• IT-Karriere:
  • Services:

Programmiersprache: Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"

Gegenderte Variablen, verwirrende Fehlermeldungen und eine schlüpfrige Schreibweise: Fetlang ist eine Programmiersprache mit einer lustigen Syntax, hinter der herkömmliches C steckt. Allerdings ist dieses kaum wiederzuerkennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fetlang liest sich wie keine andere Programmiersprache.
Fetlang liest sich wie keine andere Programmiersprache. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Es gibt produktive Programmiersprachen wie Java, C++ und Python - alle drei sind weit verbreitet und flexibel einsetzbar. Und dann gibt es Fetlang, eine Programmiersprache, die auf dem Entwicklerportal Github veröffentlicht wurde. Die Sprachsyntax liest sich laut Entwickler "wie schlecht geschriebene Erotikliteratur". Auf der Dokumentationsseite wird die Sprache mit Funktionen wie "verwirrender, dem Englischen angelehnten Syntax mit nicht hilfreichen Fehlermeldungen" oder "gegenderten Variablen" beschrieben.

  • Die Syntax von Fetlang ist schon sehr anstößig ... und lustig. (Bild: Property404)
Die Syntax von Fetlang ist schon sehr anstößig ... und lustig. (Bild: Property404)
Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Universität Trier, Trier

Tatsächlich gibt Entwickler Property404 an, dass es sich bei der Programmiersprache um ein Konzept handelt, das bisher für den produktiven Einsatz nicht ausgereift ist. Die Sprache nutzt simple Eingabe- und Ausgabestreams, ist statisch typisiert und kann in die verbreitete prozedurale Programmiersprache C transpiliert beziehungsweise umgewandelt werden.

Weibliche und männliche Variablen werden unterschiedlich aufgerufen

Mit Hilfe von Pronomen kann ein Programm auf vorher verwendete Variablen zugreifen. Zu beachten ist, dass weibliche Variablen mit "her" und männliche Variablen mit "him" aufgerufen werden. Die Programmiersprache beachtet Groß- und Kleinschreibung und ist "wahrscheinlich Turing-vollständig". In den Beispieldateien sieht es außerdem so aus, als ob einfache C-Ausgabeinstruktionen, wie etwa print, durch Sätze wie "Make Slave scream" ersetzt werden.

Auf der Github-Seite von Fetlang gibt es weitere Programmbeispiele (Achtung: NSFW), die die ungewöhnliche Schreibweise in Analogie zur Programmiersprache C erklären. Das ist auch notwendig, denn auf den ersten Blick ist die Logik hinter der Syntax tatsächlich relativ schwer zu verstehen.

Fetlang ist mit Git installierbar. Dazu braucht es die Tools Ninja, meson und den Compiler gcc/g++ oder Clang. Sie ist laut Entwickler mit MacOS, Linux und anderen Unix-basierten Betriebssystemen kompatibel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ (Vergleichspreis 79€)
  2. 573,08€ (mit Rabattgutschein - Vergleichspreis 604€)
  3. (u. a. Samsung Galaxy Tab S6 T860 für 570€, Spirituosen günstiger, Xiaomi Smartphones...
  4. 299€ (Vergleichspreis 439€)

Akaruso 11. Okt 2017

Ein Hobby muss Spaß machen und nicht unbedingt sinnvoll sein. In diesem Fall hat aber der...

frostbitten king 10. Okt 2017

Yes my master. Oh shit Patriarchy.

RvdtG 10. Okt 2017

Achtung, nicht, dass du dann nachher ne Beschwerde wegen sexueller Belästigung der...

eeg 10. Okt 2017

Dem würde ich so widersprechen, da der Kopiervorgang von unkompiliertem Quelltext kein...

3of5 09. Okt 2017

Soweit ich weiß würde das erste Programm durch ein Lisp Programm gefunden


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Lego Education Spike Prime: Block für Block programmieren lernen
Lego Education Spike Prime
Block für Block programmieren lernen

Mathe büffeln? Formeln pauken? Basic-Code entwickeln? Ganz ehrlich: Es gibt angenehmere Arten, die MINT-Welt kennenzulernen.
Ein Test von Jan Rähm

  1. Lego Technic und Mindstorms Basteln mit Klemmbausteinen
  2. ISS Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation
  3. Anzeige LEGO Technic Kranwagen bringt doppelten Bauspaß

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

    •  /