Abo
  • Services:

Neues Treo-Smartphone in der Pipeline? (Update)

Treo 600 mit ARM-CPU, PalmOS 5, SD-Card-Slot und Digitalkamera

Wie die Treo-Fansite treocentral.com berichtet, zeigte Handspring kürzlich in den USA ein neues Modell aus der Treo-Smartphone-Reihe. Der Treo 600 soll mit PalmOS 5, einem ARM-Prozessor, einer integrierten Digitalkamera und einem SD-Card-Steckplatz für den Einsatz von Speicherkarten ausgestattet sein. Mittlerweile ist auch ein erstes Foto des Geräts aufgetaucht.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Informationen von treocentral.com wird der Treo 600 eine kleinere Mini-Tastatur als die von den bisherigen Treo-Modellen besitzen und in einem überarbeiteten graumetallischen Kunststoffgehäuse stecken. Die Tasten sind wie auch bei den anderen Treo-Modellen gewölbt, allerdings rutschte das Feld für die Zahlentasten von der rechten auf die linke Seite der Tastatur. Handspring verzichtete auf das seitlich befindliche Drehrad und entschied sich stattdessen für einen 5-Wege-Navigator oberhalb der Tastatur. Hier sitzen auch die üblichen vier Hardware-Tasten zum Direktaufruf von Applikationen.

Inhalt:
  1. Neues Treo-Smartphone in der Pipeline? (Update)
  2. Neues Treo-Smartphone in der Pipeline? (Update)

Auf der Gehäuserückseite des PalmOS-Smartphones integrierte Handspring eine Digitalkamera, um mit dem Gerät Schnappschüsse zu machen oder vermutlich auch MMS-Nachrichten versenden zu können. Angaben zur Auflösung der Kamera liegen noch nicht vor. Über einen SD-Card-Steckplatz lassen sich Speicherkarten mit dem Treo oder auch Funktionserweiterungen - wie etwa Bluetooth - nutzen, weil der SDIO-Standard unterstützt wird.

Der SD-Card-Steckplatz befindet sich im oberen Bedienbereich, wo auch die bisher bekannten Elemente der Treo-Modelle zu finden sind. So findet man dort einen Ein-Aus-Knopf, einen Umschalter für Klingelton respektive Vibrationsalarm und den Steckplatz für den Bedienstift. Außerdem residiert hier auch die Lade-LED, die die Einbuchung in ein Mobilfunknetz signalisiert.

Neues Treo-Smartphone in der Pipeline? (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /