• IT-Karriere:
  • Services:

Android: LG plant Smartphone mit Aufroll-Display für 2021

LG will weitere Smartphones mit ungewöhnlichem Formfaktor auf den Markt bringen: Bis Mitte 2021 soll eines mit aufrollbarem Display folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
LG will sein Portfolio offenbar weiter mit ungewöhnlichen Smartphones erweitern.
LG will sein Portfolio offenbar weiter mit ungewöhnlichen Smartphones erweitern. (Bild: David Ramos/Getty Images)

Der südkoreanische Hersteller LG hat jüngst sein Smartphone Wing mit schwenkbarem Haupt-Display und darunterliegendem Zusatzbildschirm auf den Markt gebracht. Der ebenfalls aus Südkorea stammenden Internetseite ETNews zufolge soll in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ein weiteres Modell der sogenannten Explorer-Reihe folgen, also LGs Smartphone-Lineup mit ungewöhnlichem Formfaktor.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen

Das neue Modell soll ein aufrollbares Display haben. Dadurch soll sich das Smartphone von standardmäßig 6,8 Zoll auf eine Displaydiagonale von 7,4 Zoll vergrößern lassen. Das Konzept scheint dem des chinesischen Herstellers Oppo zu ähneln, der ebenfalls eine Smartphone-Studie mit aufrollbarem Display gezeigt hat.

Der Vorteil einer derartigen Vergrößerung des Displays gegenüber Smartphones mit faltbaren Bildschirmen ist, dass es keine sichtbaren Falze im Display-Panel gibt. Bei den faltbaren Geräten von Huawei, Motorola und Samsung sind die Stellen, an denen die Displays zusammengeklappt werden, im ausgeklappten Zustand deutlich sichtbar.

Smartphone und kleines Tablet zugleich

Wahrscheinlich ist, dass LG sein Smartphone dank des aufrollbaren Displays in der Breite vergrößern wird. So hätten Nutzer neben einem Gerät mit normalen Ausmaßen eine etwas breitere Tabletversion zur Verfügung. Das Smartphone soll dünner sein als andere faltbare Geräte, wie ETNews schreibt.

Das ausrollbare Smartphone soll ab Ende Dezember 2020 oder Januar 2021 bei südkoreanischen Telekommunikationsunternehmen getestet werden. Ob LG das Gerät auch nach Deutschland bringen wird, ist unbekannt. Das Wing zumindest ist in Deutschland zu bekommen - die Chance, dass LG auch weitere Geräte seiner Explorer-Serie hierzulande in den Handel bringt, ist durchaus hoch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...

Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Surface Pro X, Surface Book: Microsoft Surface muss sich verändern
Surface Pro X, Surface Book
Microsoft Surface muss sich verändern

CES 2021 Ob Laptop oder Tablet: Seit Jahren stopft Microsoft etwas bessere Prozessoren in die immer gleichen Gehäuse. Das darf nicht so weitergehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  2. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro
  3. Microsoft Erste Bilder zeigen Surface Laptop 4 und Surface Pro 8

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

    •  /