Abo
86 Oppo Artikel
  1. Oneplus One: Nächstes Cyanogenmod-Smartphone soll unter 400 Euro kosten

    Oneplus One: Nächstes Cyanogenmod-Smartphone soll unter 400 Euro kosten

    Oneplus-Chef Pete Lau hat den Preis des für Cyanogenmod entwickelten Android-Smartphones One bekanntgegeben. Außerdem ist bereits der erste Prototyp fertig, der aktuell getestet und verfeinert wird.

    27.02.20142 Kommentare
  2. Find 7: Oppos neues Topsmartphone kommt nicht zum MWC

    Find 7: Oppos neues Topsmartphone kommt nicht zum MWC

    Der chinesische Hersteller Oppo wird sein neues Android-Smartphone Find 7 im März 2014 auf einer eigenen Veranstaltung in Peking zeigen - und nicht auf dem Mobile World Congress 2014. Das Gerät kommt mit einem großen Display mit 1440p-Auflösung und LTE.

    12.02.20141 Kommentar
  3. LG G Flex im Test: Bananenform und Gurkendisplay

    LG G Flex im Test: Bananenform und Gurkendisplay

    LGs krummes Android-Smartphone bietet neben dem gebogenen Display einen großen Bildschirm, eine lange Akkulaufzeit, eine kratzfeste Rückseite und ein geringes Gewicht. So gut uns die geschwungene Form gefällt - die Displayqualität enttäuscht gleich bei zwei Testgeräten.

    07.02.201447 KommentareVideo
  4. Google+ integriert: Nvidia öffnet die Tegra Zone für andere Hersteller

    Google+ integriert: Nvidia öffnet die Tegra Zone für andere Hersteller

    Die Tegra Zone ist ab der Version 2.9 auch für Android-Geräte ohne Tegra-SoC verfügbar. Damit gibt Nvidia die exklusive Vermarktung auf, fügt aber zugleich eine vollständige Unterstützung des Gamepads des Shield-Handhelds hinzu.

    29.01.20142 KommentareVideo
  5. Oppo N1: Cyanogenmod erklärt langes Warten auf erstes Update

    Oppo N1: Cyanogenmod erklärt langes Warten auf erstes Update

    Cyanogenmod hat das Problem mit der Fernbedienung mittlerweile gelöst - aufgrund von Googles Testsystem dauert die Veröffentlichung des Updates aber viel länger als üblich. Beim Test des Oppo N1 mit vorinstalliertem Cyanogenmod war aufgefallen, dass die Bluetooth-Fernbedienung O-Click nicht funktionierte.

    23.01.20140 Kommentare
Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart


  1. Oppo N1 Cyanogenmod im Test: Das Smartphone für Flash-Faule

    Oppo N1 Cyanogenmod im Test: Das Smartphone für Flash-Faule

    Das Oppo N1 ist das erste Smartphone, das auch mit der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod erhältlich ist. Mit seinem 6-Zoll-Display, der drehbaren Kamera und der mitgelieferten Fernbedienung hat es eine interessante Ausstattung - unter Cyanogenmod aber mit einigen Einschränkungen.

    13.01.201438 KommentareVideo
  2. Oneplus One: Cyanogenmod-Smartphone wird nach Kundenwünschen ausgestattet

    Oneplus One: Cyanogenmod-Smartphone wird nach Kundenwünschen ausgestattet

    Das Oneplus One wird als erstes Smartphone speziell für Cyanogenmod entwickelt. Im Zuge dessen wird die alternative Android-Distribution Cyanogenmod neue Funktionen erhalten. Und Interessenten können die Ausstattung des Smartphones bestimmen.

    07.01.20148 Kommentare
  3. Oppo Find 7: 5,5-Zoll-Smartphone mit 2.560 x 1.440 Pixeln

    Oppo Find 7: 5,5-Zoll-Smartphone mit 2.560 x 1.440 Pixeln

    Find 7 heißt ein kommendes Smartphones des chinesischen Herstellers Oppo. Das Android-Smartphone mit 5,5-Zoll-Display soll sich nicht größer anfühlen als ein 5-Zoll-Gerät. Das Find-7-Display hat dabei eine sehr hohe Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln.

    27.12.20135 Kommentare
  4. Oppo R1: Dünnes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display

    Oppo R1: Dünnes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display

    Oppo hat mit dem R1 ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das mit 7,1 mm sehr dünn ist. Das Gerät kommt mit Quad-Core-Prozessor, 8-Megapixel-Kamera und 5-Zoll-Display und kostet umgerechnet 300 Euro.

    24.12.201310 Kommentare
  5. Oppo N1: Cyanogenmod-Smartphone jetzt für 450 Euro bestellbar

    Oppo N1: Cyanogenmod-Smartphone jetzt für 450 Euro bestellbar

    Das Oppo N1 mit vorinstalliertem Cyanogenmod als Betriebssystem ist ab sofort in Oppos Onlineshop erhältlich. Mit 450 Euro kostet es genauso viel wie das reguläre N1, zusätzlich gibt es die CM-Schutzhülle kostenlos dazu.

    24.12.20133 KommentareVideo
  1. Alternative ROM: Cyanogenmod über 10 Millionen Mal installiert

    Alternative ROM: Cyanogenmod über 10 Millionen Mal installiert

    Steve Kondik hat gemeldet, dass Cyanogenmod erstmals die 10-Millionen-Grenze an Installationen überschritten hat. Die Top 3 der Geräte mit den mit Abstand meisten Installationen beinhalten dabei Smartphones von einem einzigen Hersteller - Samsung.

    23.12.201369 KommentareVideo
  2. Oppo N1: Verkauf der Cyanogenmod-Edition beginnt Heiligabend

    Oppo N1: Verkauf der Cyanogenmod-Edition beginnt Heiligabend

    Am 24. Dezember 2013 beginnt der chinesische Hersteller Oppo mit dem Verkauf der Cyanogenmod-Variante des N1. Das Smartphone mit Drehkamera und Cyanogenmod 10.2 ist von Google zertifiziert, so dass es mit vorinstalliertem Play Store und Co. erscheint.

    20.12.20134 KommentareVideo
  3. Cyanogenmod: 23 Millionen US-Dollar für umfassende Zukunftspläne

    Cyanogenmod: 23 Millionen US-Dollar für umfassende Zukunftspläne

    Nach seinem Engagement bei Oculus Rift steigt Andreessen Horowitz jetzt auch bei Cyanogenmod ein: Als einer der Hauptrisikokapitalgeber der zweiten Finanzierungsrunde wird er künftig die Expansionspläne der kürzlich gegründeten Firma unterstützen.

    20.12.20136 Kommentare
  1. Oppo N1: Smartphone mit Drehkamera für 450 Euro erhältlich

    Oppo N1: Smartphone mit Drehkamera für 450 Euro erhältlich

    Oppos neues Android-Smartphone mit drehbarer 13-Megapixel-Kamera ist ab sofort online verfügbar. Mit seinem großen Display, dem schnellen Prozessor und einem Aluminiumgehäuse könnte es den aktuellen Großformat-Smartphones Konkurrenz machen.

    10.12.20131 KommentarVideo
  2. Oppo R1: Android-Smartphone mit lichtstarker Kamera

    Oppo R1: Android-Smartphone mit lichtstarker Kamera

    Oppo will Ende Dezember 2013 das Android-Smartphone R1 offiziell vorstellen, das eine besonders lichtstarke Kamera haben soll. Ob das R1 wie das N1 dann auch in einer Sonderversion mit Cyanogenmod angeboten wird, ist unklar. Kommende Woche beginnt der Verkauf des N1.

    03.12.20134 KommentareVideo
  3. Cyanogenmod: Top-Smartphone zu einem niedrigen Preis geplant?

    Cyanogenmod : Top-Smartphone zu einem niedrigen Preis geplant?

    Cyanogenmod will nach dem N1 von Oppo noch ein Smartphone auf den Markt bringen, das gleich mit Cyanogenmod läuft. Es könnte einen neuen 2,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor von Qualcomm haben und auch sonst sehr gut ausgestattet sein, ohne dass es sehr teuer wird.

    14.11.201330 KommentareVideo
  1. Android ROMs: Einbindung von Kitkat schreitet voran

    Android ROMs: Einbindung von Kitkat schreitet voran

    Mehrere Programmierteams alternativer Android-Distributionen haben Fortschritte bei der Erstellung von auf Android 4.4 basierenden ROMs gemeldet. Bei einigen wird zunächst eine reine AOSP-Version ohne bislang bekannte Funktionen erscheinen.

    11.11.201324 Kommentare
  2. Omni ROM: "CM wäre ohne Freiwillige nicht da, wo es heute ist"

    Omni ROM: "CM wäre ohne Freiwillige nicht da, wo es heute ist"

    Erst programmierte Xplodwild alias Guillaume Lesniak Cyanogenmods neue Kamera-App Focal, dann trennte er sich im Streit von den CM-Machern. Jetzt arbeitet er an seinem eigenen Android-ROM. Golem.de hat sich mit ihm über Vergangenes und Künftiges unterhalten.

    05.11.201360 Kommentare
  3. Android-ROM: Cyanogenmod künftig in zwei Versionen

    Android-ROM: Cyanogenmod künftig in zwei Versionen

    Steve Kondik von Cyanogenmod hat angekündigt, die alternative Android-ROM künftig in zwei verschiedenen Versionen anzubieten. Für CM bezahlen müssen Nutzer auch weiterhin nicht. Außerdem sind weitere Neuerungen geplant.

    18.10.201326 Kommentare
  1. Omni ROM: Neues Android-ROM setzt auf stabile Nightly Builds

    Omni ROM: Neues Android-ROM setzt auf stabile Nightly Builds

    Das neue Android-ROM Omni ROM soll die bisherige Nightly-Build-Praxis ändern: Statt möglicherweise instabiler Testversionen sollen Nutzer auch hier immer eine stabile Build erhalten. Die Macher Chainfire, Xplodwild und Dees_Troy bitten dabei explizit um Bug-Reports und Nutzervorschläge.

    14.10.201343 Kommentare
  2. MEMS-Kamera: Lytro-ähnliche Fotos mit Oppo-Smartphone machbar

    MEMS-Kamera: Lytro-ähnliche Fotos mit Oppo-Smartphone machbar

    Der Smartphone-Hersteller Oppo erhält als Erster MEMS-Kameramodule für seine Geräte. Die kleinen und schnell fokussierenden Module können mehrere Schärfeebenen abfotografieren und ein ähnliches Resultat wie Lichtfeldkameras erzielen.

    10.10.20136 Kommentare
  3. Anandtech: Benchmark-Schummelei auch bei Asus, HTC und LG

    Anandtech: Benchmark-Schummelei auch bei Asus, HTC und LG

    Ein Teil der Smartphone-Industrie hat offenbar keine Lust auf Fair Play. Wie Anandtech herausgefunden hat, schummeln auch andere Anbieter bei Benchmarks unter Android. Motorola, Google und Apple gehören zu den wenigen, die bisher nicht aufgefallen sind.

    03.10.201350 Kommentare
  1. Benchmark: Antutu X tarnt sich als normale App

    Benchmark: Antutu X tarnt sich als normale App

    Die Benchmarksuite Antutu erhält eine spezielle X-Version, die verschleiert, dass es sich bei der App um das Testprogramm handelt. Damit sollen Leistungsverbesserungen durch Erkennung des Antutu-Benchmarks verhindert werden.

    02.10.201311 Kommentare
  2. Mobilebench: Benchmarks für Entwickler und Nutzer von Smartphones

    Mobilebench: Benchmarks für Entwickler und Nutzer von Smartphones

    Ein neues Industriegremium will unter dem Namen "Mobilebench" einen Standard für den Test von Smartphones setzen. Zwei verschiedene Tests werden von den Gründungsmitgliedern wie Broadcom und Samsung derzeit entwickelt.

    30.09.20131 Kommentar
  3. Android: Details zum Cyanogenmod-Installer

    Android: Details zum Cyanogenmod-Installer

    Zum geplanten Cyanogenmod-Installer und seiner Funktionsweise gibt es neue Details durch erste Testberichte. Derzeit werden Betatester gesucht, um den Cyanogenmod-Installer zu optimieren. Dafür müssen sie einige Voraussetzungen erfüllen.

    29.09.201374 Kommentare
  4. Erstes Smartphone mit Cyanogenmod: Oppo N1 mit drehbarer 13-Megapixel-Kamera

    Erstes Smartphone mit Cyanogenmod: Oppo N1 mit drehbarer 13-Megapixel-Kamera

    Der chinesische Hersteller Oppo hat mit dem N1 ein Android-Smartphone mit drehbarer Kamera vorgestellt. Zudem wurde aus diesem Anlass die Zusammenarbeit mit Cyanogenmod bekanntgegeben, das N1 wird es auch in einer limitierten Version mit Cyanogenmod geben.

    23.09.201327 KommentareVideo
  5. Oppo N1: Kommt das erste Cyanogenmod-Smartphone von Oppo?

    Oppo N1: Kommt das erste Cyanogenmod-Smartphone von Oppo?

    Offensichtlich wird das Oppo N1 das erste Cyanogenmod-Smartphone. Das lässt sich aus einem Video des Herstellers mit Cyanogenmod-Gründer Steve Kondik herauslesen.

    21.09.201314 KommentareVideo
  6. Oppo: Objektivkameras für Smartphones angekündigt

    Oppo: Objektivkameras für Smartphones angekündigt

    Neben Sony will auch der chinesische Hersteller Oppo Kameramodule für Smartphones auf den Markt bringen. Diese sollen mit Sonys CMOS-Sensor in zwei verschiedenen Zoom-Varianten und Bildstabilisator kommen.

    30.08.20131 Kommentar
  7. Smartphone: Oppos R819 läuft mit eigenem ROM oder mit Stock-Android

    Smartphone: Oppos R819 läuft mit eigenem ROM oder mit Stock-Android

    Der chinesische Hersteller Oppo hat mit dem R819 ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone mit 4,7 Zoll großem Display erscheint Anfang September 2013 und kann wahlweise auch mit Stock-Android betrieben werden.

    20.08.201311 Kommentare
  8. Paranoid Android: Halo jetzt als Open-Source-Code verfügbar

    Paranoid Android: Halo jetzt als Open-Source-Code verfügbar

    Programmierer alternativer Android-ROMs können Paranoid Androids Multitasking-Lösung Halo jetzt auch für ihre Projekte verwenden. Der Quellcode ist ab sofort für alle als Download verfügbar.

    11.06.20135 Kommentare
  9. Oppo Style Europe: Oppo Find 5 für 400 Euro erhältlich

    Oppo Style Europe: Oppo Find 5 für 400 Euro erhältlich

    Oppos Top-Smartphone Find 5 ist über einen neuen Onlineshop offiziell in Deutschland erhältlich. Für 400 Euro erhält der Käufer ein Android-Smartphone mit 5 Zoll großem Full-HD-Display und einer 13-Megapixel-Kamera.

    27.05.201368 KommentareVideo
  10. Halo: Paranoid Android bringt Multi-Window mit Chat Heads

    Halo: Paranoid Android bringt Multi-Window mit Chat Heads

    Das Programmierteam von Paranoid Android hat die kürzlich vorgestellte Multi-Window-Funktion in die ersten Nightly Builds seiner Android-Distribution eingebaut. Halo zeigt dem Nutzer über Blasen systemweit Benachrichtigungen an.

    06.05.201314 Kommentare
  11. Oppo Find 5: 5-Zoll-Smartphone kommt auch nach Deutschland

    Oppo Find 5: 5-Zoll-Smartphone kommt auch nach Deutschland

    Das vor kurzem in China vorgestellte Android-Smartphone Oppo Find 5 wird auch in Deutschland auf den Markt kommen. Dies kündigte der Hersteller jetzt auf seiner offiziellen Facebook-Seite an.

    27.12.20123 Kommentare
  12. Oppo Find 5: Android-Smartphone mit hochauflösendem 5-Zoll-Display

    Oppo Find 5: Android-Smartphone mit hochauflösendem 5-Zoll-Display

    Oppo hat mit dem Find 5 ein neues Smartphone mit großem Full-HD-Bildschirm und 13-Megapixel-Kamera vorgestellt. Das Gerät kostet in China umgerechnet 370 Euro, für den US-Markt wird es bereits beworben.

    12.12.201280 Kommentare
  13. Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone-Display in den Schatten

    Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone-Display in den Schatten

    Für Smartphones sollen die 5 Zoll großen Displays von Sharp bestens geeignet sein, die nun in Massen hergestellt werden. Sie erreichen eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln und können eine höhere Punktdichte als Apples iPhone vorweisen.

    02.10.2012204 Kommentare
  14. Cinavia DRM: Watermark stoppt Abspielen von Filmkopien auf der PS3

    Cinavia DRM: Watermark stoppt Abspielen von Filmkopien auf der PS3

    Die Filmbranche hat ein recht wirksames Mittel gefunden, um zumindest das Abspielen von Schwarzkopien auf Blu-ray-Playern und der PS3 zu behindern. Das System Cinavia arbeitet mit Software in den Geräten und ist nun verpflichtend für neue Abspieler mit Blu-ray-Logo.

    23.03.2012175 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #