Abo
  • Services:

Origin: Geld-zurück-Garantie bei Downloadspielen

Bei Nichtgefallen gibt es das Geld zurück: EA bietet bei seinem Downloadstore Origin ab sofort eine sehr weitgehende Rücknahmegarantie an.

Artikel veröffentlicht am ,
Origin
Origin (Bild: EA)

Egal, ob es technische Schwierigkeiten gibt oder das Spiel schlicht nicht gefällt: Electronic Arts nimmt in seinem Onlineportal Origin ab sofort Spiele wieder zurück und erstattet den vollen Kaufpreis, wie das Unternehmen in seinem Firmenblog schreibt. Das Angebot gilt allerdings nur für Games, die von EA selbst stammen und über Origin gekauft wurden - also nicht für Titel von Dritt-Herstellern oder -Publishern. Die Geld-zurück-Garantie gilt für PC- und Mac-Titel ab sofort in 20 Ländern. Weitere Länder, darunter Deutschland, sollen im Laufe des Jahres 2013 folgen.

Die Rückgabe ist laut Electronic Arts innerhalb von 24 Stunden nach dem erstmaligen Start eines Spiels oder sieben Tage nach dessen Erwerb möglich. Bei vorbestellten Titeln beginnt die Sieben-Tages-Frist mit der Veröffentlichung des Programms. Die Erstattung des Kaufbetrags soll dann innerhalb von sieben bis zehn Tagen erfolgen. Um ein Spiel zurückzugeben, muss der Kunde in seiner Bestellhistorie die Option "Request a Refund" auswählen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 54,99€
  3. (-80%) 3,99€
  4. 3,84€

Hu5eL 22. Aug 2013

Sehr richtig. !Keine Ironie!

Geggo 21. Aug 2013

Ich muss zugeben ich kam vor dem humble bundle nie mit origin in Berührung. Es ist...

Natchil 20. Aug 2013

Scheint mir eher so das sie nur versuchen Kunden zu bekommen, weil niemand ihre Software...

ndakota79 20. Aug 2013

Ein Punkt für EA - Ändert aber nichts daran, dass sie ein Spiel nach dem anderen kaputt...

narea 20. Aug 2013

Die wird ja demnächst verboten, da die staatsführung angst davor hat, dem volk anonyme...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /