Palm mit Voice Over IP und WLAN-Allianzen für Tungsten C

Schnurlos-Marketinginitative für neuen Palm PDA

Palm hat Abkommen mit fünf Unternehmen geschlossen, die Voice Over Ip (VoIP), WLAN und Sicherheitssoftware für die Authentifizierung auf einem Prokoll erlauben, das Cisco entwickelt hat. Alle Abkommen sollen nach Angaben des PDA- Herstellers dafür sorgen, dass vor allem Unternehmenskunden sicherer und dennoch drahtlos mit dem Palm Tungsten C auf ihre Daten im Unternehmensnetzwerk zugreifen können.

Artikel veröffentlicht am ,

VLI, Linksys, Wayport, WiFinder und Meetinghouse Data Communications stellten im Rahmen der einzelnen Vereinbarungen Produkte und Dienstleistungen vor, die die WLAN-Fähigkeiten des Tungsten C nutzen sollen.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant IT-Projekte und -Support im Produktions- und Officeumfeld (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. Data Analyst (m/w/d) für den E-Commerce
    Kreyer Holding GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
Detailsuche

VLI stellt mit Gphone für Palm-Handhelds ab Juni 2003 in den USA eine VoIP- Lösung für den Palm Tungsten C vor, womit man mit anderen PDAs mit dem gleichen Lösungsset über WLANS kommunizieren kann. Auch Anrufe über das normale Telefonnetz sind, wenn die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen bei den Hotspotprovidern oder AccessPoints gegeben sind, nach Herstellerangaben möglich.

Palm Tungsten C
Palm Tungsten C

Linksys bietet für verschiedene WLAN-Hotspotprovider in den USA ein Coupon-Buch im Wert von 60,- US-Dollar an, mit denen ansonsten kostenpflichtige Zugänge bezahlt werden können.

Der WLAN-Provider Wayport bietet zudem einen 30-tägigen kostenlosen Zugang zu seinem in den USA verbreiteten WLAN-Hotspotnetz an. Der Hotspot-Datenbankbetreiber WiFinder stellt speziell für Tungsten-C-Besitzer eine weltweite Datenbank mit zurzeit rund 5.400 Hotspots zur Verfügung, die auf allen Kontinenten außer der Antarktis vertreten sind.

Meetinghouse bietet für die WLAN-fähigen Handhelds von Palm eine Unternehmens-Sicherheitslösung namens AEGIS an, die das Authentifizierungsprotokoll LEAP (Lightweight Extensible Authentication Protocol) unterstützt und von Cisco entwickelt wurde. Bei dem Verfahren müssen sich sowohl Anwender als auch AccessPoint gegenseitig authentifizieren, bevor eine Verbindung ermöglicht wird. Zusätzlich zu LEAP soll auch noch ein IPSec VPN (Virtual Private Network) Client zur Verfügung gestellt werden. Beide Komponenten sollen noch im Sommer 2003 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Catweasel 19. Jul 2004

...für manche Leute ist selbst ein kleiner Taschenrechner wie Perlen vor die Säue. Man...

kagi 31. Mai 2003

man möchte möglichst viele funktionen in einem gerät vereinen, aber wenn es geht keinen...

SuperCewlerInsi... 30. Mai 2003

die insidaz und supacewlen müssen halt immer ihren senf ablassen. schließlich muss man...

Aber Zack Zack 30. Mai 2003

Mir ist nicht klar, warum zwingend WLAN dafuer gebraucht wird. Mit BT (Access-Point...

Manchen passt... 30. Mai 2003

Also wenn Du zu den 0,5% Grossverdienern gehörst, die ständig mit dem Handy und PDA...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /