iPhone: Apple macht mit Abstand am meisten Geld mit Smartphones

Apple hatte im zweiten Quartal 2021 deutlich weniger Marktanteil als Samsung, machte aber wesentlich mehr Gewinn.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple verdient gut an seinen iPhones.
Apple verdient gut an seinen iPhones. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

In einer Marktstudie zeigt sich, dass Apple verglichen mit anderen Smartphone-Herstellern wesentlich mehr Geld mit einem deutlich niedrigeren Marktanteil macht. Wie das Marktforschungsinstitut Counterpoint schreibt, hat Apple im zweiten Quartal 2021 zwar nur 13 Prozent der weltweiten Smartphones ausgeliefert.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker als IT-Supportmitarbeiter (m/w/d)
    Atelios Communication Systems GmbH, Hannover
  2. Software-Entwickler (m/w/d) für CAE / Aerodynamik / Leistungsrechnung / Versuchsdatenmanagement
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Dafür lag das Unternehmen mit einem Gewinnanteil von 75 Prozent weit vor der Konkurrenz. Auch bei den Einnahmen liegt Apple mit einem Anteil von 40 Prozent vor den anderen Marktteilnehmern. Sowohl Samsung als auch Xiaomi haben im zweiten Quartal 2021 zwar mehr Smartphones abgesetzt als Apple, damit aber deutlich weniger Geld gemacht.

Samsung kommt auf einen Anteil am Gesamtgewinn von 13 Prozent - das sind 62 Prozentpunkte weniger als Apple. Xiaomi, Oppo, Vivo und Huawei folgen im einstelligen Prozentbereich. Huaweis Marktanteile liegen mittlerweile ebenfalls nur noch im geringen einstelligen Prozentbereich.

Apple bietet keine Einsteiger-Smartphones an

Ein Grund für Apples hohen Gewinn ist zum einen der Umstand, dass das Unternehmen der einzige Hersteller von Smartphones mit iOS ist. Wer im iOS-Universum bleiben will, muss sich irgendwann ein neues iPhone kaufen - und das gibt es eben nur von Apple.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Dazu kommt, dass Apple mit seinen iPhones hauptsächlich das Oberklassesegment im Markt bedient. Zwar gibt es mit dem iPhone SE auch ein günstigeres Modell, dieses ist aber immer noch wesentlich teurer als die Einsteiger- und Mittelklassegeräte von Samsung, Xiaomi und den anderen Android-Herstellern.

Counterpoint zufolge dürfte vor allem Xiaomi künftig versuchen, seine in den letzten Jahren deutlich verbesserte Marktposition in höhere Gewinne umzuwandeln. Dafür müsste der chinesische Hersteller sein Oberklassesegment profitabler als bisher machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Thinkpad X1 Extreme Gen 4 im Test: Das beste Notebook in 16 Zoll kommt von Lenovo
    Thinkpad X1 Extreme Gen 4 im Test
    Das beste Notebook in 16 Zoll kommt von Lenovo

    Kaum ein Thinkpad hat ein besseres Panel verbaut als das X1 Extreme. Auch generell ist es ein sehr gutes Gerät - wenn Geld keine Rolle spielt.
    Ein Test von Oliver Nickel

  2. Microsoft: Windows 11 läuft auf uraltem Pentium 4
    Microsoft
    Windows 11 läuft auf uraltem Pentium 4

    Zwei logische Kerne und über 1 GHz: Der Pentium 4 hat alles, was Windows 11 benötigt - denn Secure Boot und TPM 2.0 lassen sich umgehen.

  3. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 & Xbox Series X bestellbar • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Nur noch heute: GP Anniversary Sale • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft [Werbung]
    •  /