• IT-Karriere:
  • Services:

Ubisoft: Ubi Launcher 2.0 mit Shop und Cloud

Ein weiterer großer Publisher setzt verstärkt auf digitale Distribution: Ubisoft hat seinen Ubi Launcher mit einem Downloadshop für hauseigene PC-Spiele und eine Reihe weiterer Funktionen erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubi Launcher 2.0.1
Ubi Launcher 2.0.1 (Bild: Golem.de)

Electronic Arts hat bei der Eröffnung von Origin verstärkt geworben, Steam weiß sich auch in Szene zu setzen und Blizzard mit seinem Battle.net ebenfalls. Ubisoft hingegen hält sich traditionell eher bedeckt, was seinen Ubi Launcher angeht. Jetzt liegt die Software in Version 2.0.1 vor, und die hat eine ganze Reihe neue Funktionen zu bieten.

  • Ubi Launcher 2.0
  • Ubi Launcher 2.0
Ubi Launcher 2.0
Stellenmarkt
  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Unter anderem lässt sich damit wie bei Origin und Steam auch per Download einkaufen. Im Angebot sind Titel wie Anno 2070, kommende Spiele wie Assassin's Creed 3 und Far Cry 3 lassen sich vorbestellen. Auch eine Reihe von kostenlosen Programmen ist im Angebot.

Neu ist auch die Möglichkeit, einmal registrierte Titel erneut von den Servern von Ubisoft zu laden. Dazu kommen Freundeslisten, ein Chatsystem sowie Cloud-basierte Speicherstände. Sonderlich beliebt bei PC-Spielern ist der Ubisoft Launcher nicht: Das System hatte wiederholt mit Serverausfällen dafür gesorgt, dass Kunden ihre gekauften Titel wie Die Siedler 7 tagelang nicht spielen konnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19€
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. (-57%) 12,99€
  4. 42,49€

Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /