Abo
  • IT-Karriere:

Denuvo: Angeblich DRM-Knackschutz von Origin ausgehebelt

Eine chinesische Hackergruppe hat offenbar den Kopierschutz Denuvo ausgehebelt. Das System bewahrt bislang an Origin oder Steam geknüpfte Spiele wie Dragon Age Inquisition vor der Vervielfältigung, und soll möglicherweise auch bei der PC-Fassung von GTA 5 zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dragon Age Inquisition
Dragon Age Inquisition (Bild: Golem.de)

Die vermutlich aus China stammende und immer wieder in Erscheinung tretende Crackergruppe 3DM hat offenbar das Kopierschutzsystem Denuvo des gleichnamigen, aus Österreich stammenden Herstellers geknackt. Die Software schützt bislang vor allem von Electronic Arts vertriebene Spiele vor unerlaubter Vervielfältigung, etwa die PC-Versionen von Fifa 15 und Dragon Age Inquisition sowie das von Deck 13 produzierte Rollenspiel Lords of the Fallen.

Denuvo ist kein klassischer Kopierschutz, der etwa das Vervielfältigen der Disc verhindern soll. Stattdessen soll die Software verhindern, dass DRM-Systeme umgangen werden. Ein gecracktes PC-Spiel wäre also auch ohne Aktivierung oder gar Anbindung an Origin oder Steam lauffähig. Eine Zeit lang hieß es, dass Denuvo auch bei GTA 5 zum Einsatz kommen sollte, dies hat Rockstar Games allerdings ausdrücklich nicht bestätigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. (-83%) 2,50€
  3. 44,99€
  4. 4,19€

quineloe 03. Dez 2014

Wenn die Entwickler nach release nicht ohnehin direkt gefeuert werden.

RaZZE 03. Dez 2014

er wollte doch auch mal was gesagt haben mensch


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /