Abo
  • Services:

PalmOS 6 geht Ende des Jahres an Lizenznehmer

Erste Geräte mit PalmOS 6 werden Mitte 2004 erwartet

Auf der europäischen PalmOS-Entwicklerkonferenz PalmSource in München gab PalmSource bekannt, dass die neue Version des Betriebssystems Ende 2003 an Lizenznehmer gehen wird. Mit PalmOS 6 werden Funktionen für Multitasking und Multithreading direkt vom Betriebssystem unterstützt. Weiterhin gab PalmSource bekannt, dass weltweit mittlerweile mehr als 30 Millionen PalmOS-Geräte verkauft wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Larry Slotnick, Chief Product Officer von PalmSource, im Gespräch mit Golem.de mitteilte, erwartet er, dass erste Geräte mit PalmOS 6 etwa Mitte 2004 auf den Markt kommen werden. Bereits Anfang Februar 2004 soll das SDK zur PalmSource-Konferenz für Entwickler erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Über die neuen Funktionen von PalmOS 6 hüllt sich PalmSource aber noch überwiegend in Schweigen. So sollen Telefonfunktionen künftig direkt im Betriebssystem integriert werden. Ferner sind verbesserte Multimedia-Fähigkeiten und überarbeitete Sicherheitsfunktionen geplant. PalmOS 6 wird zudem direkt Multitasking- und Multithreading-Funktionen aufweisen. Obgleich Software bereits auf PalmOS-Geräten im Hintergrund läuft, war dies bislang von PalmSource nicht vorgesehen und entsprechend nicht dokumentiert. Mit PalmOS 6 werden diese beiden Funktionen nun über entsprechende APIs realisiert.

In einer Pressemitteilung gab PalmSource bekannt, dass derzeit weltweit mehr als 30 Millionen PalmOS-Geräte seit März 1996 mit der Einführung der ersten PalmOS-PDAs Pilot 1000 und Pilot 5000 verkauft wurden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 2,99€
  4. (-79%) 4,25€

knock 23. Sep 2003

Ich will ein leistungsfähiges Kommunkationssystem und keinen tragbaren...

ginryu 22. Sep 2003

Hmmm, die begrenzten Felder in Address Book nerven (besonders wenn man mit Outlook...

bodybag 22. Sep 2003

wer braucht sowas schon auf seinem palm...?

yoki 22. Sep 2003

Doch schon ? =) Ich dachte schon, die wissen gar net, was Multithreading ist. Im...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /