Zentralbank, Gucci, Steam Deck: Rust ermöglicht selbstgewählte Exit-Codes

Was am 23. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Zentralbank, Gucci, Steam Deck: Rust ermöglicht selbstgewählte Exit-Codes
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Für Christine Lagarde sind Bitcoins wertlos: Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank hat bei einem Interview im niederländischen Fernsehen die Kryptowährung kritisiert. "Es gibt keine zugrunde liegenden Vermögenswerte, die als Sicherheitsanker dienen könnten", sagte sie und fügte hinzu: "Krypto-Assets sind hochspekulative, hochriskante Anlagen." Lagarde hofft, dass sich alle Anleger diesem Risiko bewusst seien und nicht irgendeinem Hype folgten. Anfang Mai 2022 stürzten die Kurse für Bitcoin und andere Kryptowährungen teils deutlich ab. (daz)

Stellenmarkt
  1. IT-Security Expert (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Frontend Developer / Backend Developer (m/w/d)
    Körber Pharma Inspection GmbH, Markt Schwaben
Detailsuche

Gucci engagiert sich im E-Sport: Der Luxuswarenhersteller Gucci hat die Gucci Gaming Academy gegründet - eine Art Schule für E-Sportler. Der Start erfolgt mit vier Spielern in Counter-Strike Global Offensive, ein besonderer Fokus der Ausbildung soll auf Soft Skills liegen. (ps)

Rust 1.61 erschienen: Die aktuelle Version 1.61 der Programmiersprache Rust bietet selbstwählbare Exit-Codes für die Main-Funktion. Seit Rust 1.26 sind die Rückgabewerte EXIT_SUCCESS und EXIT_FAILURE möglich. Diese können nun aber eben auch komplett frei gewählt werden. Wie immer hat das Team auch neue Schnittstellen stabilisiert. Dazu gehört in der aktuellen Version der erwähnte Exit-Code sowie auch das Termination-API. (sg)

Steam Deck bekommt besseren Sperrbildschirm: Mit dem neuesten Update werden auf dem Lockscreen die Akkulaufzeit, die Uhr und der Netzwerkstatus angezeigt. Der Füllstand lässt sich zudem nun optional auch prozentual statt nur als Balken anzeigen. (ms)

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Quellcode für PalmOS-Spiele verfügbar: Vor Android und iOS war PalmOS das vielversprechendste Mobilbetriebssystem. Eine Community von Bastlern kümmert sich weiter um das längst eingestellte System. Der Entwickler Aaron Ardiri hat nun den Quellcode von klassischen Spielen für PalmOS veröffentlicht. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gorden 25. Mai 2022 / Themenstart

Nein das funktioniert anders bei Fiatgeld da hängen als Sicherheite z.B. Gold noch...

Steffo 24. Mai 2022 / Themenstart

Im Gegensatz zu Standard-C kann man auch bei bestimmten Exit-Codes gewisse Exit...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /