• IT-Karriere:
  • Services:

Networking Engine: Oculus VR kauft Spiele-Middleware Raknet

Das Unternehmen hinter dem VR-Headset Oculus Rift kauft die Networking-Middleware Raknet - und stellt sie der Entwicklerszene im Open-Source-Modell zur freien Verfügung. Außerdem plant die Firma eine eigene Entwicklerkonferenz.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo der Tagung Oculus Connect
Logo der Tagung Oculus Connect (Bild: Oculus VR)

Die kürzlich von Facebook für rund zwei Milliarden US-Dollar gekaufte Firma Oculus VR gibt selbst eine Übernahme bekannt. Dabei geht es um eine vor allem unter Spieleentwicklern bekante Middleware namens Raknet, die auf Basis von C++ eine Reihe von Networking-Lösungen bietet - etwa Sprach-Chat, den Vertrieb von Patches und SQL-Logging in Echtzeit.

Stellenmarkt
  1. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss

Die Software ist kostenlos und mit offenem Quellcode über Github verfügbar. Bislang konnte sie nur für Spiele, die weniger als 100.000 US-Dollar an Umsatz erzielten, ohne Lizenzzahlungen verwendet werden. Zu den bekannten Lizenznehmern zählen unter anderem Unity, Sony Online Entertainment und Mojang.

Gleichzeitig kündigte Oculus VR an, Mitte September 2014 erstmals eine Hausmesse namens Oculus Connect zu veranstalten. Der Event richtet sich an Entwickler, unter anderem sind Reden von John Carmack, Michael Abrash und Palmer Luckey geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Roflberger 11. Jul 2014

Hallo zusammen ich habe auf einer Seite etliche verschiedenen VR-Brillen gefunden. Denkt...

Endwickler 08. Jul 2014

Vermutlich fehlten dem Schreiber vor Freude die Wörter, die das ganze verständlich machten.

masteredu 07. Jul 2014

Als ich in der Unity 3D Game Entwicklung tätig war habe ich mich schon oft von RakNet...


Folgen Sie uns
       


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
Zwischenzertifikate
Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
Von Hanno Böck

  1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
  2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
  3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


      •  /