Ubisoft: Ubi Launcher 2.0 mit Shop und Cloud

Ein weiterer großer Publisher setzt verstärkt auf digitale Distribution: Ubisoft hat seinen Ubi Launcher mit einem Downloadshop für hauseigene PC-Spiele und eine Reihe weiterer Funktionen erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubi Launcher 2.0.1
Ubi Launcher 2.0.1 (Bild: Golem.de)

Electronic Arts hat bei der Eröffnung von Origin verstärkt geworben, Steam weiß sich auch in Szene zu setzen und Blizzard mit seinem Battle.net ebenfalls. Ubisoft hingegen hält sich traditionell eher bedeckt, was seinen Ubi Launcher angeht. Jetzt liegt die Software in Version 2.0.1 vor, und die hat eine ganze Reihe neue Funktionen zu bieten.

  • Ubi Launcher 2.0
  • Ubi Launcher 2.0
Ubi Launcher 2.0
Stellenmarkt
  1. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
Detailsuche

Unter anderem lässt sich damit wie bei Origin und Steam auch per Download einkaufen. Im Angebot sind Titel wie Anno 2070, kommende Spiele wie Assassin's Creed 3 und Far Cry 3 lassen sich vorbestellen. Auch eine Reihe von kostenlosen Programmen ist im Angebot.

Neu ist auch die Möglichkeit, einmal registrierte Titel erneut von den Servern von Ubisoft zu laden. Dazu kommen Freundeslisten, ein Chatsystem sowie Cloud-basierte Speicherstände. Sonderlich beliebt bei PC-Spielern ist der Ubisoft Launcher nicht: Das System hatte wiederholt mit Serverausfällen dafür gesorgt, dass Kunden ihre gekauften Titel wie Die Siedler 7 tagelang nicht spielen konnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /