Abo
  • Services:
Anzeige
Oculus Rift bekommt inoffizielle Mac-Unterstützung.
Oculus Rift bekommt inoffizielle Mac-Unterstützung. (Bild: Oculus/Facebook)

VR Desktop: Oculus Rift mit Mac-Unterstützung

Oculus Rift bekommt inoffizielle Mac-Unterstützung.
Oculus Rift bekommt inoffizielle Mac-Unterstützung. (Bild: Oculus/Facebook)

Für die Oculus Rift gibt es nach wie vor keine Mac-Unterstützung des Herstellers. Cindori hat nun die App VR Desktop for Mac vorgestellt, mit der das Head-Mounted-Display unter MacOS betrieben werden kann.

VR Desktop for Mac des schwedischen Unternehmens Cindori ist eine MacOS-Anwendung, mit der die Oculus Rift am Mac genutzt werden kann. Dazu ist aktuell jedoch eine Rift DK2 und nicht die Endkundenversion erforderlich. Zudem muss der Mac eine diskrete Grafiklösung bieten, was zahlreiche einfachere Modelle ausschließt. Künftig sollen auch die Handelsversion und HTC Vive unterstützt werden. Ab wann das der Fall ist, teilte das Unternehmen nicht mit.

Anzeige
  • VR-Desktop
  • VR-Desktop
  • VR-Desktop
  • VR-Desktop
  • VR-Desktop
  • VR-Desktop
VR-Desktop

VR Desktop for Mac erzeugt eine virtuelle Multidisplayumgebung mit mehreren Desktops. Alternativ kann eine virtuelle Videoleinwand zum Ansehen von Filmen oder Spielen mit der Brille betrachtet werden.

Für die Oculus Rift gibt es nach wie vor keine offizielle Mac-Unterstützung. Oculus-VR-Gründer Palmer Luckey erläuterte Anfang 2016 in einem Interview, dass die Grafikleistungen der Macs zu niedrig seien. Auch die Grafikkarte AMD Fire Pro D700 aus dem teuren Mac Pro erfülle nicht einmal die Minimalanforderungen für den Betrieb des Head-mounted-Displays.

Es gibt allerdings Berichte, dass Apple eine eigene VR-Brille plane. Im Januar 2016 meldete die Financial Times, dass Apple eine Forschungsabteilung mit mehreren Hundert Mitarbeitern aufgebaut habe, die verschiedene Prototypen entwickle, um damit Facebooks Oculus Rift oder Microsofts Hololens Konkurrenz zu machen. Bisher ist daraus aber noch nichts geworden.

VR Desktop for Mac kostet 23,79 Euro. Wer will, kann gegen Angabe seiner E-Mailadresse auch eine kostenlose Testversion herunterladen.


eye home zur Startseite
ArcherV 15. Feb 2017

Doch. Wenn man jemanden duzt obwohl derjenige es einem nicht angeboten hat, kann das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  2. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  3. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  4. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  5. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  6. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  7. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  8. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  9. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  10. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    nachgefragt | 16:22

  2. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    Seroy | 16:21

  3. Re: Alt-Right = Nazi

    der_wahre_hannes | 16:21

  4. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    DeathMD | 16:21

  5. Re: gibt es nicht eine vorschrift...

    Tantalus | 16:18


  1. 16:20

  2. 15:30

  3. 15:07

  4. 14:54

  5. 13:48

  6. 13:15

  7. 12:55

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel