Abo
  • Services:

KeySuite 2.0: Outlook-Daten mit PalmOS synchronisieren

Chapuras KeySuite 2.0 ersetzt Standard-PIM-Programme mit eigenen Applikationen

Chapura bietet mit KeySuite 2.0 ab sofort eine neue Software an, um alle Daten aus Microsoft Outlook auf ein PalmOS-Gerät übertragen zu können. Anders als HotSync-Conduits zum Datenaustausch mit Outlook-Lösungen müssen hier nicht mühsam Felder zugewiesen werden. Stattdessen übernimmt KeySuite alle Outlook-Einträge und verteilt diese auf die entsprechenen PIM-Applikationen zur Termin-, Adress-, Merkzettel- und Notizverwaltung.

Artikel veröffentlicht am ,

KeySuite 2.0 verwendet nicht die PIM-Applikationen des PalmOS, sondern legt eine eigene Software mit getrennter Datenbank an, so dass eine aufwendige Konfiguration der Outlook-Felder mit den Feldern der PalmOS-Applikationen entfällt. Allerdings bedeutet dies auch, dass die internen PalmOS-Anwendungen nicht auf die Datenbank von KeySuite zugreifen können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ETAS, Stuttgart

KeySuite 2.0 unterstützt neben Unterverzeichnissen auch das öffentliche Verzeichnis von Outlook und überträgt diese auf Wunsch auf das PalmOS-Gerät. Ferner beherrscht die Software Kategorien und kann verschiedene PIM-Einträge miteinander verknüpfen, wobei die Software besonders einfach zu bedienen sein soll.

KeySuite 2.0 ist ab sofort in englischer Sprache für PalmOS ab der Version 3.5 zum Einführungspreis von 49,95 US-Dollar erhältlich. Später wird die Software 79,95 US-Dollar kosten. Die Software belegt auf dem mobilen Begleiter rund 1,4 MByte alleine für die Anwendung ohne jegliche Datensätze. Eine 21-Tage-Demoversion kann von der Hersteller-Homepage heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Gamba 26. Jun 2003

Hat jemand damit Erfahrung ob auch die Kategorien in Outlook mit übernommen werden???

KoTxE 26. Jun 2003

Der Trick sind die öffentlichen Ordner, das kann pocketmirror nicht.

Sinbad 26. Jun 2003

damit ist aber nicht der gleiche Funktionsumfang möglich, denn damit lassen sich nicht...

Roussilion 26. Jun 2003

pocketmirror tuts auch


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Lieferflatrate Otto Up: Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon
Lieferflatrate Otto Up
Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon

Der Versandhändler Otto bietet neuerdings eine Lieferflatrate an und will so mit Amazon und Ebay mithalten. Die Otto Up genannte Option enttäuscht uns aber mit zu vielen Einschränkungen.
Eine Analyse von Ingo Pakalski


    Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
    3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /