Abo
  • Services:

Kostenloses Overclocking-Tool für PalmOS-PDAs der Clié-Reihe

Lightspeed erlaubt für längere Akkulaufzeiten das Heruntertakten des Prozessors

Speziell für einige Clié-Modelle von Sony bietet der Hersteller clievideo.com eine Overclocking-Software namens Lightspeed kostenlos an, um mehr Geschwindigkeiten aus den PalmOS-PDAs zu holen. Außerdem lässt sich damit auch die Prozessorgeschwindigkeit verringern, was den Stromverbrauch senkt und damit die Akkulaufzeiten erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software Lightspeed 1.0 kann sowohl die Taktfrequenz des Prozessors als auch die Bus-Taktrate verändern. So lässt sich der XScale-Prozessor auf bis zu 400 MHz takten und die Bus-Geschwindigkeit kann um bis zu 200 Prozent beschleunigt werden, was sich für einzelne Applikationen einstellen lässt. Derzeit arbeitet die Software ausschließlich mit Clié-PDAs, die mit PalmOS 5.0 und einem XScale-Prozessor ausgestattet sind.

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang bei Stuttgart

Da Lightspeed die Geschwindigkeit applikationsabhängig verändert, kann man für rechenintensive Anwendungen die maximalen Taktraten einstellen, um möglichst zügig die gewünschten Ergebnisse zu bekommen. Programme, die nur geringe Rechenleistung verlangen, lassen sich Prozessor- und Bustakt verringern, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

Der Hersteller clievideo.com bietet die Software Lightspeed 1.0 für PalmOS 5 ab sofort kostenlos zum Download an. Der Hersteller hat die Software mit den Clié-Modellen NX60, NX70V, NZ90V sowie dem TG50 erfolgreich getestet. Eine Unterstützung für die Clié-Typen NX73 und NX80V sollen in einer späteren Version der Software folgen; womöglich wird später auch der Tungsten C unterstützt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Wolfgang Körner 18. Jul 2003

wo und wie bekomme ich pocketmirror

Abbe 17. Jul 2003

Hi! Mich würd mal interessieren, was Sony dazu sagt! Hat jemand Infos? ciao, Abbe


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /