänger klar in den Schatten stellt. Außerdem wurden im Test nützliche Software-Tools speziell für die Treo-Linie unter die Lupe genommen.

    26.06.20020 Kommentare
  3. Ungewöhnliche PDA-Notebook-Kombination mit PalmOS

    Ungewöhnliche PDA-Notebook-Kombination mit PalmOS

    Der US-Hersteller AlphaSmart will in diesem Sommer eine Art Notebook mit PalmOS auf den US-Markt bringen. Das Gerät namens Dana besitzt eine vollständige Tastatur, ein deutlich größeres Touchscreen-Display wie in normalen PDAs und richtet sich vornehmlich an Bildungseinrichtungen. AlphaSmart will damit leichte und preiswerte Notebooks für Schüler und Studenten ermöglichen.

    17.06.20020 Kommentare
  4. PalmOS 5 geht an Entwickler und Lizenznehmer

    Ab sofort beginnt die Palm-Tochter PalmSource mit der Auslieferung von PalmOS 5, der neuen Version des PDA-Betriebssystems, an Entwickler und Hersteller von PDAs und Smartphones. Mit der 5er-Version wechselt PalmOS die Prozessor-Plattform und setzt nun auf ARM-7-Prozessoren. Damit einher gehen auch verbesserte, von vielen Kunden bisher schmerzlich vermisste Multimedia-Fähigkeiten.

    10.06.20020 Kommentare
  5. PalmOS-Tool verwaltet zweite Kalender-Datenbank

    Palm bietet ab sofort ein kostenloses Tool namens DualDate in englischer Sprache an, um auf einem PalmOS-PDA eine zweite Kalender-Datenbank parallel neben den eigenen Terminen anzuzeigen. Damit lassen sich bequem die Termine einer anderen Person auf dem eigenen PDA betrachten.

    07.06.20020 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  2. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg


  1. Office-Paket Quickoffice 6.0 für PalmOS erhältlich

    Das PalmOS-Software-Haus Cutting Edge bietet ab sofort die Version 6.0 des Office-Pakets Quickoffice an. Die neue Version lagert nun auch Dokumente auf Speicherkarten aus und kann auch bequem auf diese zugreifen. Zu dem Office-Paket gehört eine Textverarbeitung und eine Tabellenkalkulation.

    05.06.20020 Kommentare
  2. Angetestet: Deutschsprachiges Universal-Lexikon für PDAs

    In Kooperation mit PocketWare bietet die Wissen Media Group unter dem Namen Pocket Wissen "A-Z Lexikon" ein deutschsprachiges Universalwörterbuch an, das wegen der großen Datenmenge auf eine Speicherkarte ausgelagert werden muss. In einem Kurztest konnten wir uns das Lexikon für PalmOS etwas genauer ansehen.

    28.05.20020 Kommentare
  3. Fußball-WM 2002 mit dem PalmOS-PDA komfortabel verwalten

    Mit Football 2002 bietet Palm kostenlos eine Software an, um die am 31. Mai beginnende Fußballweltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea mit einem PalmOS-PDA begleiten zu können. So informiert die Software über alle Spieltermine und nimmt natürlich auch die Spielergebnisse auf.

    27.05.20020 Kommentare
  4. PalmOS-Firmeneinsatz 41 Prozent günstiger als WindowsCE

    Eine unabhängige Studie der Gantry Group LLC vergleicht den Einsatz der beiden führenden Betriebssysteme für Handhelds und Smartphones - PalmOS und WindowsCE - im Unternehmensbereich. Die Studie zeigt, dass durch den Einsatz der PalmOS-Plattform im Vergleich zur WindowsCE-Plattform jährlich 41 Prozent der Kosten eingespart werden können.

    27.05.20020 Kommentare
  5. Komfortable Oberfläche für PalmOS-Software Plucker

    Mit ConvertIt entwickelt Raphael Fetzer derzeit ein kostenloses Tool, um Webseiten bequem mit Plucker zum Offline-Lesen zu generieren und geht dabei einen Schritt weiter als das kürzlich erschienene Tool PluckerGUI. Derzeit trägt ConvertIt noch die Versionsnummer 0.40, soll aber bereits stabil und zuverlässig laufen. Die Software steht auch in einer deutschen Sprachversion bereit.

    21.05.20020 Kommentare
  1. WordSmith für PalmOS erstmals in deutscher Sprache

    Seit der Version 2.1 erhielt die PalmOS-Textverarbeitung WordSmith einige kleine Verbesserungen und besitzt ab sofort auch eine deutschsprachige Programmoberfläche. Sowohl das Wörterbuch als auch der Thesaurus liegen aber weiterhin nur in englischer Sprache vor.

    17.05.20020 Kommentare
  2. DateBk5 für PalmOS mit zahlreichen Neuerungen erhältlich

    DateBk5 für PalmOS mit zahlreichen Neuerungen erhältlich

    Das legendäre DateBk4 als alternativer Terminplaner für PalmOS erhält jetzt mit DateBk5 einen noch umfangreicheren Nachfolger. Der neue Terminplaner bringt zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen, um Termine und Aufgaben noch besser verwalten zu können. Die Anzeige von Farbe wurde weiter überarbeitet, so dass Icons jetzt mehrfarbig sind und Einträge verschiedene Hintergrundfarben besitzen. Aber auch an die Besitzer monochromer PalmOS-Geräte wurde gedacht, so dass diese graustufige Icons nutzen können.

    07.05.20020 Kommentare
  3. Plucker-Tool für PalmOS erleichtert Download von Webseiten

    Der tschechische Programmierer Martin Konicek bietet für Plucker ab sofort ein kostenloses Tool namens PluckerGUI an, mit dem man sehr leicht einzelne Webseiten in Plucker-Daten umwandeln kann. Damit lassen sich einzelne Webseiten ohne manuelle Konfiguration bequem auf einen PalmOS-PDA übertragen und lesen.

    02.05.20020 Kommentare
  1. Test: PalmOS-PDA Sony Clié N770C mit Transflektiv-Display

    Test: PalmOS-PDA Sony Clié N770C mit Transflektiv-Display

    Mit dem Clié PEG-N770C bringt Sony bereits seinen zweiten PalmOS-PDA auf den deutschen Markt - dieses Mal jedoch auch mit deutschsprachiger Bedienoberfläche. Der neue Clié PEG-N770C besitzt einen transflektiven Farb-Touchscreen, einen Memory-Stick-Slot und ein Drehrad (Jog-Dial) zur einfacheren Einhand-Steuerung. Zudem dient das Gerät als MP3-Player - sofern man weiteres Geld in einen Memory Stick investiert.

    24.04.20020 Kommentare
  2. Test: PalmOS-Smartphone Handspring Treo mit Mini-Tastatur

    Test: PalmOS-Smartphone Handspring Treo mit Mini-Tastatur

    Seit kurzer Zeit bietet Handspring die PalmOS-Smartphones Treo 180 und 180g über seinen Online-Shop und bei den Elektronikmärkten Media Markt und Saturn an. Zumindest in den Elektronikmärkten bekommt man das Gerät auch mit einem Mobilfunkvertrag. Der bislang einzig bekannte Kooperationspartner Viag Interkom hat den Treo hingegen noch nicht ins Angebot gehievt. Jetzt trudelte mit dem Treo 180 ein Testgerät mit Mini-Tastatur statt einem für PalmOS-Geräte üblichen Graffiti-Feld in die Redaktion ein und musste seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Besonderes Augenmerk richteten wir auf die Einbindung der Tastatur in das PalmOS sowie die Verknüpfung der PDA-Funktionen mit den Handy-Möglichkeiten.

    15.04.20020 Kommentare
  3. Fahrtenbuch & Reisekosten 2 für PalmOS erschienen

    Die zweite Generation von Fahrtenbuch & Reisekosten für PalmOS soll das mobile Verwalten von Reisekosten und das Führen eines Fahrtenbuches vereinfachen. Die Software erfüllt nach Herstellerangaben alle Anforderungen der Finanzämter und enthält die aktuellen Reisekostenpauschalen. Die eingegebenen Daten können per Hotsync auf den PC exportiert und dort weiterverarbeitet werden.

    12.04.20020 Kommentare
  1. PDA-Software Métro 4.0 mit 200 U- und S-Bahn-Netzen

    Mit Métro 4.0 steht eine neue Version der Routenplanungs-Software für öffentliche Verkehrsmittel in 200 Städten weltweit für PalmOS und WindowsCE zum Download bereit. Die neue Version ruft jetzt auf Wunsch auch direkt Einträge aus dem Adressbuch auf und erleichtert so die Routenauswahl. Für PalmOS steht auch eine deutschsprachige Programmoberfläche bereit.

    22.03.20020 Kommentare
  2. Acrobat Reader 2.0 für PalmOS mit Farb-Unterstützung

    Adobe bietet eine Beta-Version vom Acrobat Reader 2.0 für PalmOS an, die jetzt auch farbige sowie verschlüsselte PDFs anzeigen kann und endlich auch mit einem Konvertierungsprogramm für MacOS ausgestattet ist. Als weitere Neuerung ist jetzt auch eine deutschsprachige Version der Software geplant; bislang bot Adobe die Vorversion nur in englischer Sprache an.

    20.03.20020 Kommentare
  3. Palm zeigt kostenpflichten Web-Browser für PalmOS

    Palm nimmt zur CeBIT erstmals einen Web-Browser für PalmOS ins Programm, der im April auch in Deutschland erhältlich sein soll. Dann will Palm ihn zum Preis von 23,- Euro über das Internet anbieten, der mit allen PDAs läuft, die mindestens PalmOS 4.0 verwenden.

    13.03.20020 Kommentare
  1. CeBIT: Merian-Städteführer Hannover für PalmOS kostenlos

    G Data bietet auf der CeBIT in Hannover allen Besuchern des G-Data-Standes eine kostenlose Version des PalmOS-Städteführers Merian scout in einer speziellen Version für den Stadtbereich Hannover an. Darin befinden sich Informationen zu Restaurants, Bars, Cafés, Museen, Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Ausgehtipps in der Messestadt.

    08.03.20020 Kommentare
  2. Inoffizielle CeBIT-Kataloge für alle PDAs erhältlich

    Ab sofort stehen für PDAs mit den Betriebssystemen PalmOS, WindowsCE und Epoc kostenlose, elektronische Messekataloge für die CeBIT 2002 zum Download bereit. Die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover findet in diesem Jahr vom 13. bis 20. März statt. Der offizielle CeBIT-Katalog der Deutschen Messe AG lässt - wie im vergangenen Jahr - noch auf sich warten, obwohl er für gestern angekündigt wurde.

    06.03.20020 Kommentare
  3. Deutsches Upgrade auf PalmOS 4.1 kommt

    Ursprünglich sollte das Upgrade auf PalmOS 4.1 in der deutschen Version schon seit Januar verfügbar sein, erscheint aber erst jetzt. Wie schon das Upgrade auf PalmOS 3.5 wird auch dieses Upgrade kostenpflichtig sein. Ein Update für den Palm m500 und m505 mit PalmOS 4.0 bietet Palm hier zu Lande nicht an.

    04.03.20020 Kommentare
  1. Orange bringt Treo-Smartphone in die Schweiz

    Während der Treo auf dem deutschen Markt über den Mobilfunkanbieter Viag Interkom angeboten wird, steht nun auch fest, mit welchem Partner Handspring in der Schweiz agiert. Dort nimmt Orange Schweiz den Treo in sein Produktportfolio auf und wird ihn Ende März anbieten.

    26.02.20020 Kommentare
  2. Elektronisches Fahrtenbuch nimmt lästige Handarbeit ab

    Das Trierer Institut für Telematik hat zur CeBIT 2002 eine Lösung zur automatischen Fahrtenbuchführung per Handheld-Computer angekündigt. Weitere neue praxisgerechte und anwenderfreundliche Hightech-Lösungen aus Trier sind ein digitaler Zeitstempelservice als elektronischer Nachfolger des Posteingangsstempels, ein Komprimierungsprogramm, das die Übermittlung medizinischer Bilder übers Internet bis zu zehnmal schneller machen soll sowie eine neuartige Schleusen-Lösung, die Firmencomputer gegen Online-Attacken von Hackern abschotten soll.

    15.02.20020 Kommentare
  3. Palm-OS-Tochtergesellschaft bekommt einen Namen

    Nachdem Palm vor wenigen Wochen den Abschluss der Gründung der Palm-OS-Tochtergesellschaft vermeldet hat, wurde nun auch der Name für die Tochter bekannt gegeben. Dabei entschied sich Palm für die etwas unglückliche Bezeichnung PalmSource Inc., die bereits für eine Entwicklerkonferenz vergeben ist.

    05.02.20020 Kommentare
  4. PalmOS 5 kommt im Frühsommer

    Auf der heute Abend beginnenden Entwicklerkonferenz PalmSource im kalifornischen San Jose zeigt Palm die erste Beta-Version von PalmOS 5, das erstmals mit ARM-Prozessoren laufen wird. Bisherige PalmOS-PDAs verwendeten den recht betagten Dragonball-Prozessor von Motorola. Palm will das PDA-Betriebssystem vor allem multimediatauglich und fit für den Unternehmenseinsatz machen, um nicht den Anschluss an WindowsCE zu verlieren.

    05.02.20020 Kommentare
  5. Gründung der Palm-OS-Tochtergesellschaft abgeschlossen

    Wie Palm heute bekannt gab, wurde die Gründung der Palm-OS-Tochtergesellschaft abgeschlossen. Der Präsident und CEO der Palm-OS-Tochtergesellschaft, David Nagel, hatte in den vergangenen Monaten die interne Ausgliederung dieser Tochtergesellschaft geleitet.

    21.01.20020 Kommentare
  6. WebToGo - Kostenloser On- und Offline-Browser für PalmOS

    Das Münchener Unternehmen WebToGo bietet ab sofort die Version 2.0 der gleichnamigen Software WebToGo für PalmOS an, die aus einem HTML-Browser besteht, der wahlweise im Online- oder Offline-Modus arbeitet. Ferner gehört zum Programmpaket ein E-Mail-Client und ein SMS-Tool zum Schreiben und Verwalten von SMS auf dem PDA.

    16.01.20020 Kommentare
  7. Deutscher E-Book-Verlag startet mit rund 100 Büchern

    Ab sofort ist ein neues Angebot für digitale deutschsprachige Unterhaltungsliteratur im Netz verfügbar. Unter www.readersplanet.de findet der interessierte Surfer mehr als 100 belletristische Titel zum Download.

    03.01.20020 Kommentare
  8. Gericht: Palms Handschrifterkennung verletzt Xerox-Patent

    Palms Handschrifterkennung Graffiti, die in jedem PalmOS-PDA ihren Dienst verrichtet, verletzt offenbar das "Unistrokes"-Patent von Xerox. Richter Michael Telesca vom "U.S. District Court for the Western District of New York" gab Xerox im Rahmen einer entsprechenden Patentklage gegen Palm und 3Com in erster Instanz Recht.

    21.12.20010 Kommentare
  9. VIPs - neue Adressverwaltung für PalmOS

    Das Essener Unternehmen Tipware (ehemals Tipandgo) hat eine PalmOS-Adressverwaltung namens VIPs vorgestellt. VIPs ist als Ersatz für die auf dem Palm vorhandene Adressanwendung konzipiert. Die Oberfläche wurde um ein paar Details erweitert und im Wesentlichen von der Standard-Palm-Anwendung übernommen.

    20.12.20010 Kommentare
  10. PalmOS-Oberfläche Launcher III in deutscher Sprache

    Die Softwaresammlung PowerTuning für PalmOS soll mit dem Launcher III die Bedienungsfreundlichkeit von PalmOS-Geräten erhöhen. Darüber hinaus wurden PopUp-Fenster integriert, die kleine Hilfsprogramme enthalten, die über dem Interface beliebiger Programme eingeblendet werden.

    11.12.20010 Kommentare
  11. PalmOS-Kalender Action Names 5.0 erhältlich

    Das PalmOS-Softwarehaus iambic bietet ab sofort die Version 5.0 des alternativen Terminplaners und Adressbuchs Action Names an. Der Kalender mit integriertem Adressbuch nutzt die hochauflösenden Displays der Clié-Modelle von Sony aus und unterstützt künftige PalmOS-Smartphones, wie etwa den Handspring Treo.

    05.12.20010 Kommentare
  12. Gamepad AstroWing für Palm IIIc

    Der amerikanische Hersteller nextgadget will im Januar 2002 ein Gamepad namens AstroWing speziell für den Palm IIIc auf den US-Markt bringen, das den vollen Leistungsumfang eines herkömmlichen Gamepad bringen soll. Zusätzlich bietet der AstroWing eine kleine Sound-Anlage bestehend aus Yamaha-Chip und Lautsprecher.

    04.12.20010 Kommentare
  13. Schwindel mit PalmOS-Virenscanner (Update)

    In der vergangenen Woche tauchte auf zahlreichen PalmOS-Download-Seiten ein Virenscanner für PalmOS auf, der in der Demo-Version andere Analyse-Ergebnisse liefert als in der registrierten Version. Ein Anwenderbericht vom Wochenende erklärt die Hintergründe, warum die Demo-Version vermeintlich verseuchte Dateien findet, die nach der Registrierung auf wundersame Weise gesundet sind.

    23.11.20010 Kommentare
  14. VirusScan verhindert unerwünschten E-Mail-Versand

    Die aktuelle Version 6.0 des Virenscanners VirusScan von McAfee enthält eine überarbeitete Oberfläche und eine Blockade-Routine, um unerwünschten E-Mail-Versand abzufangen und so die Verbreitung von E-Mail-Würmern einzudämmen. Ferner gehört das bisher separat angebotene VirusScan Wireless ab sofort mit zum Lieferumfang.

    21.11.20010 Kommentare
  15. Palm schließt Übernahme von Be ab

    Wie Palm am Dienstag mitteilte, ist die bereits im August angekündigte Übernahme des Softwareunternehmens Be nun nach der Zustimmung der Aktionäre erfolgreich abgeschlossen.

    14.11.20010 Kommentare
  16. PowerRoute 2 für PalmOS mit Freizeitdatenbank

    G Data will Ende November eine zweite Version der Routenplanungssoftware PowerRoute für PalmOS auf den Markt bringen. Die neue Version bietet deutlich mehr Kartenmaterial, eine Freizeitdatenbank und eine Speicherkarten-Unterstützung.

    14.11.20010 Kommentare
  17. Palm kooperiert mit RSA Security

    Wie Palm auf der Comdex 2001 in Las Vegas mitteilte, wird Palm künftig mit RSA Security zusammenarbeiten, um die Sicherheit von PalmOS zu erhöhen. Gerade Firmenkunden will Palm damit ansprechen.

    13.11.20010 Kommentare
  18. Neues WordSmith für PalmOS auf der Comdex gezeigt

    BlueNomad zeigt auf der Comdex 2001 in Las Vegas erste Vorabversionen von der PalmOS-Textverarbeitung WordSmith in der Version 2.1. Die neue Version enthält eine Wortkorrektur und einen Thesaurus jeweils in englischer Sprache.

    13.11.20010 Kommentare
  19. Deutsches Update auf PalmOS 4.1 kommt im Januar 2002

    Ab dem 15. November will Palm in den USA mit der Auslieferung des englischsprachigen Updates auf PalmOS 4.1 beginnen. Auf Palms Website kann man die Software bereits vorbestellen und spart bis zum 15. November 10,- US-Dollar. Die deutsche Version des PalmOS 4.1 soll erst Mitte Januar nächsten Jahres erhältlich sein.

    08.11.20010 Kommentare
  20. Doc-Reader iSilo 3.0 für PalmOS unterstützt Speicherkarten

    Der Software-Hersteller iSilo bietet ab sofort den gleichnamigen Doc-Reader für PalmOS mit einer Unterstützung von Speicherkarten an. So können Dokumente auch auf Speicherkarten abgelegt und von dort geöffnet werden. Diese Daten müssen sich also nicht mehr im RAM-Speicher eines PalmOS-PDAs befinden.

    31.10.20010 Kommentare
  21. PalmOS-Web-Browser Blazer in neuer Version

    Handspring bietet ab sofort die neue Version 2.0 des englischsprachigen HTML-Browsers Blazer für die PalmOS-Plattform mit besserer Bookmark-Verwaltung und 128-Bit-Verschlüsselung an. Die neue Browser-Version kennt deutlich mehr Web-Standards und wird Bestandteil der neuen Treo-Reihe von Handspring sein.

    30.10.20010 Kommentare
  22. Kombiniertes GSM- und GPS-Modul für Visor-PDAs (Update)

    Auf der Systems 2001 in München zeigt der deutsche Hardware-Hersteller Egeo ein Zusatzmodul für Visor-PDAs, das sowohl ein GSM-Modul mit Dual-Band-Technik als auch ein GPS-Modul enthält. Das "Fusion G3" wird vorerst nur in Kombination mit einem Visor Pro angeboten und soll im Dezember in den Handel kommen.

    18.10.20010 Kommentare
  23. CodeWarrior 8.0 für PalmOS ab sofort erhältlich

    Metrowerks aktualisierte die Entwicklungsumgebung CodeWarrior für PalmOS und bringt diese jetzt auf die Versionsnummer 8.0. Die aktuelle Fassung bringt zahlreiche Detail-Verbesserungen und eine verbesserte Unterstützung für die Entwicklung von Springboard-Modulen.

    17.10.20010 Kommentare
  24. Angetestet: Erste Smartphones von Handspring mit PalmOS

    Angetestet: Erste Smartphones von Handspring mit PalmOS

    Mit Handspring will erstmals ein PDA-Hersteller nun auch im Handy-Markt Fuß fassen, indem mit PalmOS ausgestattete Smartphones angeboten werden. Erste Gerüchte über zwei Smartphones aus dem Hause Handspring tauchten bereits Ende August auf. Der Hersteller bestätigte diese Informationen nun: So will Handspring englischsprachige Geräte mit monochromem Display Anfang 2002 auf den Markt bringen. Im März nächsten Jahres sollen dann auch deutschsprachige Geräte folgen. Im Sommer 2002 sind dann auch Varianten mit Farb-Display geplant.

    15.10.20010 Kommentare
  25. Angetestet: Merian-Städteführer für PalmOS

    Merian bringt im November einen Städteführer für PalmOS-PDAs auf den Markt. Der Merian scout enthält Informationen zu Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Ausgehtipps von 21 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    09.10.20010 Kommentare
  26. Office-Paket für PalmOS von iambic

    Der Hersteller von PalmOS-Software schnürt jetzt ein Paket aus den drei Programmen FastWriter, TinySheet 4 und iambic Mail, das zum Preis von 39,95 US-Dollar angeboten wird.

    05.10.20010 Kommentare
  27. PocketStudio Pro 1.0 - PalmOS-Software in Pascal entwickeln

    PocketStudio Pro 1.0 - PalmOS-Software in Pascal entwickeln

    Das US-Softwareunternehmen Pocket Technologies hat mit "PocketStudio Professional Version 1.0" eine komplette Entwicklungsumgebung zum Programmieren von PDA-Anwendungen für PalmOS fertig gestellt. Den Pascal-basierten 32-Bit-Compiler sollen Entwickler schnell in den Griff bekommen, sofern sie sich bereits mit Delphi, Visual Basic, Access oder anderen Rapid-Application-Development-Umgebungen auskennen.

    26.09.20010 Kommentare
  28. Palm gibt im Namensstreit nach

    Die Fan-Site PalmStation.com berichtet, dass Palm sich im Streit um die Verwendung des Namens "Palm" kompromissbereit gibt. Demnach könne PalmStation.com sowie andere Fan-Angebote ihren Domain-Namen nun beibehalten, auch wenn diese die Bezeichnung "Palm" enthalten. Palm werde nicht mehr weiter dagegen vorgehen.

    24.09.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #