Ladetechnologie: Motorola lädt Smartphones auf 3 Meter Entfernung

Motorolas Ladestation Space Charging soll bis zu vier Smartphones drahtlos aufladen, ohne dass sie auf ein Lade-Pad gelegt werden müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorolas Space-Charging-Ladestation
Motorolas Space-Charging-Ladestation (Bild: Motorola/Screenshot: Golem.de)

Motorola hat einen weiteren Entwicklungsschritt seiner drahtlosen Ladetechnologie Space Charging vorgestellt. In der aktuellen Version soll die Ladestation bis zu vier Smartphones in einer Entfernung von bis zu drei Metern aufladen können.

Stellenmarkt
  1. Help Desk Techniker*in (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Parking Solutions Germany GmbH, Mönchengladbach
  2. Projektleiter Embedded Software (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Dabei müssen Nutzer ihr Gerät lediglich in den Abdeckungsbereich der Ladestation legen, die Platzierung auf einem Lade-Pad wie bei bisherigen drahtlosen Lademöglichkeiten ist nicht nötig. Die Space-Charging-Station soll einen Bereich von 100 Grad abdecken.

In einem bei Weibo veröffentlichten Video zeigt Motorola, wie bis zu vier Geräte in den Ladebereich gestellt und geladen werden. Auch die unterschiedlichen Entfernungen werden gezeigt. Unklar ist, mit welcher Leistung die Smartphones geladen werden.

Leistung soll bei 5 Watt liegen

Android Authority verweist auf Digital Chat Station, die wie bei Xiaomi von einer Ladeleistung von 5 Watt sprechen. Schnell würden Smartphones dann nicht aufgeladen werden. Sobald sich eine Person im Ladebereich befindet, soll die Space-Charging-Station den Ladevorgang abbrechen. Insgesamt sollen in der Station 1.600 Antennen verbaut sein.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Neben Motorola haben auch Xiaomi und Oppo Ladetechnologien vorgestellt, die Smartphones über eine Entfernung von mehreren Metern aufladen können. Oppo kann bislang ein Smartphone über eine Entfernung von 50 cm drahtlos laden.

Xiaomis Lösung soll Smartphones über eine Entfernung von mehreren Metern aufladen. Die Technologie erfordert allerdings, dass das Smartphone über eine spezielle Empfangseinheit verfügt - ob das auch bei Motorolas Space Charging so ist, ist unbekannt. Tiefergehende technische Details hat der Hersteller bislang noch nicht veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Weihnachtsgeschäft: DHL erwartet etwas höhere Paketmengen als im Vorjahr
    Weihnachtsgeschäft
    DHL erwartet etwas höhere Paketmengen als im Vorjahr

    Deutsche Post DHL bereitet sich auch technisch vor und kann jetzt kleine Pakete erheblich schneller sortieren.

  2. Stella Vita: Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose
    Stella Vita
    Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose

    Das elektrische Wohnmobil Stella Vita mit ausfahrbarem Solarzellen-Dach ist ohne Steckdosen zum Akkuladen 2.000 km durch Europa gefahren.

  3. New State: Neues Pubg für Smartphones mit Überläufern und Cheat-Schutz
    New State
    Neues Pubg für Smartphones mit Überläufern und Cheat-Schutz

    Erangel und andere Elemente aus Battlegrounds plus neue Ideen: Das Entwicklerstudio Pubg Studios bereitet den Start von New State vor.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /