Abo
Anzeige

Palmer Luckey

Artikel
  1. Palmer Luckey: Oculus-Miterfinder arbeitet an Grenzüberwachungstechnologie

    Palmer Luckey: Oculus-Miterfinder arbeitet an Grenzüberwachungstechnologie

    Er hat den Habitus eines Hippies, arbeitet nun aber an Grenzüberwachungs- und Militärtechnologie: Der Oculus-Gründer Palmer Luckey will laut einem Medienbericht künftig helfen, die US-Grenze zu schützen.

    06.06.201717 KommentareVideo

  1. Virtual Reality: Oculus-Mitgründer Palmer Luckey verlässt sein Unternehmen

    Virtual Reality: Oculus-Mitgründer Palmer Luckey verlässt sein Unternehmen

    Vom Bastler zum exzentrischen Jungmillionär: Palmer Luckey hat die junge Virtual-Reality-Branche geprägt und Oculus VR gegründet. Nun verlässt er das Unternehmen mit unbekanntem Ziel.

    31.03.20174 KommentareVideo

  2. VR Desktop: Oculus Rift mit Mac-Unterstützung

    VR Desktop: Oculus Rift mit Mac-Unterstützung

    Für die Oculus Rift gibt es nach wie vor keine Mac-Unterstützung des Herstellers. Cindori hat nun die App VR Desktop for Mac vorgestellt, mit der das Head-Mounted-Display unter MacOS betrieben werden kann.

    15.02.20178 KommentareVideo

Anzeige
  1. Oculus Rift: Zenimax bekommt 500 Millionen US-Dollar Entschädigung

    Oculus Rift: Zenimax bekommt 500 Millionen US-Dollar Entschädigung

    Das VR-Headset Oculus Rift wird teuer für seine Erfinder und Entwickler: Sie haben einen Rechtsstreit verloren und müssen 500 Millionen US-Dollar an Zenimax zahlen. Im Mittelpunkt des Prozesses standen John Carmack und Palmer Luckey.

    02.02.201725 KommentareVideo

  2. Virtual Reality: Zenimax fordert vier Milliarden US-Dollar von Oculus VR

    Virtual Reality: Zenimax fordert vier Milliarden US-Dollar von Oculus VR

    Der Rechtsstreit zwischen Zenimax und Oculus VR steht vor dem Abschluss. Inzwischen ist die Sache sogar noch eskaliert: Zenimax fordert insgesamt vier Milliarden US-Dollar. Im Mittelpunkt der Auseinandersetzung stehen John Carmack und Oculus Rift.

    27.01.201720 KommentareVideo

  3. Facebook: Milliardenstreit um VR-Brille Oculus vor Gericht

    Facebook: Milliardenstreit um VR-Brille Oculus vor Gericht

    John Carmack steht im Mittelpunkt eines Rechtsstreits mit der Firma hinter Bethesda, in dem es um die Anfangstage der VR-Brille Oculus Rift geht - und um sehr viel Geld.

    11.01.201722 KommentareVideo

  1. Virtual Reality: Oculus VR teilt sich in zwei Teams

    Virtual Reality: Oculus VR teilt sich in zwei Teams

    Beim Hersteller von Oculus Rift steht eine Umstrukturierung an: Künftig sollen sich zwei große Teams um unterschiedliche Virtual-Reality-Hardware und -Märkte kümmern. Brendan Iribe, der bisherige Chef der Firma, leitet eines davon.

    14.12.20161 KommentarVideo

  2. Oculus Rift: Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet

    Oculus Rift: Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet

    Er hat 700 Millionen US-Dollar und ein Faible für schlechte Scherze - und möglicherweise auch für Donald Trump: Palmer Luckey, Erfinder von Oculus Rift, verärgert erneut seine eigene Community.

    23.09.201626 KommentareVideo

  3. Ubisoft: Fischstäbchen und ferngesteuerte Hackerangriffe

    Ubisoft: Fischstäbchen und ferngesteuerte Hackerangriffe

    E3 2016 VR-Einsätze in Star Trek, schwule Meerestiere und schwerbewaffnete Ritter: Auf seiner Pressekonferenz hat Ubisoft seine Pläne für die nächsten Monate präsentiert - und Firmenchef Yves Guillemot ein emotionales Plädoyer für die Freiheit seines Unternehmens gehalten.

    14.06.20165 KommentareVideo

  1. Revive: Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus

    Revive: Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus

    Ein heftiger Kollateralschaden: Die neueste Version von Revive, mit dem Rift-exklusive Spiele auf dem Vive laufen, umgeht das DRM der Plattform. Dabei hatte Oculus VR die gerade erst gepatcht.

    23.05.201619 KommentareVideo

  2. Oculus Rift CV1 im Test: Das ist Virtual Reality

    Oculus Rift CV1 im Test: Das ist Virtual Reality

    Die Endkundenversion des Oculus Rift ist ein tolles VR-Headset geworden: Display, Kopfhörer, Tracking und Software überzeugen. Allerdings nerven die Linsen, die Leistung eines schnellen PCs reicht teils nicht, und einige Spiele brauchen noch etwas Reifezeit.
    Von Marc Sauter und Sebastian Wochnik

    28.03.2016190 KommentareVideo

  3. VR-Brille: Macs zu langsam für das Oculus Rift

    VR-Brille: Macs zu langsam für das Oculus Rift

    Für das Head-mounted Display Oculus Rift gibt es keine Software, um es am Mac zu nutzen. Oculus-VR-Gründer Palmer Luckey erläutert in einem Interview, dass die Grafikleistungen der Macs zu niedrig seien.

    04.03.2016157 KommentareVideo

  1. Vision Summit 2016: Unity3D Pro für Rift-Besitzer und neues Plugin für Steam VR

    Vision Summit 2016: Unity3D Pro für Rift-Besitzer und neues Plugin für Steam VR

    Neuigkeiten vom Vision Summit 2016: Gabe Newell hat eine engere Zusammenarbeit zwischen Unity3D und Valve für Steam VR angekündigt und Palmer Luckey zufolge erhalten alle Käufer eines Oculus Rift eine auf vier Monate zeitlich begrenzte Unity3D-Pro-Lizenz.

    11.02.20165 Kommentare

  2. Oculus Rift: Klage gegen Palmer Luckey wegen Vertragsbruch

    Oculus Rift: Klage gegen Palmer Luckey wegen Vertragsbruch

    Ein Rechtsstreit gegen den Gründer von Oculus VR geht in die nächste Runde, allerdings hat ein Richter Anschuldigungen wegen Betrugs gegen Palmer Luckey gestrichen. Der Vorwurf des Vertragsbruchs bleibt bestehen.

    20.01.201610 KommentareVideo

  3. Oculus Rift: VR-Headset für Vorbesteller teils erst im Juli verfügbar

    Oculus Rift: VR-Headset für Vorbesteller teils erst im Juli verfügbar

    Langes Warten auf Oculus Rift: Zwar soll die Auslieferung im März 2016 beginnen, doch wer die Consumer Version aktuell vorbestellt, muss bis Juli warten. Grund dürfte die Produktionskapazität sein.

    18.01.201636 KommentareVideo

  1. Virtual Reality: "Rift ist unverschämt günstig"

    Virtual Reality: "Rift ist unverschämt günstig"

    Die Kritik aus der Community ist harsch: Mit dem Preis von über 700 Euro für das Oculus Rift werde Virtual Reality so schnell kein Massenmarkt. Der Hersteller verteidigt sich - und nennt den Tag der Erstauslieferung, die für Neubesteller aber schon lange nicht mehr infrage kommt.

    07.01.2016292 KommentareVideo

  2. Oculus Rift & Co: Nur ein Prozent der PCs schnell genug für Virtual Reality

    Oculus Rift & Co: Nur ein Prozent der PCs schnell genug für Virtual Reality

    Eine große Hardwarebasis werden Oculus Rift und HTC Vive wohl nicht allzu rasch aufbauen können: Laut Nvidia sind gerade mal ein Prozent der weltweit genutzten PCs ausreichend leistungsstark für Virtual-Reality-Anwendungen.

    04.01.2016158 KommentareVideo

  3. Virtual Reality: Oculus Rift ab Anfang 2016 vorbestellbar

    Virtual Reality: Oculus Rift ab Anfang 2016 vorbestellbar

    Die Produktion der Endkundenversion von Oculus Rift ist angelaufen, ab Anfang 2016 soll das VR-Headset vorbestellbar sein, so der Chef des Herstellers Oculus VR, Palmer Luckey. Ihm zufolge müsste der Gerätepreis ohne Subventionen durch den Hersteller bei rund 1.000 US-Dollar liegen.

    27.12.201569 KommentareVideo

  4. Video Game Awards: The Witcher 3 gewinnt und Konami verliert

    Video Game Awards: The Witcher 3 gewinnt und Konami verliert

    Bei den Video Game Awards hat The Witcher 3 den wichtigsten Games-Preis der USA gewonnen - und Konami sich erneut wegen des Streits mit seinem Ex-Starentwicker Hideo Kojima blamiert. Eine Überraschung gab es für Fans von Batman.

    04.12.201532 KommentareVideo

  5. Head-mounted Display: Oculus Rift wird teurer als 350 US-Dollar

    Head-mounted Display: Oculus Rift wird teurer als 350 US-Dollar

    Die Endkundenversion des Head-mounted Displays Oculus Rift wird mehr kosten als das zweite Entwicklungsmodell - also mehr als 350 US-Dollar. Vor gut einem Jahr sah Oculus-Gründer Palmer Luckey noch einen Spielraum bis runter auf 200 US-Dollar.

    05.10.201554 KommentareVideo

  6. Palmer Luckey im Interview: Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft

    Palmer Luckey im Interview: Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft

    Oculus-Chef Palmer Luckey hat sich im Golem.de-Interview dazu geäußert, wie das Virtual-Reality-Headset der Zukunft aussehen könnte und warum in zehn Jahren niemand mehr High-End-Spiele-PCs für VR benötigen werde. Skeptisch äußerte er sich - wenig überraschend - zu Steam VR und Microsofts Hololens.
    Von Michael Wieczorek

    19.08.201577 KommentareVideo

  7. Gamescom-Tagesrückblick: Star Citizen mit Gefühl und Oculus VR mit Übersetzung

    Gamescom-Tagesrückblick: Star Citizen mit Gefühl und Oculus VR mit Übersetzung

    Gamescom 2015 Auch berühmte Spielentwickler sind nicht immer cool - zum Glück, wie Golem.de bei Chris Roberts erlebt hat. Beim Termin mit dem Chef von Oculus VR gab für die Redaktion von Golem.de ebenfalls eine Überraschung.

    06.08.20151 KommentarVideo

  8. Oculus Rift: Palmer Luckey und die VR-Plattformen

    Oculus Rift: Palmer Luckey und die VR-Plattformen

    Er könnte damit leben, wenn ein Half-Life 3 nur für HTC Vive und nicht für Oculus Rift erscheinen würde: Palmer Luckey von Oculus VR äußert sich in einem Diskussionsforum ausführlich zu den Anwendungen, die derzeit für die unterschiedlichen VR-Plattformen entstehen.

    14.07.20156 KommentareVideo

  9. Hand-Tracking für Oculus Rift: Herumgefuchtelt wird mit der Oculus Touch

    Hand-Tracking für Oculus Rift: Herumgefuchtelt wird mit der Oculus Touch

    Bei Valves Steam VR sind es zwei Nunchuk-ähnliche Controller, bei Oculus VR zwei Ringe mit Zusatzknöpfen: Oculus Touch, das Eingabegerät für Oculus Rift, hat unter anderem einen Analog-Stick, einen Z-Trigger und Beschleunigungssensoren für Gesten.

    11.06.201532 KommentareVideo

  10. VR-Headset: Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

    VR-Headset: Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

    Palmer Luckey gilt als entscheidender Entwickler von Oculus Rift. Jetzt hat eine Firma namens Total Recall eine Klage gegen den Multimillionär eingereicht: Er soll einen Vorgänger der VR-Brille für sie gebaut haben - und dann unter anderem gegen Vertraulichkeitsvereinbarungen verstoßen haben.

    23.05.201536 KommentareVideo

  11. Oculus Rift: Crescent Bay verwendet zwei Bildschirme

    Oculus Rift: Crescent Bay verwendet zwei Bildschirme

    Offenbar wird die Endkundenversion des Oculus Rift nicht mehr wie angekündigt 2015 erscheinen, wie Firmengründer Palmer Luckey bekanntgegeben hat. Bei einer Tagung hat er gleichzeitig über ein kleines, aber feines technisches Detail aufgeklärt.

    15.03.201545 KommentareVideo

  12. Vorschau 2015: Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen

    Vorschau 2015: Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen

    The Witcher 3 ist eines von vielen potenziellen Spitzenspielen 2015. Neben der von Hexer Geralt und seiner Begleiterin steht die Rückkehr weiterer Helden an: etwa von Batman, Nathan Drake und Lara Croft. Auch bei Technik und Hardware dürfte viel passieren - Stichworte: Oculus Rift und DirectX-12.

    01.01.201551 KommentareVideo

  13. Oculus Rift: Endkundenversion für 200 bis 400 US-Dollar

    Oculus Rift: Endkundenversion für 200 bis 400 US-Dollar

    Die technischen Spezifikationen für die Endkundenversion des Oculus Rift stehen und auch eine Vorstellung vom Preis gibt es, so Chefentwickler Palmer Luckey.

    04.09.2014152 KommentareVideo

  14. Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht

    Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht

    Noch ist das Oculus Rift ein Development Kit und kein Consumer-Gerät. Die kurze Konversation "Und, klappt es?" - "Ja, mittlerweile" ist daher ebenso alltäglich wie tolle, immersive VR-Erfahrungen.

    25.08.2014127 KommentareVideo

  15. Cryengine für Oculus Rift: Eichhörnchen-Jagd im virtuellen Crysis-Dschungel

    Cryengine für Oculus Rift: Eichhörnchen-Jagd im virtuellen Crysis-Dschungel

    Gamescom 2014 Crytek hat eine Cryengine-Techdemo für das Oculus Rift entwickelt, deren virtuelle Realität sich so echt anfühlt, dass wir stolpern. Besonders die geringe chromatische Aberration überzeugt uns.

    14.08.201435 KommentareVideo

  16. Networking Engine: Oculus VR kauft Spiele-Middleware Raknet

    Networking Engine: Oculus VR kauft Spiele-Middleware Raknet

    Das Unternehmen hinter dem VR-Headset Oculus Rift kauft die Networking-Middleware Raknet - und stellt sie der Entwicklerszene im Open-Source-Modell zur freien Verfügung. Außerdem plant die Firma eine eigene Entwicklerkonferenz.

    07.07.20145 KommentareVideo

  17. Oculus Rift: "Keine Zeile Quellcode von Zenimax verwendet"

    Oculus Rift: "Keine Zeile Quellcode von Zenimax verwendet"

    Erst verklagt Zenimax das Unternehmen hinter Oculus Rift, nun folgt die Antwort: Oculus VR sagt, dass John Carmack keine Firmengeheimnisse weitergegeben habe.

    26.06.201414 KommentareVideo

  18. Palmer Luckey: "30 fps sind keine Designentscheidung, sondern Versagen"

    Palmer Luckey: "30 fps sind keine Designentscheidung, sondern Versagen"

    E3 2014 Der Erfinder des Oculus Rift, Palmer Luckey, hält 30 Bilder pro Sekunde in Spielen für ein Versagen der Entwickler und fordert 90 bis 120 fps, die in absehbarer Zeit erreicht werden sollen. Naughty Dog versucht derweil, über 60 fps bei The Last of Us Remastered zu erreichen.

    18.06.2014307 KommentareVideo

  19. Virtual Reality: Zenimax verklagt Oculus VR und Palmer Luckey

    Virtual Reality: Zenimax verklagt Oculus VR und Palmer Luckey

    John Carmack soll bei seinem Wechsel zu Oculus VR geistiges Eigentum von Zenimax, dem Publisher hinter id Software, mit zu den Rift-Entwicklern genommen haben. Jetzt hat sein ehemaliger Arbeitgeber deshalb geklagt.

    22.05.20145 Kommentare

  20. Oculus VR: "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    Oculus VR: "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    Nach der Übernahme durch Facebook müssen sich die Macher hinter Oculus Rift viel Kritik aus der Community gefallen lassen. Cheftechniker John Carmack geht auf einige der Punkte ein.

    31.03.2014338 KommentareVideo

  21. Oculus Rift - 2. Entwicklerversion: Weniger Übelkeit bei 75 Hertz

    Oculus Rift - 2. Entwicklerversion: Weniger Übelkeit bei 75 Hertz

    GDC 2014 Eine höhere Auflösung sowie Positionserkennung im Raum sind die wichtigsten neuen Funktionen der zweiten Entwicklerversion von Oculus Rift, die jetzt vorbestellbar ist. Golem.de hat sie ausprobiert.

    19.03.2014120 KommentareVideo

  22. Zero Point: Interaktiver Film für Oculus Rift vorgestellt

    Zero Point: Interaktiver Film für Oculus Rift vorgestellt

    Das VR-Headset Oculus Rift ist nicht nur für Spiele geeignet: Das Startup Condition One stellt mit einem interaktiven, im Browser lauffähigen Trailer seinen Rift-Film Zero Point vor.

    21.02.201434 Kommentare

  23. Oculus Rift: Verkaufsversion mindestens so gut wie Valves Prototyp

    Oculus Rift: Verkaufsversion mindestens so gut wie Valves Prototyp

    Oculus-Chef Palmer Luckey hat angekündigt, dass die Consumer Version 1 (CV1) des Oculus Rift die Qualität von Valves Head Mounted Display erreichen oder übertreffen werde. Die CV1 wird für 2015 erwartet, zuvor soll das Development Kit 2 (DK2) veröffentlicht werden.

    24.01.201472 KommentareVideo

  24. Oculus Rift: Valve soll die "beste VR-Erfahrung der Welt" bieten

    Oculus Rift: Valve soll die "beste VR-Erfahrung der Welt" bieten

    Auf den Steam Dev Day hat Valve Details zur Zusammenarbeit mit Oculus bekanntgegeben. Das OLED-Panel des Crystal-Cove-Prototyps inklusive Black Frame Insertion etwa stammt von Valve, deren Prototyp bezeichnete Oculus-Chef Palmer Luckey gar als die "beste VR-Erfahrung der Welt".

    17.01.201468 KommentareVideo

  25. Steam Developer Days: Valve arbeitet an VR-Brille und Steam-Support

    Steam Developer Days: Valve arbeitet an VR-Brille und Steam-Support

    Auf den Steam Devoloper Days im Januar wird Valve seine eigene VR-Brille vorstellen. Die Steam-Oberfläche soll daran angepasst werden, darunter der Store und Steamworks.

    19.11.20137 KommentareVideo

  26. Oculus Rift: "Wir sehen wahrscheinlich noch keine Hände in Version 1"

    Oculus Rift: "Wir sehen wahrscheinlich noch keine Hände in Version 1"

    Auflösungen von 12K und das Tracking von Händen: Die Entwickler von Oculus Rift haben sich zur Zukunft des VR-Headsets geäußert. Playstation 4 und Xbox One erteilen sie eine klare Absage.

    14.11.201342 KommentareVideo

  27. Oculus Rift DK1 im Test: Glotz, würg, freu!

    Oculus Rift DK1 im Test: Glotz, würg, freu!

    So begeistert sind wir noch nie seekrank gewesen: Wir haben die Entwicklerversion des Oculus Rift ausprobiert und dabei die virtuelle Zukunft im Magen gespürt. Auch Tools, Treiber und das SDK haben wir angesehen.

    24.04.2013164 KommentareVideo

  28. Oculus Rift: Virtuelle Realität mit Rücksitz und Geschwindigkeitsrausch

    Oculus Rift: Virtuelle Realität mit Rücksitz und Geschwindigkeitsrausch

    GDC 2013 In den nächsten Tagen will Oculus die Entwicklerversion von Oculus Rift ausliefern. Golem.de konnte die Virtual-Reality-Brille schon jetzt ausprobieren - und mit den Entwicklern darüber sprechen, welche große Zukunftsentwicklung sie sich für die virtuelle Realität vorstellen.

    26.03.201364 KommentareVideo

  29. Oculus Rift: Fast 7.500 Entwicklerbrillen über Kickstarter vorbestellt

    Oculus Rift: Fast 7.500 Entwicklerbrillen über Kickstarter vorbestellt

    Oculus hat es geschafft, über Kickstarter 2,43 Millionen US-Dollar einzusammeln. Insgesamt wurden dabei 7.457 Oculus-Rift-Headsets vorbestellt. Nun ist die Bestellphase beendet.

    01.09.201221 KommentareVideo

  30. Oculus Rift: Hawken ist das zweite Spiel für die VR-Brille

    Oculus Rift  : Hawken ist das zweite Spiel für die VR-Brille

    Als ob man direkt im Cockpit eines Kampfkolosses sitzt: Das Mech-Spektakel Hawken wird als zweites Spiel das VR-Headset Oculus Rift unterstützen.

    28.08.201230 KommentareVideo

  31. Oculus Rift ausprobiert: Das Holodeck am Rhein

    Oculus Rift ausprobiert: Das Holodeck am Rhein

    Gamescom 2012 John Carmack unterstützt sie, auf Kickstarter hat sie die Finanzierung schon lange geschafft - jetzt war ein Prototyp des VR-Headsets Oculus Rift in Köln. Golem.de hat das Head Mounted Display ausprobiert und mit den Entwicklern gesprochen.

    18.08.201252 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Palmer Luckey im Interview
    Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft
    Palmer Luckey im Interview: Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft

    Oculus-Chef Palmer Luckey hat sich im Golem.de-Interview dazu geäußert, wie das Virtual-Reality-Headset der Zukunft aussehen könnte und warum in zehn Jahren niemand mehr High-End-Spiele-PCs für VR benötigen werde. Skeptisch äußerte er sich - wenig überraschend - zu Steam VR und Microsofts Hololens.


Verwandte Themen
Project Morpheus, Oculus Rift, John Carmack, Zenimax, Project Cars, Head-Mounted Display, Eve Valkyrie, Gamescom 2015, VR, Playstation VR, Vive, Batman, Hololens, Gear VR

Gesuchte Artikel
  1. Entwicklerplatine
    Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN
    Entwicklerplatine: Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN

    Innerhalb eines Jahres steht nun die dritte Version des Cubieboards bereit. Für 89 Euro gibt es einen Allwinner A20 SoC, 2 GByte Arbeitsspeicher, Gigabit-Ethernet und diesmal auch Kabel, Schrauben und ein Gehäuse.
    (Cubietruck)

  2. Xperia Z1 Compact
    Sony bestätigt fehlerhafte Kameraabschirmung
    Xperia Z1 Compact: Sony bestätigt fehlerhafte Kameraabschirmung

    Bei einigen Nutzern zeigen mit Blitz aufgenommene Bilder beim Xperia Z1 Compact starke Lichteinstrahlungen. Sony hat nun den Fehler zugegeben, gleichzeitig aber versichert, dass nur einige tausend Geräte der ersten Produktions-Charge betroffen seien.
    (Sony Xperia Z1 Compact)

  3. Microsoft
    Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
    Microsoft: Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1

    Die Installation des Update 1 für Windows 8.1 gelingt nicht bei jedem. Nun hat Microsoft zumindest für einen Fehler einen Patch veröffentlicht, für viele andere Installationsprobleme gibt es hingegen derzeit keine Abhilfe.
    (Windows 8.1)

  4. Wolfenstein The New Order
    "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
    Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

    B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.
    (Wolfenstein)

  5. Oneplus One
    Aktuell erst 100 Cyanogenmod-Smartphones produziert
    Oneplus One: Aktuell erst 100 Cyanogenmod-Smartphones produziert

    Oneplus hat Details zum Produktionsstand des Cyanogenmod-Smartphones One veröffentlicht: Aktuell sind offenbar erst 100 Geräte produziert worden. Von der Nachfrage überrascht, habe das Unternehmen jetzt die Produktionskapazitäten erhöht.
    (Cyanogenmod)

  6. Watch Dogs angespielt
    Anderthalb Stunden und eine Playstation 4 sind zu wenig
    Watch Dogs angespielt: Anderthalb Stunden und eine Playstation 4 sind zu wenig

    Alles hacken, alles erkunden, alles simulieren: Ubisoft hat sich mit Watch Dogs viel vorgenommen. Nach einigen Haupt- und Nebenmissionen auf der Playstation 4 packten uns die Geschichte und die erschlagende Vielfalt - die Konsolentechnik jedoch enttäuschte.
    (Watch Dogs)

  7. Unify
    Ex-Siemens-Sparte entlässt die Hälfte der Beschäftigten
    Unify: Ex-Siemens-Sparte entlässt die Hälfte der Beschäftigten

    Der Telefonanlagenhersteller Unify, der noch fast zur Hälfte zu Siemens gehört, steht unter Druck wegen der Digitalisierung des Bereiches. Jetzt sollen bei der früheren Siemens Enterprise Communications 3.800 Stellen wegfallen.
    (Unify)


RSS Feed
RSS FeedPalmer Luckey

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige