5G Stand Alone: Echtes 5G von Vodafone mit Tricks schon nutzbar

Laut Vodafone funktioniert 5G Stand Alone nur auf einem Smartphone. Doch auch andere Geräte lassen sich nutzen, wenn man weiß, wie.

Artikel veröffentlicht am ,
Test für 5G Stand Alone: Im Auto noch sehr schwach
Test für 5G Stand Alone: Im Auto noch sehr schwach (Bild: Tobske)

Zwei Technikern ist es gelungen, 5G Stand Alone bereits zu nutzen, obwohl dies laut Vodafone für Kunden nur mit dem Smartphone Oppo Find X3 Pro und einem ausstehenden Firmware-Update möglich ist. Wie der Youtuber Tobias Dirking (Tobske) in einem Video berichtet, gelang dies dennoch. "Zurzeit ist offiziell noch kein Smartphone in der Lage, 5G Stand Alone zu nutzen. Die meisten Smartphones benötigen hier noch ein Update", sagte Dirking.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Motor / Fleet (m/w/d)
    Gateway Digital Services, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (w/m/d)
    INVENOX GmbH, Garching-Hochbrück bei München
Detailsuche

Mit einem 5G-Smartphone wie dem One Plus 9 Pro geht es dennoch: "Das Smartphone wurde leicht modifiziert", heißt es in dem Video. Die Carrier Policy, wo festgelegt ist, welche Bänder für 4G oder 5G nutzbar sind, wurde angepasst. Einfach ist der Test nicht: Nötig sind ein 5G-Tarif, eine 5G-Standalone-Option, ein N78 Mast und eine 5G-SIM-Karte.

Vodafone hatte Mitte April angekündigt, dass bis Ende des Monats ein Firmware-Update für das Oppo Find X3 Pro verfügbar sein werde, das die 5G-Stand-Alone-Nutzung ermöglicht. Vodafone versicherte Golem.de am 26. April 2021, dass bis Ende des Monats die versprochene Firmware bereitstehen werde.

Vorteile und Nachteile mit 5G Stand Alone

Der Start von 5G Stand Alone (SA) im Live-Netz von Vodafone Deutschland bedeutet für die Nutzer erst einmal einen Rückgang bei der Datenübertragungsrate. Vodafone Chef-Netzplaner Guido Weissbrich sagte: "Wir verschweigen auch die Einbußen nicht. Bisher wurden Datenraten von 1 GBit/s und mehr aggregiert mit den 4G-Kapazitätsbändern erreicht. Die fallen jetzt weg und wir kommen auf 600 bis 700 MBit/s".

Golem Akademie
  1. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    16.-20.05.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für 5G SA wird nur noch das NR-Band N78 für Upload und Download genutzt. "Daher ist es langsamer. Weil aber nur eine Technik statt zwei genutzt wird, kann bei der Akku-Nutzung gespart werden", sagte Dirking Golem.de

Der Vorteil durch einen niedrigeren Ping besteht derzeit auch nur zu Servern in Frankfurt am Main, da dort Vodafones einziges 5G-Core-Netzwerk läuft. Künftig werden mehr Smartphones 5G SA unterstützen und die 5G-Core-Software wird in weiteren Vodafone-Rechenzentren laufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pecker 27. Apr 2021

Die Telekom bietet 1 Gbit/s doch noch gar nicht großflächig an. Und selbst wenn, dann...

/lib/modules 27. Apr 2021

informativ ist ansonsten auch Tower Collector und cellmapper.net (Die gespeiste...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /