6.178 Linux Artikel
  1. Intel Minnow Board Max: Die 99-Dollar-Open-Source-Platine

    Intel Minnow Board Max: Die 99-Dollar-Open-Source-Platine

    Intel hat das Minnow Board Max vorgestellt. Die kleine Open-Source-Platine für Entwickler basiert auf der Bay-Trail-Plattform mit x86-Atom-Prozessor. Als Betriebssysteme eignen sich Linux-Distributionen wie Yocto oder Debian und Android.

    01.04.201410 Kommentare
  2. Raspberry Pi: Open-Source-Grafiktreiber ist fertig

    Raspberry Pi: Open-Source-Grafiktreiber ist fertig

    Der Entwickler Simon Hall hat einen quelloffenen Grafiktreiber für das Raspberry Pi fertiggestellt. Er gewinnt damit die dafür ausgelobten 10.000 US-Dollar.

    31.03.201420 KommentareVideo
  3. Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Die umstrittene Onlinesuche in Ubuntu soll nur noch auf Wunsch des Benutzers erfolgen. Ganz abgeschafft wird sie aber nicht. Die Änderungen werden noch nicht in Ubuntu 14.04 umgesetzt.

    31.03.201468 Kommentare
  4. Prozessfristen: Linux 3.14 erhält Deadline Scheduler

    Prozessfristen: Linux 3.14 erhält Deadline Scheduler

    Der Linux-Kernel in Version 3.14 verwaltet Prozesse effizienter mit dem Deadline Scheduler, was vor allem Real-Time-Anwendungen zugutekommt. Mit Zram lässt sich der Arbeitsspeicher blockweise komprimieren, was für Linux auf TVs und mobilen Geräten von Vorteil ist.

    31.03.20143 Kommentare
  5. Record and Replay: Aufnahmen debuggen statt Echtzeit-Programme

    Record and Replay: Aufnahmen debuggen statt Echtzeit-Programme

    Eine fehlerhafte Ausführung aufnehmen, dann sooft wie nötig das Gleiche abspielen und debuggen: Das soll RR unter Linux leisten. Bisher funktioniert das Mozilla-Projekt aber nur bei Fehlern im Firefox richtig.

    27.03.20147 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. über Jobware Personalberatung, Großraum Köln (Home-Office)
  3. Hochschule Esslingen, Esslingen am Neckar
  4. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden


  1. KDE-Arbeitsflächen: Plasma soll weiteres Fedora-Produkt werden

    KDE-Arbeitsflächen: Plasma soll weiteres Fedora-Produkt werden

    Neben Server, Cloud und der Workstation mit dem Gnome-3-Desktop soll künftig auch Plasma mit den KDE-Oberflächen ein Produkt von Fedora werden. Getragen wird das neue Produkt hauptsächlich von Red-Hat-Angestellten.

    27.03.20149 Kommentare
  2. Gnome 3.12 angesehen: Wayland lässt weiter auf sich warten

    Gnome 3.12 angesehen: Wayland lässt weiter auf sich warten

    Neben einer fortschreitenden Unterstützung für das Wayland-Protokoll bietet Gnome 3.12 vor allem Design-Anpassungen der Anwendungen Totem oder Gedit sowie kleinere Verbesserungen.

    26.03.201460 Kommentare
  3. Zertifizierungsstelle: Ungewisse Zukunft für Cacert

    Zertifizierungsstelle: Ungewisse Zukunft für Cacert

    Die Zertifikate von Cacert werden aus verschiedenen Linux-Distributionen entfernt. Manche sehen darin das Ende des Projekts, das der kommerziellen Konkurrenz eine Community-basierte Zertifizierungsstelle entgegensetzen wollte.

    25.03.201414 Kommentare
  4. Linux-Distribution: Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    Linux-Distribution: Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    Das Opensuse-Projekt verschiebt wegen einiger Veränderungen die nächste stabile Version 13.2 auf kommenden November. Der erste Meilenstein ist dennoch bereits verfügbar, allerdings mit noch instabiler Software.

    20.03.201410 Kommentare
  5. Botnet Windigo: 10.000 kompromittierte Linux-Server als Malwareschleudern

    Botnet Windigo: 10.000 kompromittierte Linux-Server als Malwareschleudern

    Mehr als 10.000 Linux- und Unix-Server sollen mit unterschiedlicher Malware infiziert worden sein und zusammen unter dem Namen Operation Windigo Spam weitere Malware sowie zweifelhafte Werbung ausliefern.

    19.03.201438 Kommentare
  1. Glamor: X-Server bekommt 2D-Beschleunigung via OpenGL

    Glamor: X-Server bekommt 2D-Beschleunigung via OpenGL

    Mit Glamor soll die 2D-Beschleunigung für den X-Server über OpenGL-Aufrufe umgesetzt werden. Der Code wurde im Hauptzweig von X.org aufgenommen und wird mit der nächsten stabilen Version bereitstehen.

    19.03.20149 Kommentare
  2. Canonical: Mir in Ubuntu abermals verschoben

    Canonical: Mir in Ubuntu abermals verschoben

    Canonicals eigener Displayserver Mir wird vermutlich erst in Ubuntu 16.04 als Standard eingesetzt. Bereits im November 2013 hatte Canonical bekanntgegeben, dass der Displayserver nicht stabil genug sei, um in Ubuntu 14.04 eingesetzt zu werden.

    14.03.201423 Kommentare
  3. Büroanwendungen: Erneute Gerüchte um MS Office für Linux

    Büroanwendungen: Erneute Gerüchte um MS Office für Linux

    Cebit 2014 Wieder gibt es Gerüchte, Microsoft wolle sein Office-Paket auf Linux portieren. Das entscheidende Indiz soll eine für Android geplante Variante sein. Aber Android ist nicht gleich Linux.

    13.03.201463 Kommentare
  1. Unified-Linux-Treiber: Unterstützung nur noch ab Geforce 400

    Unified-Linux-Treiber: Unterstützung nur noch ab Geforce 400

    Nvidia will ab der Treiberversion 343 für Linux nur noch GPUs ab der Geforce-400-Reihe unterstützen. Grafikkarten mit älteren Chipsätzen sollen noch mit dem Legacy-Treiber laufen.

    13.03.20143 Kommentare
  2. Ubuntu Phones: Keine Konkurrenz zum iPhone

    Ubuntu Phones: Keine Konkurrenz zum iPhone

    Cebit 2014 Ubuntu soll zunächst auf mittelpreisigen Smartphones ausgeliefert werden. Als Konkurrenz für das iPhone seien die Ubuntu-Smartphones nicht gedacht, sagte Mark Shuttleworth auf der Cebit 2014.

    13.03.201438 KommentareVideo
  3. Crytek: Cryengine unterstützt Linux

    Crytek: Cryengine unterstützt Linux

    GDC 2014 Die Cryengine von Crytek unterstützt künftig offiziell Linux. Außerdem will das Frankfurter Entwicklerstudio in den kommenden Tagen neue Details zu seinem Mobile-Shooter The Collectables vorstellen.

    11.03.2014147 KommentareVideo
  1. Edx: Linux kostenlos lernen über den MOOC Edx

    Edx: Linux kostenlos lernen über den MOOC Edx

    Die Linux Foundation bietet kostenlose Linux-Kurse über die Lernplattform Edx an. Über die Massive-Open-Online-Course-Plattform Edx sollen mehrere Tausend Lernwillige teilnehmen können.

    10.03.201416 Kommentare
  2. Tuxedo: Linux-Hardware mit eigenen Anpassungen

    Tuxedo: Linux-Hardware mit eigenen Anpassungen

    Cebit 2014 Das Unternehmen Tuxedo stellt spezielle Notebooks und Mini-PCs zusammen, die auch unter Linux laufen. Notfalls werden eigene Treiber programmiert.

    10.03.201444 Kommentare
  3. Linux-Distributionen: Fedora 21 vermutlich erst im Oktober

    Linux-Distributionen: Fedora 21 vermutlich erst im Oktober

    Die Veröffentlichung von Fedora 21 wird wahrscheinlich auf Mitte Oktober verschoben. Neben der Projektumstrukturierung sorgt auch der Terminplan von Gnome 3.14 für die Verzögerung.

    06.03.20140 Kommentare
  1. Grafikbibliothek: Mesa 10.1 bringt OpenGL 3.3 für Radeon- und Nouveau-Treiber

    Grafikbibliothek: Mesa 10.1 bringt OpenGL 3.3 für Radeon- und Nouveau-Treiber

    Neben den Intel-Treibern unterstützen mit Mesa 10.1 nun auch einige freie Radeon- und Nouveau-Treiber OpenGL 3.3. Weitere Funktionen für OpenGL 4.x sind ebenfalls hinzugekommen.

    05.03.20141 Kommentar
  2. Chromium: Linux-Variabilität verhindert Hardwarebeschleunigung

    Chromium: Linux-Variabilität verhindert Hardwarebeschleunigung

    Der Chromium-Code zur Hardwarebeschleunigung des Video-Decoders solle verschoben werden, was die experimentelle Nutzung vereinfachen könnte. Beteiligte protestieren aber mit Verweis auf den schlechten Linux-Code und den Grafik-Stack, der sehr viele Optionen zulasse.

    05.03.201439 Kommentare
  3. Mate 1.8: Gnome-2-Fork bekommt neue Funktionen

    Mate 1.8: Gnome-2-Fork bekommt neue Funktionen

    Wenige aktuelle Gnome-Bibliotheken stehen nun in Mate 1.8 bereit. Das Team hat außerdem den Window-Manager, eigene Applets und die Softwareauswahl überarbeitet. Ein GTK3-Port und Wayland-Unterstützung stehen aber noch aus.

    05.03.201439 Kommentare
  1. GnuTLS: Fehlerhafte Zertifikate akzeptiert

    GnuTLS: Fehlerhafte Zertifikate akzeptiert

    In der Verschlüsselungsbibliothek GnuTLS ist ein Fehler gefunden worden, der dazu führen kann, dass bösartige, gefälschte Zertifikate akzeptiert werden. Ähnlich wie bei der kürzlich bei Apple entdeckten Lücke spielt ein "goto fail" eine Rolle.

    04.03.2014100 Kommentare
  2. Raspberry Pi: Broadcom gibt Dokumente zum Grafikkern frei

    Raspberry Pi: Broadcom gibt Dokumente zum Grafikkern frei

    Der Chiphersteller Broadcom hat die kompletten Spezifikationen des Videocore IV veröffentlicht. Damit soll sich ein vollständig quelloffener Treiber für den Grafikkern im BCM2835-SoC programmieren lassen, der im Raspberry Pi steckt.

    01.03.201459 KommentareVideo
  3. Trusty Tahr: Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

    Trusty Tahr: Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

    Für die offiziellen Ubuntu-Derivate steht die erste Betaversion des kommenden LTS-Releases 14.04 bereit. Ab sofort werden keine neuen Funktionen mehr eingefügt und nur noch Fehler behoben.

    28.02.201415 Kommentare
  4. Canonical: Erste funktionsfähige Ubuntu-Smartphones vorgestellt

    Canonical: Erste funktionsfähige Ubuntu-Smartphones vorgestellt

    MWC 2014 Canonical hat zwei Smartphones präsentiert, die künftig mit Ubuntu ausgeliefert werden sollen. Auf einem lief das Linux-basierte Betriebssystem bereits.

    27.02.201462 KommentareVideo
  5. Valve: Portal-2-Beta für Linux verfügbar

    Valve: Portal-2-Beta für Linux verfügbar

    Mittlerweile hat Valve fast alle seine eigenen Spiele auf Linux portiert. Nun folgt auch Portal 2, das als Beta spielbar ist.

    26.02.201414 KommentareVideo
  6. Security: Mempo soll Debian stärker absichern

    Security: Mempo soll Debian stärker absichern

    Mit Mempo will ein kleines Team Debian deutlich sicherer gestalten. Die Distribution soll auf einen gepatchten Linux-Kernel sowie starke Kryptographie und Virtualisierung setzen. Noch steht das Projekt aber erst am Anfang.

    26.02.20148 Kommentare
  7. Canonical: Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs

    Canonical: Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs

    In Ubuntu 14.04 alias Trusty Tahr werden die Anwendungsmenüs optional wieder in die Titelleiste der Fenster integriert. Die Funktion lässt sich in der Systemsteuerung aktivieren.

    21.02.2014106 KommentareVideo
  8. Init-System: Systemd 209 bringt Networkd und Kdbus-Nutzung

    Init-System: Systemd 209 bringt Networkd und Kdbus-Nutzung

    Mit der aktuellen Version von Systemd lassen sich Netzwerkschnittstellen konfigurieren und KDBus verwenden. Die Veränderungen am Code sind sehr zahlreich, die Veröffentlichung steht aber noch nicht in Fedora Rawhide bereit.

    20.02.20140 Kommentare
  9. Canonical: Erste Smartphones mit Ubuntu schon 2014

    Canonical: Erste Smartphones mit Ubuntu schon 2014

    Bereits im laufenden Jahr sollen erste Smartphones mit Ubuntu angeboten werden. Canonical hat das chinesische Unternehmen Meizu und den spanischen Hersteller BQ als Partner genannt.

    19.02.201480 KommentareVideo
  10. Miraclecast: Einheitlicher Dienst zum Display-Streaming unter Linux

    Miraclecast: Einheitlicher Dienst zum Display-Streaming unter Linux

    Mit Miraclecast will David Herrmann seine Erkenntnisse aus der bisherigen Linux-Implementierung von Miracast in einer passenderen Lösung umsetzen. Sie erlaubt theoretisch auch die Verwendung von Chromecast, Airtame und Airplay, allerdings ist das Projekt noch nicht so weit.

    19.02.20146 Kommentare
  11. BSD-Systeme: Gnome 3 läuft auch ohne Systemd

    BSD-Systeme: Gnome 3 läuft auch ohne Systemd

    In der Debatte um das Init-System Debians wurde behauptet, Gnome hänge zu stark von Systemd ab. Dem widerspricht Release-Team-Mitglied Clasen deutlich und verweist auf die Arbeit von Free- und OpenBSD.

    19.02.20142 Kommentare
  12. KDE: Nepomuk ist reif, Baloo ist schneller

    KDE: Nepomuk ist reif, Baloo ist schneller

    Seit KDE 4.11 gilt die semantische Suche Nepomuk als ausgereift. Deren Nachfolger Baloo soll aber deutlich schneller werden - denn Nepomuk ist abhängig vom Resource Description Framework, das als zu langsam gilt und zu viel Arbeitsspeicher belegt. Baloo verzichtet darauf.

    18.02.201426 Kommentare
  13. OB-Kandidatin Nallinger: Limux "frisst Zeit, Geld und Nerven"

    OB-Kandidatin Nallinger: Limux "frisst Zeit, Geld und Nerven"

    Mit deutlichen Worten hat die Grüne-Kandidatin Sabine Nallinger für das Oberbürgermeisteramt in München das Limux-Projekt kritisiert. Die Stadt sei mit der Umstellung aus Linux überfordert und viele Mitarbeiter seien verzweifelt. Nallinger will eine Kursänderung diskutieren.

    17.02.2014343 Kommentare
  14. Init-System: Shuttleworth will Systemd in Ubuntu

    Init-System: Shuttleworth will Systemd in Ubuntu

    Nachdem sich das höchste Debian-Gremium für Systemd und gegen Upstart ausgesprochen hat, möchte Mark Shuttleworth nun auch Systemd in Ubuntu integrieren.

    14.02.201459 Kommentare
  15. Chromium: Aura unter Linux weiter verschoben

    Chromium: Aura unter Linux weiter verschoben

    Den Chromium-Entwicklern macht das neue UI-Framework Aura weiter Probleme. Trotz neuer Funktionen bleibt Aura von den Entwickler-Builds unter Linux weiter ausgeschlossen - anders als unter Windows.

    14.02.201411 Kommentare
  16. Servermark: Futuremark entwickelt Server-Benchmark unter Linux

    Servermark: Futuremark entwickelt Server-Benchmark unter Linux

    Unter dem Namen Servermark arbeitet das Unternehmen Futuremark an einem umfassenden Testprogramm für Server. Die Leistung von Web- und Datenbankservern und anderen Einsatzbereichen soll damit vergleichbar werden. Unterstützung von Soft- und Hardwareherstellern ist ausdrücklich erwünscht.

    13.02.20142 Kommentare
  17. Canonical: Neue Entwicklerplattform für Apps ohne Plattform

    Canonical: Neue Entwicklerplattform für Apps ohne Plattform

    Canonical prescht mit einer neuen Version seiner App-SDK für seine mobile Version von Ubuntu vor. Allerdings laufen die damit entwickelten Apps noch nicht unter Ubuntu 14.04 und mobile Geräte mit Ubuntu gibt es noch nicht.

    13.02.20140 KommentareVideo
  18. Enlightenment: Erste Alpha von E19 verfügbar

    Enlightenment: Erste Alpha von E19 verfügbar

    Mit viel Humor und wenig Informationen in der Ankündigung ist die Alpha von Enlightenment 19 erschienen. Größte Änderung ist wohl der Wayland-Compositor.

    12.02.201414 Kommentare
  19. Frameworks 5: KDE-Anwendungen fast problemlos unter Wayland

    Frameworks 5: KDE-Anwendungen fast problemlos unter Wayland

    Die meisten KDE-Anwendungen, die die Frameworks 5 nutzen, laufen ab sofort mit Wayland. Bis zur Veröffentlichung im Juni erwartet Entwickler Martin Gräßlin aber noch keine zu X11 vergleichbare Unterstützung.

    12.02.20140 Kommentare
  20. Jolla: Sailfish-Browser quelloffen verfügbar

    Jolla: Sailfish-Browser quelloffen verfügbar

    Als erste der Jolla-eigenen Anwendungen steht nun der Browser von Sailfish-OS unter einer freien Lizenz bereit. Aufbauend auf Mozillas Gecko wird die MPL verwendet.

    12.02.20140 Kommentare
  21. Hortonworks: Hadoop-Werkzeuge für Red Hat Linux

    Hortonworks: Hadoop-Werkzeuge für Red Hat Linux

    Der Linux-Distributor Red Hat und Hadoop-Betreuer Hortonworks gehen eine strategische Partnerschaft ein, um große Teile des Big-Data-Frameworks in Red Hats Produkte zu integrieren.

    11.02.20140 Kommentare
  22. The Other Half: Jolla-Gehäuse selbst erstellen

    The Other Half: Jolla-Gehäuse selbst erstellen

    Bastler können sich nun eine eigene Rückseite für ihr Jolla-Smartphone herstellen. Denn das Unternehmen hat die Spezifikationen zu den Covern unter einer fast freien Lizenz veröffentlicht.

    05.02.201412 KommentareVideo
  23. Linux: Linus Torvalds freut sich über Patches von Nvidia

    Linux: Linus Torvalds freut sich über Patches von Nvidia

    Nvidia hat dem Nouveau-Team zahlreiche Patches gestiftet, mit denen der Tegra K1 mit dem freien Linux-Treiber laufen soll. Linus Torvalds findet das super.

    04.02.201426 KommentareVideo
  24. Deadline Scheduler: Linux 3.14 verwaltet Prozessfristen

    Deadline Scheduler: Linux 3.14 verwaltet Prozessfristen

    Der nächste Linux-Kernel wird den Deadline Scheduler enthalten, mit dem Prozesse effizienter verwaltet werden können. Das kommt vor allem Real-Time-Anwendungen zugute. Außerdem funktioniert Kexec auf EFI-Sytemen wieder.

    03.02.20141 Kommentar
  25. Wifi-Display: "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Wifi-Display: "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Fast vier Monate hat der Entwickler David Herrmann für eine freie Implementierung von Miracast gebraucht. Sein Fazit ist die klare Empfehlung, derartige Geräte nicht zu kaufen oder zu nutzen. Die Technik sei einfach zu schrecklich.

    02.02.201477 Kommentare
  26. Linux-Desktop: Wayland und Mesa werden X.org-Projekte

    Linux-Desktop: Wayland und Mesa werden X.org-Projekte

    SPI soll die finanzielle Organisation der X.org-Foundation übernehmen. Mit diesem Wechsel soll die Stiftung auch offiziell um Mesa, Wayland und weitere Grafikprojekte erweitert werden.

    02.02.201425 Kommentare
  27. Pyra: Open-Pandora-Nachfolger angekündigt

    Pyra: Open-Pandora-Nachfolger angekündigt

    Das Open-Pandora-Team arbeitet an einem Nachfolger seines Linux-Handhelds. Das Pyra-Gehäuse soll dem Open Pandora ähneln, die Hardware wird aber deutlich aufgebessert.

    02.02.201448 Kommentare
  28. Linux: Sicherheitslücke in x32-Code

    Linux : Sicherheitslücke in x32-Code

    Eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel ermöglicht Nutzern das Schreiben in beliebige Speicherbereiche. Betroffen sind nur Kernel mit Unterstützung für x32-Code, in Ubuntu ist dies standardmäßig aktiviert.

    31.01.201479 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 24
  4. 25
  5. 26
  6. 27
  7. 28
  8. 29
  9. 30
  10. 31
  11. 32
  12. 33
  13. 34
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #