Abo
  • Services:
Anzeige
Chris Bruzzo, CMO bei Electronic Arts
Chris Bruzzo, CMO bei Electronic Arts (Bild: Electronic Arts)

Origin Access: Flatrate für PC-Spieler

Chris Bruzzo, CMO bei Electronic Arts
Chris Bruzzo, CMO bei Electronic Arts (Bild: Electronic Arts)

Auf der Xbox One gibt es EA Access schon länger, jetzt startet die Streaming-Flatrate auch für PC-Spiele auf Origin. Golem.de hat mit EA-Marketingchef Chris Bruzzo über das Angebot gesprochen.

Seit Mitte 2014 können Nutzer auf der Xbox One das Spiele-Flatrate-Angebot EA Access abonnieren. Jetzt führt Electronic Arts das Angebot auch für PC-Spiele auf dem Onlineportal Origin ein. Für 4 Euro im Monat können Spieler die Vollversionen von Titeln wie Battlefield 4, Battlefield Hardline, Die Sims 3, Dragon Age Inquisitions und This War of Mine installieren und so lange spielen, wie sie möchten. Zu Beginn sind 15 Titel verfügbar, das Portfolio soll rasch erweitert werden.

Anzeige

Außerdem können Mitglieder von Origin Access ausgewählte EA-Spiele vor der Veröffentlichung für begrenzte Zeit spielen. Alle Punkte, Werte und Fortschritte werden übernommen, wenn sich der Spieler später zum Kauf der Vollversion entschließt - auf die er als Mitglied einen Rabatt von zehn Prozent bei dem Onlineportal erhält.

Das Angebot startet am 12. Januar 2016 in Deutschland, Großbritannien, Kanada und den USA; weitere Länder sollen folgen. Golem.de hat mit EA-Marketingvorstand Chris Bruzzo über Access gesprochen.

Golem.de: Welche Erfahrungen haben sie mit EA Access auf der Xbox gemacht, was das Spielverhalten der Abonnenten angeht? Spielen die sehr viel mehr als andere?

Chris Bruzzo: Das ist sehr unterschiedlich. 70 Prozent der Mitglieder auf der Xbox haben Access verwendet, um Spiele auszuprobieren, die sie vorher nicht kannten. Das ist eine tolle Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen. Andere wollen einfach unsere immer weiter wachsende Bibliothek erforschen.

Golem.de: Wie fallen eigentlich die Entscheidungen darüber, welche Spiele auf Access verfügbar sind?

Bruzzo: Das ist bei jedem Spiel unterschiedlich. Uns ist es aber wichtig sicherzustellen, dass die Bibliothek regelmäßig Neuheiten im Angebot hat, und dass sie Vielfalt und einen gewissen Wert bietet - egal, ob man Sportspiele, Shooter, Rollenspiele oder Rennspiele bevorzugt.

Golem.de: Wie wichtig sind PC-Spiele derzeit für Electronic Arts?

Bruzzo: Wir sind große Fans von PC-Spielen. Sie bedeuten für uns ein starkes und weiter wachsendes Geschäft, bei dem sich immer neue Möglichkeiten ergeben. Auch Origin Access gehört dazu - so machen wir es für PC-Spieler einfacher als je zuvor, die Spiele zu spielen, die sie möchten. Und das auf eine Art, die sie von Streaming-Angeboten für TV-Sendungen, Filme und Musik kennen.

Golem.de: Was ist Ihr persönliches Lieblingsspiel auf Origin Access?

Bruzzo: Battlefield Hardline. Ich bin langjähriger Battlefield-Fan, und als ich im vergangenen Jahr zu EA gekommen bin, war Hardline der erste Titel, bei dem ich für das Marketing verantwortlich war. Es ist ein tolles Spiel, und für mich wird es zusätzlich auch immer diese persönliche Bedeutung haben.


eye home zur Startseite
Sharkuu 14. Jan 2016

cheaten /= botten bots erleichtern dir den weg zum equip, cheater erschaffen waffen mit...

SirFartALot 13. Jan 2016

Yup. Mein letztes EA Spiel hab ich vor etlichen Jahren gekauft. Kaufe von dem Laden aus...

exxo 13. Jan 2016

Es wäre ein großer Fehler für ein OS mit einem kleinen einstelligen Marktanteil etwas zu...

exxo 13. Jan 2016

Tja wer ein überzogenes Konto bei Steam zum Kauf verwendet hat, ist selber schuld wenn er...

exxo 13. Jan 2016

Wenn fast keiner mehr auf den Servern unterwegs ist kann man den Server abstellen. Wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  3. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Parkplätze? An die denkt wohl keiner...

    Techn | 01:27

  2. 1Password Fake-News ?

    MarioWario | 01:19

  3. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    GenXRoad | 01:10

  4. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    My1 | 01:07

  5. Re: Anbindung an Passwortmanager

    GenXRoad | 01:07


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel