Abo
  • IT-Karriere:

Programmiersprache: Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"

Gegenderte Variablen, verwirrende Fehlermeldungen und eine schlüpfrige Schreibweise: Fetlang ist eine Programmiersprache mit einer lustigen Syntax, hinter der herkömmliches C steckt. Allerdings ist dieses kaum wiederzuerkennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fetlang liest sich wie keine andere Programmiersprache.
Fetlang liest sich wie keine andere Programmiersprache. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Es gibt produktive Programmiersprachen wie Java, C++ und Python - alle drei sind weit verbreitet und flexibel einsetzbar. Und dann gibt es Fetlang, eine Programmiersprache, die auf dem Entwicklerportal Github veröffentlicht wurde. Die Sprachsyntax liest sich laut Entwickler "wie schlecht geschriebene Erotikliteratur". Auf der Dokumentationsseite wird die Sprache mit Funktionen wie "verwirrender, dem Englischen angelehnten Syntax mit nicht hilfreichen Fehlermeldungen" oder "gegenderten Variablen" beschrieben.

  • Die Syntax von Fetlang ist schon sehr anstößig ... und lustig. (Bild: Property404)
Die Syntax von Fetlang ist schon sehr anstößig ... und lustig. (Bild: Property404)
Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Tatsächlich gibt Entwickler Property404 an, dass es sich bei der Programmiersprache um ein Konzept handelt, das bisher für den produktiven Einsatz nicht ausgereift ist. Die Sprache nutzt simple Eingabe- und Ausgabestreams, ist statisch typisiert und kann in die verbreitete prozedurale Programmiersprache C transpiliert beziehungsweise umgewandelt werden.

Weibliche und männliche Variablen werden unterschiedlich aufgerufen

Mit Hilfe von Pronomen kann ein Programm auf vorher verwendete Variablen zugreifen. Zu beachten ist, dass weibliche Variablen mit "her" und männliche Variablen mit "him" aufgerufen werden. Die Programmiersprache beachtet Groß- und Kleinschreibung und ist "wahrscheinlich Turing-vollständig". In den Beispieldateien sieht es außerdem so aus, als ob einfache C-Ausgabeinstruktionen, wie etwa print, durch Sätze wie "Make Slave scream" ersetzt werden.

Auf der Github-Seite von Fetlang gibt es weitere Programmbeispiele (Achtung: NSFW), die die ungewöhnliche Schreibweise in Analogie zur Programmiersprache C erklären. Das ist auch notwendig, denn auf den ersten Blick ist die Logik hinter der Syntax tatsächlich relativ schwer zu verstehen.

Fetlang ist mit Git installierbar. Dazu braucht es die Tools Ninja, meson und den Compiler gcc/g++ oder Clang. Sie ist laut Entwickler mit MacOS, Linux und anderen Unix-basierten Betriebssystemen kompatibel.



Anzeige
Hardware-Angebote

Akaruso 11. Okt 2017

Ein Hobby muss Spaß machen und nicht unbedingt sinnvoll sein. In diesem Fall hat aber der...

frostbitten king 10. Okt 2017

Yes my master. Oh shit Patriarchy.

RvdtG 10. Okt 2017

Achtung, nicht, dass du dann nachher ne Beschwerde wegen sexueller Belästigung der...

eeg 10. Okt 2017

Dem würde ich so widersprechen, da der Kopiervorgang von unkompiliertem Quelltext kein...

3of5 09. Okt 2017

Soweit ich weiß würde das erste Programm durch ein Lisp Programm gefunden


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
    2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

      •  /