Abo
  • Services:
Anzeige

Palm kauft Handspring - Fusion zu neuem PDA-Hersteller

Palm-Verwaltungsrat stimmt Abspaltung von PalmSource zu

Die beiden Hersteller von PalmOS-Geräten - Palm und Handspring - beschlossen einstimmig, dass Palm Handspring übernehmen wird, um aus der Fusion einen starken Marktführer im PDA-Markt zu schaffen. Außerdem gab der Palm-Verwaltungsrat die endgültige Zustimmung zur Abspaltung von PalmSource.

Anzeige

Wie Palm mitteilte, soll die Übernahme von Handspring bis zum Herbst 2003 abgeschlossen sein. Ende des Jahres ist dann eine Umbenennung des daraus entstehenden Unternehmens geplant. Kurz vor der Handspring-Übernahme soll die Ausgliederung von PalmSource abgeschlossen werden. Mit dem Zusammenschluss von Palm und Handspring wird ein stärkerer Wettbewerber im PDA- und Smartphone-Markt entstehen, gibt sich Palm zuversichtlich.

Die Übernahme bezahlt Palm in Aktien. Die Handspring-Aktionäre erhalten 0,09 Palm-Anteilscheine für jede Handspring-Aktie, jedoch keine Aktien von PalmSource. Demnach wird Palm 13,9 Millionen Aktien an die Handspring-Aktionäre verteilen. Daraus ergibt sich, dass die Handspring-Aktionäre künftig 32,2 Prozent an dem neu zu gründenden Unternehmen halten werden, während Palm selbst 67,8 Prozent inne haben wird.

Mit dem Zusammenschluss werden höhere Einnahmen erwartet, wobei Einsparungen von 25 Millionen US-Dollar jährlich erwartet werden. So soll die Mitarbeiterzahl um 125 gesenkt werden und man will sich von unnötigen Immobilien trennen. Weitere Einsparungen sollen durch Nutzung der gleichen Fertigungsanlagen und identischer Vertriebskanäle erreicht werden. Zu übernehmende Handspring-Mitarbeiter werden zur Palm-Hauptniederlassung nach Milpitas im amerikanischen Kalifornien wechseln.

Die fusionierte Firma wird von Todd Bradley, dem derzeitigen President und CEO der Palm Solutions Group, als President und CEO angeführt und in zwei Bereiche aufgeteilt. Den Bereich Nummer eins "Handheld Computing Solutions" leitet Ken Wirt, der derzeitige Senior Vice President Verkauf und Marketing für Palm Solutions. Der zweite Bereich hört auf den Namen "Smartphone Solutions", dem Ed Colligan, der derzeitige President und CEO von Handspring, vorsteht. Der aktuelle Chairman und Chief Product Officer, Jeff Hawkins, wird als Chief Technology Officer zu der fusionierten Firma wechseln.

Mit der Übernahme kehren die Handspring-Chefs zurück zu ihrem alten Arbeitgeber: Jeff Hawkins, der derzeitige Chairman und Chief Product Officer von Handspring, gründete Palm Anfang 1992 und wurde dabei im späteren Verlauf von Donna Dubinsky und Ed Colligan unterstützt. Dieses Trio verabschiedete sich von Palm, nachdem das Unternehmen von 3Com aufgekauft wurde, weil die drei fürchteten, dass Palm zu abhängig von 3Com wird und damit das Hauptgeschäft von Palm in Gefahr geraten könnte. So kam es, dass die drei 1998 mit Handspring einen weiteren Anbieter von PalmOS-Geräten gründeten.


eye home zur Startseite
Interceptor 05. Jun 2003

Hallo Deep Throat Bleibt abzuwarten. Aber 100% Agree von wegen Mickiweich. Ich würde...

Deep Throat 05. Jun 2003

Schade, schade, schade... ...um den Laden Handspring. Einige der wenigen Firmen, die das...

Marcus... 05. Jun 2003

"Ende des Jahres ist dann eine Umbenennung des daraus entstehenden Unternehmens geplant...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim
  2. Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  2. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  3. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  4. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  5. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  6. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  7. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  8. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  9. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  10. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    Thug | 17:05

  2. kann man sich irgendwo als Pilothaushalt bewerben?

    Hackfleisch | 17:04

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    senf.dazu | 17:03

  4. Re: No public ip, no party!

    chewbacca0815 | 17:02

  5. Re: Lösung: MacOS... macht glücklicher ;-)

    Nudelarm | 17:01


  1. 16:27

  2. 16:00

  3. 15:43

  4. 15:20

  5. 15:08

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel