Abo
Anzeige
(Logo: Origin), Origin
(Logo: Origin)

Origin

Origin ist die Vertriebsplattform des Spieleherstellers Electronic Arts (EA), auf der Computerspiele online gekauft und per Client-Software heruntergeladen sowie gespielt werden können. Für die meisten aktuellen EA-Spiele muss Origin installiert sein, bei Mehrspielerverbindungen ist die Verbindung zum Origin-Server verpflichtend. Origin ist für Windows-PCs und Mac OS X verfügbar. Origin hat nach eigenen Angaben über 21 Millionen Nutzerkonten, darunter 9 Millionen mobile Nutzer. Im Folgenden finden sich alle Artikel zu der Games-Plattform Origin.

Artikel
  1. Anti-Tamper: Denuvo hält bei Mittelerde nur einen Tag

    Anti-Tamper: Denuvo hält bei Mittelerde nur einen Tag

    Egal ob Fifa 18, Warhammer 2 oder Mittelerde - Schatten des Krieges: Wenige Stunden nach der Veröffentlichung sind die PC-Versionen illegal in Tauschbörsen erhältlich. Das Schutzsystem Denuvo wird offenbar in kürzester Zeit ausgehebelt.

    16.10.201755 KommentareVideo

  1. Rime: Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

    Rime: Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

    Ist das eine Einladung an Cracker? Die Macher des Action-Adventures Rime wollen den Anti-Tamper-Schutz Denuvo bei der PC-Version entfernen - sobald er geknackt wurde, was sie innerhalb der nächsten zwei bei drei Wochen erwarten.

    30.05.201740 KommentareVideo

  2. 2Dark: Aktuelle Version von Denuvo geknackt

    2Dark: Aktuelle Version von Denuvo geknackt

    Cracker haben beim Adventure 2Dark erstmals die neue Version von Denuvo überwunden - nach rund einem Monat. Kleine Hoffnung für Entwickler und Publisher: Offenbar kam nicht die stärkste Fassung der Anti-Tamper-Software zum Einsatz.

    18.04.201747 KommentareVideo

Anzeige
  1. Electronic Arts: Mass Effect 2 kostenlos bei Origin erhältlich

    Electronic Arts: Mass Effect 2 kostenlos bei Origin erhältlich

    Das 2010 veröffentlichte Rollenspiel Mass Effect 2 ist derzeit kostenlos beim Onlineportal Origin erhältlich. Spieler können darin spannende Abenteuer im All erleben. Es ist nicht das erste Gratis-Computerspiel von Electronic Arts - aber eines der bislang besten.

    06.01.201713 KommentareVideo

  2. Nvidia Geforce Now: Spiele-Streaming mit der Steam-Bibliothek

    Nvidia Geforce Now: Spiele-Streaming mit der Steam-Bibliothek

    CES 2017 Veraltete Windows- und Mac-PCs könnten künftig High-End-Grafik: Nvidia will im März 2017 seinen Streamingdienst Geforce Now neu starten. Dessen Clou ist, dass er langfristig mit nahezu allen Spielen von Steam, Origin und Gog.com funktionieren soll.

    05.01.201733 KommentareVideo

  3. Denuvo: "Verdammt gute Leute versuchen, unseren Schutz zu cracken"

    Denuvo: "Verdammt gute Leute versuchen, unseren Schutz zu cracken"

    Die PC-Versionen von Dishonored 2, Battlefield 1 und Fifa 17 haben eines gemein: Vor unerlaubtem Vervielfältigen schützt die Anti-Tamper-Software von Denuvo. Golem.de hat mit Firmenchef Reinhard Blaukovitsch über die Sicherheitskonzepte und die Cracker-Szene gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    16.11.2016372 KommentareVideo

  1. Battlefield 1 angespielt: Keine Chance im Stahlgewitter

    Battlefield 1 angespielt: Keine Chance im Stahlgewitter

    PC-Spieler können jetzt die Vorabversion von Battlefield 1 auf ihren Rechner laden und ab morgen einige Multiplayermaps und einen kleinen Teil der Kampagne ausprobieren - auch auf der Xbox One. Golem.de hat schon Probe gespielt.

    12.10.201672 KommentareVideo

  2. Doom: Denuvo schützt offenbar nicht mehr

    Doom: Denuvo schützt offenbar nicht mehr

    Möglicherweise war die Demo von Doom entscheidend daran beteiligt, dass das Kopierschutzsystem Denuvo nun offenbar umgangen werden kann. Geknackte PC-Versionen von Rise of the Tomb Raider und Inside sind im Netz verfügbar.

    08.08.201696 KommentareVideo

  3. Rise of the Tomb Raider: Kopierschutzsystem Denuvo angeblich geknackt

    Rise of the Tomb Raider: Kopierschutzsystem Denuvo angeblich geknackt

    Das Kopierschutzsystem Denuvo galt bislang als nicht knackbar. Russische Hacker sagen nun allerdings, dass sie die PC-Version von Rise of the Tomb Raider gecrackt haben. Ein Vertreter von Denuvo hält das für möglich - aber nicht für allzu schlimm.

    06.07.2016100 KommentareVideo

  1. Origin Access: Flatrate für PC-Spieler

    Origin Access: Flatrate für PC-Spieler

    Auf der Xbox One gibt es EA Access schon länger, jetzt startet die Streaming-Flatrate auch für PC-Spiele auf Origin. Golem.de hat mit EA-Marketingchef Chris Bruzzo über das Angebot gesprochen.

    12.01.201662 KommentareVideo

  2. Illegale Kopien: "In zwei Jahren keine Cracks mehr möglich"

    Illegale Kopien: "In zwei Jahren keine Cracks mehr möglich"

    Die Kopierschutzsysteme für PC-Spiele werden immer besser - das sagen nicht nur deren Hersteller, sondern auch eine berühmt-berüchtige Cracker-Gruppe, die sich offenbar seit mehreren Wochen frustriert mit dem Knacken von Just Cause 3 beschäftigt.

    08.01.2016510 KommentareVideo

  3. Far Cry 4: Ubisoft entsperrt einige deaktivierte Keys

    Far Cry 4: Ubisoft entsperrt einige deaktivierte Keys

    Erst hat Ubisoft die von mutmaßlichen Betrügern gekauften Keys für Far Cry 4 deaktiviert, jetzt dürfen einige Endkunden doch weiterspielen: alle, die den Actiontitel bereits registriert und gestartet haben.

    03.02.201526 KommentareVideo

  1. Far Cry 4 & Co: Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller

    Far Cry 4 & Co: Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller

    Ubisoft löscht seit Tagen Spiele wie Far Cry 4 und Assassin's Creed Unity aus den Nutzerkonten von Spielern, weil die ihre Games mit nicht rechtmäßig erworbenen Keys freigeschaltet haben sollen - ohne das zu wissen. Jetzt nennt einer der Zwischenhändler konkrete Zahlen.

    29.01.2015115 KommentareVideo

  2. Strategiewechsel: Electronic Arts will keine großen Übernahmen mehr

    Strategiewechsel: Electronic Arts will keine großen Übernahmen mehr

    Origin, Bullfrog, Bioware und Popcap: Kaum eine andere Firma hat in den vergangenen Jahrzehnten so viele berühmte Entwicklerstudios aufgekauft wie Electronic Arts - und sich damit den Ärger vieler Spieler zugezogen. Von weiteren ähnlich großen Übernahmen will EA nun Abstand nehmen.

    03.12.201420 Kommentare

  3. Denuvo: Angeblich DRM-Knackschutz von Origin ausgehebelt

    Denuvo: Angeblich DRM-Knackschutz von Origin ausgehebelt

    Eine chinesische Hackergruppe hat offenbar den Kopierschutz Denuvo ausgehebelt. Das System bewahrt bislang an Origin oder Steam geknüpfte Spiele wie Dragon Age Inquisition vor der Vervielfältigung, und soll möglicherweise auch bei der PC-Fassung von GTA 5 zum Einsatz kommen.

    02.12.201447 KommentareVideo

  1. Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Zugriff auf persönliche Daten und Kreditkartendaten hat sich angeblich eine Hackergruppe verschafft. Sie will damit gegen unsichere Systeme protestieren - und maßgeblich an einigen der größten Hacks- und DDoS-Angriffen der letzten Zeit beteiligt sein.

    21.11.201426 Kommentare

  2. Electronic Arts: Datenpanne bei Origin

    Electronic Arts: Datenpanne bei Origin

    Einblicke in persönliche Daten von anderen Nutzern zeigt derzeit Origin, das Onlineportal von Electronic Arts, beim Zugriff auf die Foren an.

    20.11.201428 Kommentare

  3. Warner Bros: Warner plant offenbar Steam- und Origin-Konkurrent

    Warner Bros: Warner plant offenbar Steam- und Origin-Konkurrent

    Die Spieleabteilung von Warner Bros arbeitet möglicherweise an einem eigenen Onlineportal für ihre Games - darunter sind immerhin Marken wie Batman, Mittelerde und Gauntlet.

    08.09.2014111 KommentareVideo

  4. Spiele mit Steam und Origin kopieren: Sieben Minuten kopieren statt zwei Stunden Download

    Spiele mit Steam und Origin kopieren: Sieben Minuten kopieren statt zwei Stunden Download

    Wenn ein Spiel mit den Systemen Origin oder Steam auf mehreren PCs genutzt werden soll, kann man sich den mehrfachen Download ersparen. Auch ein 43-GByte-Brocken wie das neue Wolfenstein ist so in weniger als einer Viertelstunde spielbereit.

    09.06.2014178 KommentareVideo

  5. GOG Galaxy vorgestellt: Die Vorteile von Steam ohne die Nachteile von Steam?

    GOG Galaxy vorgestellt: Die Vorteile von Steam ohne die Nachteile von Steam?

    GOG.com hat einen eigenen Onlineclient angekündigt, der auf den ersten Blick an Steam, Uplay und Origin erinnert. Es gibt aber einen großen Unterschied: Er ist optional.

    06.06.201459 KommentareVideo

  6. Telekom: Käufer für Gamesload und Musicload gefunden

    Telekom: Käufer für Gamesload und Musicload gefunden

    Die Telekom stellt Gamesload und Musicload doch nicht ein: Ein neuer, aus der Schweiz stammender Eigner will die Portale fortführen und sie überarbeiten. Beide Portale sollen künftig auch mobil verfügbar sein.

    30.04.20143 Kommentare

  7. Telekom: "Game Over" für Gamesload

    Telekom: "Game Over" für Gamesload

    Gegen internationale Portale wie Steam, Origin und Gog.com hatte das Downloadportal Gamesload zuletzt einen immer schwereren Stand. Nun gibt die Telekom bekannt, dass der Dienst Ende Mai 2014 eingestellt wird. Der Zugriff auf bereits gekaufte Spiele soll weiterhin möglich sein.

    01.04.20144 Kommentare

  8. Electronic Arts: Kein Verkauf von Datenträgern über Origin mehr

    Electronic Arts: Kein Verkauf von Datenträgern über Origin mehr

    Vermutlich kommt kaum noch ein Spieler auf die Idee, bei Onlineportalen wie Steam oder Origin Disc-basierte Spiele bestellen zu wollen. EA gibt nun bekannt, ab April 2014 auch offiziell auf ihren Verkauf zu verzichten.

    31.03.201464 Kommentare

  9. Hacker: Steam und Origin sind offline

    Hacker: Steam und Origin sind offline

    Die Downloadportale Steam und Origin sind zeitweise nicht erreichbar. Eine Hackergruppe namens Derp behauptet, für die Ausfälle verantwortlich zu sein. Sie hatte bereits vor einigen Tagen für Schlagzeilen gesorgt.

    03.01.2014250 Kommentare

  10. Origin: Geld-zurück-Garantie bei Downloadspielen

    Origin: Geld-zurück-Garantie bei Downloadspielen

    Bei Nichtgefallen gibt es das Geld zurück: EA bietet bei seinem Downloadstore Origin ab sofort eine sehr weitgehende Rücknahmegarantie an.

    20.08.201357 Kommentare

  11. Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz gegen Steam

    Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz gegen Steam

    EA erweitert sein Angebot auf Origin um Assassin's Creed 3 von Ubisoft, im Gegenzug sind EA-Titel auf dem frisch überarbeiteten Uplay zu finden. Theoretisch könnte Steam von Valve langfristig zwischen die Fronten geraten - zumal Ubisoft auch über einen Mac- und Linux-Client nachdenkt.

    19.02.2013188 Kommentare

  12. Electronic Arts: Origin für Mac verfügbar

    Electronic Arts: Origin für Mac verfügbar

    38 Spiele, ein paar plattformübergreifende Funktionen und Cloud-Speicherstände sind einige der Funktionen, die EAs Origin ab sofort für Mac-Nutzer bietet.

    08.02.201325 Kommentare

  13. Electronic Arts: Origin erscheint für Mac OS

    Electronic Arts: Origin erscheint für Mac OS

    "Und alle so yeah": Ungefähr so dürfte die Reaktion der Mac-Community auf die Veröffentlichung des Spieleportals Origin für Mac OS sein. Jetzt bietet EA eine Alphaversion an, allerdings noch nicht in Deutschland.

    25.01.201339 KommentareVideo

  14. Maxis: Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

    Maxis: Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

    Ende Januar 2013 können Aufbauspieler in Sim City 5 die ersten Straßen anlegen und Gebäude hochziehen - wenn sie sich rechtzeitig für die Beta anmelden. Mehr als eine Stunde am Stück dauert die Vorabkarriere als Bürgermeister allerdings nicht.

    18.01.2013106 KommentareVideo

  15. Onlineportal: EA bestreitet Hack von Origin

    Onlineportal: EA bestreitet Hack von Origin

    Mitglieder des Spieleportals Origin berichten über gekaperte Accounts, der Verdacht eines Hacks liegt in der Luft. Betreiber Electronic Arts sagt trotzdem, es gebe kein Sicherheitsproblem.

    15.11.201224 Kommentare

  16. Origin: Massenhaft kostenlose Downloads durch Key-Panne

    Origin: Massenhaft kostenlose Downloads durch Key-Panne

    Die US-Ausgabe des Onlineportals Origin dürfte eines seiner meistbesuchten Wochenenden erlebt haben. Wegen eines ungeschickt ausgewählten Keys konnten Spieler quasi unbegrenzt 20-US-Dollar-Spiele laden. Es gibt aber auch Spekulationen, dass hinter der Panne Absicht steckt.

    15.10.201263 Kommentare

  17. Electronic Arts: Origin expandiert, der Rest explodiert

    Electronic Arts: Origin expandiert, der Rest explodiert

    Gamescom 2012 Electronic Arts erweitert seine digitale Vertriebsplattform Origin auf Mac OS X, Android, Facebook und Smart-TVs. Ansonsten zeigte der Publisher auf seiner Gamescom-Pressekonferenz vor allem Gameplay-Demonstrationen seiner kommenden Actiontitel.

    14.08.201250 KommentareVideo

  18. Electronic Arts: Update auf Origin 9.0 mit Uhr

    Electronic Arts: Update auf Origin 9.0 mit Uhr

    Neue Freundeslisten, eine überarbeitete Spielebibliothek und eine höhere Ausführungsgeschwindigkeit soll ein Update für Origin bringen. Der Dienst und der Multiplayermodus von Battlefield 3 werden am 19. Juli 2012 wegen Wartungsarbeiten offline sein.

    18.07.201248 KommentareVideo

  19. Electronic Arts: Hinweis für Battlefield 4 versehentlich online

    Electronic Arts  : Hinweis für Battlefield 4 versehentlich online

    Auf Origin hat Electronic Arts kurzzeitig Zugänge für die Beta von Battlefield 4 für Vorbesteller des nächsten Medal of Honor angeboten - Entwickler Dice spricht von einer Panne. Für Fans ist es trotzdem ein willkommener Hinweis auf die Zukunft der Serie.

    16.07.201220 Kommentare

  20. Ubisoft: Ubi Launcher 2.0 mit Shop und Cloud

    Ubisoft: Ubi Launcher 2.0 mit Shop und Cloud

    Ein weiterer großer Publisher setzt verstärkt auf digitale Distribution: Ubisoft hat seinen Ubi Launcher mit einem Downloadshop für hauseigene PC-Spiele und eine Reihe weiterer Funktionen erweitert.

    04.07.20125 KommentareVideo

  21. Origin: EA unterzeichnet Unterlassungserklärung

    Origin: EA unterzeichnet Unterlassungserklärung

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat sich gegen Electronic Arts durchgesetzt: Der Publisher will ab sofort auf Spieleverpackungen deutlich auf benötigte Zusatzsoftware wie Origin hinweisen.

    22.05.20125 Kommentare

  22. EA Origin: Unterstützung für Crowdfunding-finanzierte Spiele

    EA Origin: Unterstützung für Crowdfunding-finanzierte Spiele

    Spielepublisher EA versucht, Crowdfunding-finanzierte Spieleprojekte für sein Downloadportal Origin zu gewinnen. Sie müssen für eine begrenzte Zeit keine Verkaufsgebühren bezahlen.

    21.05.201216 Kommentare

  23. Update: Neuer Origin-Client verringert CPU-Auslastung

    Update: Neuer Origin-Client verringert CPU-Auslastung

    Vor allem Spieler von Battlefield 3 dürften sich über den neuen Client von Origin freuen, weil er den Hauptprozessor weniger beansprucht. Weitere Neuerungen betreffen die Freundesliste sowie den Umgang mit Downloadinhalten.

    10.05.201214 Kommentare

  24. EA: Origin erlaubt Kampagnenzugriff trotz Bann

    EA  : Origin erlaubt Kampagnenzugriff trotz Bann

    Es ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber erst seit kurzem erlaubt EA den Nutzern seines Onlineportals Origin, trotz Bann im Offlinemodus zu spielen.

    17.04.201213 KommentareVideo

  25. Crytek: Crysis 3 mit Sandbox-Action unter Nano-Kuppel

    Crytek: Crysis 3 mit Sandbox-Action unter Nano-Kuppel

    Jetzt haben Electronic Arts und Crytek es offiziell angekündigt: In Crysis 3 markiert eine riesige Nano-Kuppel über New York die Außengrenzen der Sandbox-Kampfgebiete, es gibt sieben unterschiedliche Areale - und einen alten Bekannten als Hauptfigur.

    16.04.201239 KommentareVideo

  26. Gog.com: Relaunch und neue DRM-freie Spiele bei "Good old Games"

    Gog.com: Relaunch und neue DRM-freie Spiele bei "Good old Games"

    Bislang galt das Downloadportal Gog.com als Spezialist für ältere Spiele, künftig soll es sich auf DRM-freie, durchaus jüngere Games konzentrieren: Eigentümer CD Projekt Red hat die Seite einem Relaunch unterzogen.

    27.03.201264 KommentareVideo

  27. Electronic Arts: Neue Publisher auf Origin

    Electronic Arts: Neue Publisher auf Origin

    Origin will mit neuen Titeln die Konkurrenz zu Steam verstärken: Sega, Kalypso Media und weitere Publisher veröffentlichen in Zukunft Spiele bei EA's Gaming-Dienst.

    15.03.201216 Kommentare

  28. Maxis: Sim City 5 erscheint 2013 für PC

    Maxis: Sim City 5 erscheint 2013 für PC

    GDC 2012 Das Aufbauspiel schlechthin bekommt eine Fortsetzung: Maxis kündigt an, dass derzeit ein neues Sim City entsteht. Es basiert auf einer neuen Engine namens Glassbox.

    07.03.201219 KommentareVideo

  29. Bioware: Mass Effect 3 auf Origin mit deutschem Opt-in

    Bioware: Mass Effect 3 auf Origin mit deutschem Opt-in

    Über Steam wird das Rollenspiel Mass Effect 3 nicht erhältlich sein, stattdessen ist zur Registrierung zwingend ein Origin-Nutzerkonto nötig. Bioware betont, dass die deutschen Gesetzesvorgaben eingehalten werden und will Spyware-Vorwürfe durch ein technisches Detail entkräften.

    16.01.201258 KommentareVideo

  30. Battlefield 3: Entwickler fordern zum Melden von Cheatern auf

    Battlefield 3: Entwickler fordern zum Melden von Cheatern auf

    Tausende von Spielern, die nach Auffassung der Betreiber im Multiplayermodus von Battlefield 3 betrogen haben, hat Dice in den vergangenen Wochen gesperrt. Jetzt fordert das Studio die Spieler auf, verdächtiges Verhalten zu melden.

    12.01.2012133 KommentareVideo

  31. Computerspiele 2011: Von Fail0verflow über Duke Nukem bis Skyrim

    Computerspiele 2011: Von Fail0verflow über Duke Nukem bis Skyrim

    Der Kampf zwischen Modern Warfare 3 und Battlefield 3, Datenpannen beim Playstation Network, neue Konsolen und Handhelds und zum Schluss mit Skyrim ein Rollenspiel für die nächsten paar Monate: Das Spielejahr 2011 verlief ganz anders als erwartet - und viel spannender.

    24.12.201139 KommentareVideo

  32. Electronic Arts: "Wir werden Origin weiterentwickeln"

    Electronic Arts: "Wir werden Origin weiterentwickeln"

    Nach Gesprächen mit Vertretern der Spielerszene äußert sich EA Deutschland mit einer offiziellen Erklärung zu Origin. Das Unternehmen will an der Software festhalten, sie aber verbessern - angeblich im Dialog mit Gamern.

    21.12.201177 Kommentare

  33. Battlefield 3 & Co.: Electronic Arts will Scanfunktion von Origin überprüfen

    Battlefield 3 & Co.: Electronic Arts will Scanfunktion von Origin überprüfen

    Greift der Client von Origin auf "Origin-data only" zu oder scannt er die Festplatte des Nutzers? Selbst ein runder Tisch bei Electronic Arts hat keine endgültige Klarheit über den zentralen Punkt der Diskussionen um die DRM-Software gebracht. EA hat nun zugesagt, die Software zu prüfen.

    05.12.201150 KommentareVideo

  34. Battlefield 3: Electronic Arts durch Verbraucherzentrale abgemahnt

    Battlefield 3: Electronic Arts durch Verbraucherzentrale abgemahnt

    Der Hinweis auf Origin ist zu klein auf die Verpackung von Battlefield 3 gedruckt, die Geschäftsbedingungen immer noch unklar - findet zumindest der Verbraucherzentrale Bundesverband. Er hat Electronic Arts deshalb abgemahnt.

    30.11.201113 KommentareVideo

  35. EAs Origin: "Harte und reale Kämpfe um meine Daten"

    EAs Origin: "Harte und reale Kämpfe um meine Daten"

    Origin schadet Spielern: Darin sind sich Wissenschaftler, Datenschützer und Spielevertreter einig, die auf Einladung der Piratenpartei über das Onlineportal diskutiert haben.

    16.11.201128 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
Denuvo, Battlefield 3, GOG, Battlefield, Tropico, Crysis 3, Mass Effect Andromeda, Ultima, GDC 2012, Richard Garriott, Uplay, Sim City 5, Securom, Dice

Gesuchte Artikel
  1. Myst 3DS
    Adventure-Klassiker in 3D und für unterwegs
    Myst 3DS: Adventure-Klassiker in 3D und für unterwegs

    Der Spieleklassiker Myst kommt auf das Nintendo 3DS; in 3D und mit auf das Spielehandheld angepasster Grafik.
    (3ds)

  2. Spieletest Alan Wake
    Übersinnliche Thriller-Erfahrung
    Spieletest Alan Wake: Übersinnliche Thriller-Erfahrung

    Fliegende Traktoren, eine Taschenlampe als wichtigste Waffe und mysteriöse Naturereignisse: In Alan Wake geht vieles nicht mit rechten Dingen zu. Der Spieler bekommt im neuen Spiel der Max-Payne-Entwickler Remedy nicht nur spannende Action, sondern auch beste Thriller-Atmosphäre geboten.
    (Alan Wake)

  3. Hands on
    Asus Padfone 2 ist schneller, leichter, aber ohne Tastatur
    Hands on: Asus Padfone 2 ist schneller, leichter, aber ohne Tastatur

    Asus hat sein Smartphone Padfone 2 samt der Tablet-Docking-Station vorgestellt. Mit kräftigerem Prozessor, größerem Display und einer besseren Kamera will Asus mit aktuellen Smartphones anderer Hersteller gleichziehen. Unser Hands on verschafft einen ersten Eindruck.
    (Asus Padfone 2)

  4. Samsung Galaxy Note 3
    5,9-Zoll-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor
    Samsung Galaxy Note 3: 5,9-Zoll-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor

    Statt eines 6,3 Zoll großen Touchscreens wird das Galaxy Note 3 wohl doch nur ein 5,9-Zoll-Display erhalten. In jedem Fall will Samsung den Nachfolger des Android-Smartphones Galaxy Note 2 mit einem Octa-Core-Prozessor auf den Markt bringen.
    (Galaxy Note 3)

  5. HTC
    One X und One X Plus erhalten kein Android-Update mehr
    HTC: One X und One X Plus erhalten kein Android-Update mehr

    HTCs Android-Smartphones One X und One X Plus werden vom Hersteller kein Android-Update mehr erhalten. Somit bleiben beide Smartphones bei Android 4.2.2 hängen. Das One X Plus kam vor etwas mehr als einem Jahr auf den Markt, das One X erschien vor knapp zwei Jahren.
    (Htc One X)

  6. Android
    Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland
    Android: Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland

    Ab Oktober will Samsung auch in Deutschland eine LTE-Version des Android-Smartphones Samsung Galaxy S3 anbieten.
    (Samsung Galaxy S3 Lte)

  7. 910 Serie
    Intels schnelle PCIe-SSD in Sandwichbauweise
    910 Serie: Intels schnelle PCIe-SSD in Sandwichbauweise

    Lese- und Schreibraten im Bereich der GByte pro Sekunde sind für die neue 910er SSD kein Problem. Intel beginnt nun mit der Auslieferung in Musterstückzahlen. Aber vorerst bekommen nur Betreiber von Rechenzentren die PCIe-SSD.
    (Ssd)


RSS Feed
RSS FeedOrigin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige