Abo
Anzeige

Niek Jan van Damme

Artikel
  1. Zero-Rating: StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

    Zero-Rating: StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

    StreamOn der Telekom scheint bei den Kunden gut anzukommen, auch wenn Verbraucherschützer und der Chaos Computer Club (CCC) es beendet sehen wollen.

    25.06.201712 Kommentare

  2. Deutschland-Chef der Telekom: Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

    Deutschland-Chef der Telekom: Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

    Die Telekom ist unter Druck, weil das bevölkerungsreichste Bundesland sich eindeutig auf Glasfaser festgelegt hat. Sie warnt vor den Kosten von Glasfaser und will schneller Vectoring ausbauen, um FTTH zu verhindern.

    25.06.201712 Kommentare

  3. Eins Energie: Telekom versucht es noch einmal mit Fibre To The Home

    Eins Energie: Telekom versucht es noch einmal mit Fibre To The Home

    In Chemnitz kommen die Telekom und Eins Energie laut einem Bericht nicht gegen die Konkurrenz an. Dort ist die Nachfrage für FTTH seit 2012 zu gering, weil die Kunden TV-Kabelnetz von Tele Columbus haben.

    09.06.2017104 Kommentare

Anzeige
  1. Entertain: Deutsche Telekom will exklusive Serien

    Entertain: Deutsche Telekom will exklusive Serien

    Die Deutsche Telekom will für ihr Entertain eigene Serien exklusiv einkaufen oder sogar selbst produzieren. Dafür soll ein dreistelliger Millionenbetrag ausgegeben werden.

    31.05.2017112 Kommentare

  2. 3G-Abschaltung: Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

    3G-Abschaltung: Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

    In den Verträgen der Telekom wird jetzt auf die Vergänglichkeit der UMTS-Lizenzen hingewiesen. Die Frequenzen waren immer nur bis 2020 zugewiesen.

    24.01.201737 Kommentare

  3. Innogy: Telekom will auch FTTH anmieten

    Innogy: Telekom will auch FTTH anmieten

    Der Vertrag der Telekom mit Innogy kam für viele überraschend und mehr ist in Vorbereitung. Doch wer ist eigentlich Innogy in der Telekombranche?

    24.01.201710 Kommentare

  1. Vorstand: Telekom holt Ex-1&1-Versatel-Chef für Glasfaserkooperationen

    Vorstand: Telekom holt Ex-1&1-Versatel-Chef für Glasfaserkooperationen

    Die Telekom will beim Glasfaserausbau nun mit anderen Betreibern zusammenarbeiten. Dafür wurde der frühere Chef von 1&1 Versatel Johannes Pruchnow in den Vorstand geholt.

    30.11.20163 Kommentare

  2. Glasfaser: FTTH-Anschlüsse der Telekom sind ein Staatsgeheimnis

    Glasfaser: FTTH-Anschlüsse der Telekom sind ein Staatsgeheimnis

    Weder Bundesverkehrsministerium noch Telekom machen Angaben zum echten Glasfaserausbau des Konzerns bis ans oder ins Haus. Das Geheimnis wird von beiden Seiten gehütet.

    01.11.201687 Kommentare

  3. Deutsche Telekom: Wettbewerber drohen nach Vectoring-Beschluss mit Klage

    Deutsche Telekom: Wettbewerber drohen nach Vectoring-Beschluss mit Klage

    Die Telekom spricht von einem "Supertag für Deutschland". Die Wettbewerber kritisieren hingegen die Vectoring-Erlaubnis der Bundesnetzagentur scharf.

    02.09.201635 Kommentare

  1. Claudia Nemat: Machtverschiebung im Vorstand der Deutschen Telekom

    Claudia Nemat  : Machtverschiebung im Vorstand der Deutschen Telekom

    Mehr Frauenpower bei der Telekom: Zwei Telekom-Vorstände müssen laut einem Bericht Bereiche an die einzige Vorstandsfrau Claudia Nemat abgeben. Reinhard Clemens und Niek Jan van Damme geben Zuständigkeiten ab. Nemat wird für Technik, IT und Innovationen zuständig.

    17.06.20164 Kommentare

  2. Telekom-Chef: "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Telekom-Chef: "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

    28.05.2016100 Kommentare

  3. DNS:NET: "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

    DNS:NET: "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

    Laut DNS:NET ist das Vectoring der Deutschen Telekom nicht einfach ein Schritt zum Glasfaserausbau. Nur rund jeder dritte Kabelverzweiger (KVz) erhält so direkt eine Glasfaseranbindung, die anderen werden demnach mit Kupfer versorgt.
    Von Achim Sawall

    03.05.201633 Kommentare

  1. 100 MBit/s: Telekom-Chef nennt Diskussionskultur zu Vectoring vergiftet

    100 MBit/s: Telekom-Chef nennt Diskussionskultur zu Vectoring vergiftet

    Deutschland habe eine der besten Telekom-"Infrastrukturen in Europa", so der Deutschlandchef der Telekom. Dies dürfe in der Debatte um exklusives Vectoring für die Telekom nicht schlechtgeredet werden.

    02.05.201679 Kommentare

  2. FTTH: Telekom will Glasfaserausbau auf Kosten des Kunden anbieten

    FTTH: Telekom will Glasfaserausbau auf Kosten des Kunden anbieten

    Die Telekom will testweise Kunden auf eigene Kosten Glasfaser bis ins Haus legen. "Aber das kann teuer für ihn werden", sagt Telekom-Chef Niek Jan van Damme.

    21.02.2016304 Kommentare

  3. Magenta Eins 5.0: Telekom dürfte teurere Tarife mit mehr Daten anbieten

    Magenta Eins 5.0: Telekom dürfte teurere Tarife mit mehr Daten anbieten

    Am 16. Februar 2016 gibt es von der Deutschen Telekom Neuigkeiten zu Magenta Eins. Einiges ist jedoch bereits bekanntgeworden, dabei geht es wohl um ein höheres Datenvolumen oder mehr kostenlose Auslandstelefonie.

    15.02.20166 Kommentare

  1. Sprachtelefonie: Telekom führt Voice over LTE ein

    Sprachtelefonie: Telekom führt Voice over LTE ein

    Nach O2 und Vodafone führt nun auch die Telekom Voice over LTE in ihrem Mobilfunknetz ein. Voraussetzung ist ein Laufzeitvertrag bei dem Konzern.

    11.01.201657 Kommentare

  2. Telekom: Zwei Millionen nutzen Magenta-Eins-Produkte

    Telekom: Zwei Millionen nutzen Magenta-Eins-Produkte

    Die Telekom kann über drei Millionen Magenta-Eins-Kunden in Europa vermelden, davon zwei Millionen in Deutschland. Telekom-Chef van Damme meint, diese Kunden seien loyaler.

    05.01.201610 Kommentare

  3. Festnetzausbau 2015: Nutzer wollen Glasfaser, nehmen aber auch Vectoring

    Festnetzausbau 2015: Nutzer wollen Glasfaser, nehmen aber auch Vectoring

    Schnelle Vectoring-Anschlüsse: Die Nutzer wollen sie, wenn sie schon kein Glasfaser kriegen. Doch die Branche streitet sich weiter über exklusive Rechte am Hauptverteiler.
    Von Achim Sawall

    28.12.201592 Kommentare

  4. 2015: Was leisteten die Alternativen bei Vectoring und FTTH?

    2015: Was leisteten die Alternativen bei Vectoring und FTTH?

    Golem.de wollte zum Jahresausgang wissen, was die Telekom-Konkurrenz beim Netzausbau geschafft hat: bei Vectoring und FTTH. Doch beim Vectoring scheint wenig passiert zu sein.
    Von Achim Sawall

    23.12.201532 Kommentare

  5. FTTH: Glasfaserversorgung steigt in Deutschland nur leicht

    FTTH: Glasfaserversorgung steigt in Deutschland nur leicht

    Die im Buglas zusammengeschlossenen Netzbetreiber haben Angaben zum Glasfaserausbau in Deutschland gemacht. Sie beklagen, dass beim Nahbereichs-Vectoring bereits in vielen Gebieten bestehende, bessere Glasfaser von der Telekom überbaut wurden.

    08.12.201547 Kommentare

  6. Im Dezember: Telekom bietet Vectoring für 1,4 Millionen Haushalte

    Im Dezember: Telekom bietet Vectoring für 1,4 Millionen Haushalte

    Die Telekom wird bis Jahresende weitere Fortschritte beim Vectoring-Ausbau machen. Der Vectoring-Ausbau sei um den Faktor 5 schneller und den Faktor 10 günstiger als ein reiner Glasfaser-Ausbau, sagte Niek Jan van Damme.

    07.12.201588 Kommentare

  7. Europaabgeordnete: Netzbetreiber stemmten sich gegen Roamingabschaffung

    Europaabgeordnete: Netzbetreiber stemmten sich gegen Roamingabschaffung

    Die Europaabgeordnete Constanze Krehl (SPD) sieht die Konzerne in der Pflicht, Digitalisierung und Telekommunikation weiterzuentwickeln. Beim Roaming hätten sie lange den Fortschritt bewusst verhindert, spezielle Software berechnete den Netzbetreibern die Extraeinahmen durch Roaming.

    14.10.201575 Kommentare

  8. Kabel Doppelflat XXL: Telekom soll 200-MBit/s-Zugang bei Congstar vorbereiten

    Kabel Doppelflat XXL: Telekom soll 200-MBit/s-Zugang bei Congstar vorbereiten

    Die Telekom-Tochter Congstar plant einen neuen Tarif als Kabel Doppelflat XXL. Geboten würden 200 MBit/s im Download und 20 MBit/s im Upload. Das Angebot ähnelt der FTTB-Kooperation mit Deutsche Annington Immobilien, wo die Telekom TV-Kabelnetz bietet.

    09.10.201542 Kommentare

  9. LTE: Telekom räumt ein, dass Bahn neue WLAN-Technik benötigt

    LTE: Telekom räumt ein, dass Bahn neue WLAN-Technik benötigt

    Der Exklusivvertrag zwischen der Deutschen Bahn und der Telekom für die WLAN-Versorgung endet bald. Um wieder den Zuschlag zu bekommen, investiert die Telekom schon jetzt, braucht aber auch die anderen Netzbetreiber.
    Von Achim Sawall

    27.09.201579 Kommentare

  10. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

    04.09.201539 Kommentare

  11. 100 MBit/s: Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

    100 MBit/s: Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

    Ifa 2015 Nutzer der Hybridtechnologie der Telekom erhalten über LTE höhere Datenraten. Wer Magenta Eins gebucht hat, wird bei Hybrid mit 100 MBit/s versorgt.

    04.09.201548 Kommentare

  12. Mobilfunknetz: Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

    Mobilfunknetz: Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

    Die Bahn will mit allen drei Mobilfunkbetreibern die Versorgung entlang der ICE-Strecken verbessern. Zudem würden die Mobilfunkverstärker in allen ICE-Zügen ersetzt.

    28.08.201537 Kommentare

  13. Mobilfunknetz: Telekom-Chef gibt Probleme bei WLAN in ICE-Zügen zu

    Mobilfunknetz: Telekom-Chef gibt Probleme bei WLAN in ICE-Zügen zu

    Zu Hauptverkehrszeiten schafft die Telekom es nicht, die ICE-Hotspots mit ausreichender Datenübertragungskapazität zu versorgen, bestätigt deren Chef Niek Jan van Damme. Ein gesamter Waggon teilt sich 10 MBit/s. Doch der Ausbau soll dies in den nächsten Monaten verbessern.

    07.08.201532 Kommentare

  14. Festnetz- und Mobilfunk: Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

    Festnetz- und Mobilfunk: Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

    Die Telekom hat die Zahl ihrer Hybrid-Kunden gesteigert, die den Bündel-Router von Huawei verwenden. Doch bis Anfang 2016 hat der Konzern noch hohe Ziele zu erreichen.

    06.08.201553 Kommentare

  15. Breko Breitbandstudie 2015: Weiter kaum FTTH in Deutschland

    Breko Breitbandstudie 2015: Weiter kaum FTTH in Deutschland

    Die Telekom setzt im Festnetz vor allem auf den Vectoring-Ausbau und nicht auf FTTH. Die Erfahrungen in einigen Städten zeigten ganz deutlich, dass die Zahlungsbereitschaft für FTTH bisher fehle, erklärte die Telekom zur Breko Breitbandstudie 2015.

    15.07.2015249 Kommentare

  16. Anhörung: Telekom will bald Super Vectoring anbieten

    Anhörung: Telekom will bald Super Vectoring anbieten

    Mit Super Vectoring sind 400 MBit/s auf einer Kupferleitung von rund 300 Metern möglich. Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme hat bei der Bundesnetzagentur angekündigt, diese Technik bald einzusetzen. Doch es gibt einen Konflikt.

    01.07.2015202 Kommentare

  17. EU-Kommissar Oettinger: Wegfall der Roaming-Zuschläge doch schon früher

    EU-Kommissar Oettinger: Wegfall der Roaming-Zuschläge doch schon früher

    Die Mobilfunkbetreiber haben den Wegfall der Roaming-Gebühren in der EU wohl doch nur verzögern können. Laut EU-Kommissar Oettinger kommt das Ende der Aufschläge in zwei Jahren.

    23.06.201546 Kommentare

  18. Bundesnetzagentur: Frequenzversteigerung mit 5 Milliarden Euro beendet

    Bundesnetzagentur: Frequenzversteigerung mit 5 Milliarden Euro beendet

    Mit Einnahmen von 5 Milliarden Euro geht heute die Frequenzversteigerung der Bundesnetzagentur zu Ende. Vodafone hat am meisten gezahlt.

    19.06.201542 Kommentare

  19. Systemanbieter: Glasfasernetze machen erst nach 25 Jahren Gewinn

    Systemanbieter: Glasfasernetze machen erst nach 25 Jahren Gewinn

    Bis ein Unternehmen die Investition für ein FTTH-Netzwerk wieder eingenommen hat, vergeht meist viel Zeit. Das Ziel, schnelle Profite zu erwirtschaften, hält viele Festnetzbetreiber davon ab, Glasfaser bis zum Kunden zu bringen.

    12.06.2015119 Kommentare

  20. Glasfaser: Telekom hat fast 500.000 FTTH-Haushalte

    Glasfaser: Telekom hat fast 500.000 FTTH-Haushalte

    Die Telekom hat überraschend Angaben zu den direkt mit Glasfaser erschlossenen Haushalten in Deutschland gemacht. Offenbar ist die Nachfrage für FTTH jedoch nicht besonders stark.

    18.05.2015123 Kommentare

  21. Niek Jan van Damme: Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

    Niek Jan van Damme: Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

    Nicht Huawei soll den Ruhm für den Hybridrouter bekommen, die Telekom beansprucht ihn für sich selbst: Sie habe den Router entwickelt, sagt der Telekom-Chef. Huawei hat aber wohl doch wenigstens einen Anteil daran.

    18.05.201531 Kommentare

  22. Kabelnetzanbieter: Bundesweiter Netzausfall bei Primacom

    Kabelnetzanbieter: Bundesweiter Netzausfall bei Primacom

    Bundesweit ausgefallen sind Internet und Telefonie bei dem Kabelnetzbetreiber Primacom. Eine Einheit für die IP-Adressvergabe soll defekt sein.

    05.01.201530 Kommentare

  23. 500 MBit/s: Telekom will Ausbau von G.fast frühestens 2017 starten

    500 MBit/s: Telekom will Ausbau von G.fast frühestens 2017 starten

    Weil ihren Kunden vollständige Glasfaseranschlüsse zu teuer seien, setzt die Telekom weiter auf G.fast. Dies hat das Unternehmen der FAZ gesagt. Ab dem Jahr 2017 soll der Ausbau starten, obwohl der neue Standard technisch umstritten ist.

    24.12.2014165 Kommentare

  24. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung

    Deutsche Telekom  : Umstellung auf VoIP oder Kündigung

    Die Telekom stellt die Inhaber von Festnetzanschlüssen vor die Entscheidung, auf VoIP umzustellen oder gekündigt zu werden. Einer Verbraucherzentrale liegen Schreiben an die Kunden dazu vor.

    23.09.2014628 Kommentare

  25. Breitbandausbau: Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau

    Breitbandausbau: Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau

    Steuergelder in Höhe von zehn Milliarden Euro sind nötig, um den VDSL-Ausbau in ganz Deutschland zu schaffen. Das hat die Deutsche Telekom ausgerechnet.

    17.08.2014123 Kommentare

  26. Breitbandausbau: Deutsche Telekom will TV-Kabelnetzbetreiber kaufen

    Breitbandausbau: Deutsche Telekom will TV-Kabelnetzbetreiber kaufen

    Die Telekom findet das TV-Kabelnetz wieder interessant und möchte Betreiber übernehmen. Mit Docsis 3.0 sind technisch im Moment bis zu 600 MBit/s im Download möglich.

    17.08.201452 Kommentare

  27. Deutsche Telekom: Van Damme fordert staatliche Förderung für Netzausbau

    Deutsche Telekom: Van Damme fordert staatliche Förderung für Netzausbau

    Um schnelles Internet auch in abgelegene Regionen zu bringen, seien staatliche Finanzhilfen notwendig. Das hat Niek Jan van Damme, Chef der Deutschen Telekom, in einem Interview gesagt. Alternativ könnten kleine abgelegene Orte per Mobilfunk versorgt werden.

    09.08.2014149 Kommentare

  28. Videostreaming: Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Videostreaming  : Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Viele Leser von Caschys Blog beklagten, dass seit gestern Youtube und mehrere andere Google-Angebote kaum noch benutzbar gewesen seien. Laut der Telekom hatte Google das Problem wieder selbst verursacht.

    22.07.2014193 Kommentare

  29. Deutsche Telekom: "Preissenkung im Festnetz nützt nur Google und Skype"

    Deutsche Telekom: "Preissenkung im Festnetz nützt nur Google und Skype"

    Die Bundesnetzagentur senkt die Preise der Telekom für die Gesprächszustellung im Festnetz um 20 Prozent. Davon profitierten besonders Anbieter wie Google und Microsofts Skype, die nicht in Netze investieren, sagt die Telekom.

    11.07.201470 Kommentare

  30. Deutsche Telekom: "Ohne gute Verbindung ist der billigste Tarif sinnlos"

    Deutsche Telekom: "Ohne gute Verbindung ist der billigste Tarif sinnlos"

    Die Telekom fordert nach der Zustimmung zur E-Plus-Übernahme ein Eingreifen der Bundesnetzagentur bei der Frequenzvergabe. Zudem fördere die EU Mobilfunkbetreiber ohne eigenes Netz, doch ohne gute Verbindung sei selbst der billigste Tarif kein Schnäppchen.

    02.07.201470 Kommentare

  31. Festnetz: Telekom will komplettes All-IP-Netz in Deutschland bis 2018

    Festnetz: Telekom will komplettes All-IP-Netz in Deutschland bis 2018

    MWC 2014 Statt bis 2016 will die Telekom ihr Festnetz nun bis 2018 auf All-IP umstellen. Im Mobilfunk soll bald für alle 4G-Nutzer mit LTE Advanced 300 MBit/s angeboten werden. Dazu kommt ein Bündelrouter für Festnetz und LTE.

    24.02.201462 Kommentare

  32. Breitbandtreff Berlin: Breko-Mitglieder setzen (fast) nur auf Glasfaser

    Breitbandtreff Berlin  : Breko-Mitglieder setzen (fast) nur auf Glasfaser

    Weil die Telekom sich derzeit ganz auf Vectoring konzentriert, ist bei den Netzbetreibern im Breko nur noch von Glasfaser und FTTH die Rede.

    10.01.201436 Kommentare

  33. FTTH: Telekom nennt keine Ziele mehr zum Glasfaserausbau

    FTTH: Telekom nennt keine Ziele mehr zum Glasfaserausbau

    Vectoring statt Glasfaser scheint das Motto der Telekom für 2014 zu sein. Ziele für den FTTH-Ausbau nennt der Festnetzbetreiber nicht mehr. Hier passierte 2013 nicht viel in Deutschland.

    03.01.2014100 Kommentare

  34. Telekom: "Unbegrenzte Flatrates kosten 5 oder 10 Euro mehr"

    Telekom: "Unbegrenzte Flatrates kosten 5 oder 10 Euro mehr"

    Die Drosselung für DSL hat die Deutsche Telekom schon auf 2015 verlegt. Nun fallen auch die Preise für den Aufschlag für echte Flatrates auf "vielleicht 5 oder 10 Euro". Zuvor war von 10 und 20 Euro im Monat die Rede.

    31.12.2013141 Kommentare

  35. Flatrate: Telekom setzt Drosselung bis 2015 aus

    Flatrate: Telekom setzt Drosselung bis 2015 aus

    Die Telekom legt gegen das Urteil zum Verbot der Drosselung bei Flatrates keine Berufung ein. Doch wer ab 2015 eine echte Flatrate will, muss mehr bezahlen. Wer jetzt noch einen Vertrag abschließt, hat zwei Jahre Schutz vor der Drosselung.

    02.12.201351 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Raspberry Pi
    Basteln für Geduldige
    Raspberry Pi: Basteln für Geduldige

    Das Raspberry Pi geht in die Massenproduktion. Wir haben uns die verschiedenen Einsatzgebiete der kleinen Platine angeschaut. Mit dem Rechner zu basteln macht Spaß, erfordert aber reichlich Geduld.
    (Raspberry Pi Server)

  2. Asus
    Padfone 2 mit Tablet-Station für 350 Euro, Nachfolger später
    Asus: Padfone 2 mit Tablet-Station für 350 Euro, Nachfolger später

    Asus will mit 1,5 Monaten Verspätung in Kürze das Padfone Infinity A86 alias New Padfone verkaufen. Im Zuge dessen hat sich der Preis für das Vorgängermodell weiter verringert. Das Padfone 2 gibt es bei Base nun schon für 350 Euro und damit 150 Euro günstiger als vor knapp zwei Monaten.
    (Asus Padfone 2)

  3. Verschlüsselung
    Validation von Threema ist wenig aussagekräftig
    Verschlüsselung: Validation von Threema ist wenig aussagekräftig

    Der Messenger Threema verspricht sichere Verschlüsselung und bietet eine sogenannte "Validation", bei der ein Nutzer angeblich überprüfen kann, ob eine Nachricht korrekt verschlüsselt wurde. Doch die Validation sagt wenig über die Sicherheit des Systems.
    (Threema)

  4. Autocast
    Android-App bringt mehr auf den Chromecast
    Autocast: Android-App bringt mehr auf den Chromecast

    Mit der neuen Android-App Autocast erhält Googles HDMI-Stick Chromecast deutlich mehr Funktionen. Damit lassen sich Webseiten und eingehende Android-Benachrichtigungen auf dem Fernseher anzeigen.
    (Chromecast Apps)

  5. Mobilfunk
    Neue mobile Datentarife bei der Deutschen Telekom
    Mobilfunk: Neue mobile Datentarife bei der Deutschen Telekom

    Die Deutsche Telekom hat neue mobile Datentarife vorgestellt. Die Tarife bieten LTE-Geschwindigkeit und sind preiswerter als bisher, bieten aber teilweise auch weniger. Wer mag, darf das mobile Datennetz zwei Monate gratis testen.
    (Telekom Tarife)

  6. Ubuntu 14.04 LTS im Test
    Canonical in der Konvergenz-Falle
    Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle

    Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.
    (Ubuntu 14.04)


Verwandte Themen
Buglas, Netcologne, All-IP, Vectoring, Breko, Speedport, VATM, Glasfaser, VDSL, Timotheus Höttges, Entertain, ITU, Telekom, René Obermann

RSS Feed
RSS FeedNiek Jan van Damme

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige