• IT-Karriere:
  • Services:

Java für Palms Tungsten-PDAs

Palm setzt auf IBMs Java-Implementierung

Der PDA-Hersteller Palm hat jetzt IBM WebSphere Micro Environment für seine Tungsten-PDAs lizenziert. Damit lizenziert Palm erstmals eine Java Virtual Machine, um diese mit seinen PalmOS-PDAs auszuliefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen wollen Palm und IBM damit eine offene, auf Standards basierende Entwicklungsumgebung für mobile Endgeräte bieten. Dabei habe man sich für IBMs WebSphere Micro Environment entschieden, da es die derzeit mächtigste und flexibelste J2ME-Runtime-Umgebung darstelle.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  2. MEMMINGER-IRO GmbH, Dornstetten

Die IBM WebSphere Micro Environment unterstützt dabei Funktionen wie die Connected Limited Device Configuration (CLDC) als auch Mobile Information Device Profile (MIDP). So soll es problemlos möglich sein, J2ME-konforme MIDlet-Applikationen auf Tungsten-PDAs auszuführen.

Palm will zudem ein kostenloses Developer Toolkit für J2ME-kompatible Entwicklungsumgebungen anbieten. Zudem soll IBMs WebSphere Studio Device Developer (WSDD) auf die Entwicklung von Java-Applikationen für Palm-Handhelds optimiert werden.

Erstmals wollen IBM und Palm ihre Java-Produkte für Tungsten-PDAs auf der JavaOne-Konferenz in dieser Woche zeigen. Im Herbst sollen diese dann erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...

Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /