Abo
  • Services:
Anzeige
Claudia Nemat vom Telekom-Vorstand
Claudia Nemat vom Telekom-Vorstand (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Netzausbau: Telekom belegt größten Teil des deutschen Kabeltiefbaus

Claudia Nemat vom Telekom-Vorstand
Claudia Nemat vom Telekom-Vorstand (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Der Netzausbau der Deutschen Telekom setzt die gesamte Tiefbaubranche unter Druck. Laut Konzernangaben sind 75 Prozent der Kapazitäten des Kabeltiefbaus durch die Telekom gebunden.

Die Deutsche Telekom belegt derzeit 75 Prozent der gesamten Tiefbaukapazität für Kabel in Deutschland. Das sagte Claudia Nemat, Vorstandsmitglied Technologie & Innovation der Telekom, am 12. Oktober 2017 in Berlin auf einem 5G-Event des Konzerns. "Wir investieren massiv in den Netzausbau", erklärte sie.

Anzeige

Es gibt rund 2.500 Tiefbauunternehmen in Deutschland. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hat die Aussagen der Telekom bisher nicht kommentiert.

Wie Golem.de weiter aus dem Unternehmen erfahren hat, ist das Verlegen der Glasfaser der größte Kostenfaktor für den Mobilfunkausbau der fünften Generation. Praktisch in jede Straße müsse Glasfaser kommen. Jede 5G-Mobilfunkanlage muss mit Glasfaser an das Netz der Telekom angeschlossen werden.

Mao Shi, Chief Marketing Officer von Huawei Western Europe, erklärte während der Veranstaltung: "5G verlangt erhebliche Investitionen."

Telekom: Glasfaser für Unternehmen

Für die Telekom ist nach eigenen Angaben das Kerngeschäft Vectoring. Bruno Jacobfeuerborn, Technikchef der Deutschen Telekom, sagte im April 2016, das Kerngeschäft sei "FTTC und Vectoring, also der Glasfaserausbau bis zu den grauen Kästen am Straßenrand sowie mit FTTH in Neubaugebieten." Es gibt noch wenig Glasfaserverbindungen bis ins Haus durch den Konzern. "FTTH betrifft eine ganz kleine Menge der Kunden in Deutschland. Es sind fast 700.000 Kunden zum Ende des Jahres", sagte Niek Jan van Damme, der scheidende Chef der Telekom Deutschland, am 1. September 2017 auf der Ifa in Berlin.

Die Telekom will zudem beim Glasfaserausbau für Unternehmen schneller werden. In 14 deutschen Städten und Gemeinden hat der Ausbau in 20 Gewerbegebieten begonnen. Etwa 5.000 Betriebe erhalten damit im neuen Jahr Internet mit Datenübertragungsraten von bis zu 1 GBit/s.


eye home zur Startseite
Faksimile 18. Okt 2017

Wäre ja froh, wenn dieser Anfang auch hier gemacht worden wäre ...

Themenstart

tha_specializt 13. Okt 2017

Gigabit - lol das is sowas von vorgestern; unterhalb von 10Gbit kommt mir garnichts erst...

Themenstart

gaym0r 13. Okt 2017

Also hier bei mir stehen im Umkreis von 30km keine Telefonmasten.

Themenstart

ap (Golem.de) 13. Okt 2017

Da dieser Thread von sich wiederholenden, persönlichen Streitgespräche gekapert wurde...

Themenstart

DumbaWumba 12. Okt 2017

Was genau ist bitte "Tiefbau Kabel"? Wie wir das definiert? Gibt es ein genaues Zitat...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, München
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ermic | 00:47

  2. Re: 50MBps

    DerDy | 00:44

  3. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    ermic | 00:42

  4. Re: Smartphonehalterung

    ha00x7 | 00:40

  5. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    DragonHunter | 00:39


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel