Video Game Awards: The Witcher 3 gewinnt und Konami verliert

Bei den Video Game Awards hat The Witcher 3 den wichtigsten Games-Preis der USA gewonnen - und Konami sich erneut wegen des Streits mit seinem Ex-Starentwicker Hideo Kojima blamiert. Eine Überraschung gab es für Fans von Batman.

Artikel veröffentlicht am ,
Kiefer Sutherland und Mark Hamill auf den Video Game Awards
Kiefer Sutherland und Mark Hamill auf den Video Game Awards (Bild: Video Game Awards)

Bei den Video Game Awards in Los Angeles hat The Witcher 3 den Preis für das Beste Spiel des Jahres gewonnen - ein großer Erfolg für den polnischen Entwickler CD Projekt Red, dessen Chef Marcin Iwinski die Auszeichnung entgegennahm. Auch zum "Developer of the Year" wurde das Warschauer Studio von der Jury ernannt.

Stellenmarkt
  1. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  2. Software-Entwickler (m/w/d) Embedded Linux
    Gesellschaft für Sonder-EDV-Anlagen mbH, Hofheim
Detailsuche

Tüchtig blamiert hat sich bei der Veranstaltung in Los Angeles dagegen Konami. Der japanische Konzern hatte seinem ehemaligen Vorzeigeentwickler Hideo Kojima verboten, bei den Video Game Awards teilzunehmen und den Preis für das Action-Adventure des Jahres anzunehmen. Das hat stattdessen Schauspieler Kiefer Sutherland erledigt, der in Metal Gear Solid 5 die Stimme der Hauptfigur gesprochen hatte; Sutherland bekam die Trophäe übrigens von Chris Roberts (Star Citizen) und Mark Hamill überreicht. Die Erläuterung über die Blockade von Konami kommentierte das Publikum mit Buhrufen für Konami.

Bei der Preisverleihung gab es auch Neuankündigungen von Spielen. Die wohl wichtigste ist, dass Telltale Games ein Episoden-Adventure auf Basis von Batman produziert. Der Titel verwendet Cartoon-Grafik und soll ab 2016 für die gängigen Plattformen erscheinen; ein spezieller Comic oder Film wird dem Werk nach bisherigem Wissensstand nicht zugrunde liegen - stattdessen gibt es eine neue Story rund um den dunklen Ritter.

Mit besonders viel Spannung war der Auftritt von Palmer Luckey erwartet worden. Die Branche hoffte, dass sich der Chef von Oculus Rift vielleicht zum Erscheinungstermin oder dem Preis seiner Virtual-Reality-Brille äußert. Stattdessen kündigte er nur an, dass es von der Musiksimulaiton Rock Band einen VR-Ableger geben wird.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine gute Nachricht für Fans von Indiegames: Das Entwicklerstudio Psyonix hat eine Umsetzung von Rocket League für die Xbox One angekündigt. Die Portierung soll im Februar 2016 erscheinen und zusätzlich zu den Inhalten der PS4- und Steam-Version noch je ein Vehikel aus Halo und aus Gears of War enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Corona: Google verschiebt Rückkehr ins Büro
    Corona
    Google verschiebt Rückkehr ins Büro

    Erst Anfang 2022 will Google entscheiden, wann Mitarbeiter in den USA wieder in ihre Büros kommen sollen - die ursprüngliche Planung ist obsolet.

  2. Eisenoxid-Elektrolyse: Stahlherstellung mit Strom statt Kohle
    Eisenoxid-Elektrolyse
    Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

    Das Forschungsprojekt Siderwin entwickelt einen Prozess zur klimafreundlichen Stahlherstellung mittels direkter Elektrolyse.
    Von Hanno Böck

  3. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /