Abo
  • Services:
Anzeige
Das Pixelbook kann auch mit Stift bedient werden.
Das Pixelbook kann auch mit Stift bedient werden. (Bild: Google)

Google: Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

Das Pixelbook kann auch mit Stift bedient werden.
Das Pixelbook kann auch mit Stift bedient werden. (Bild: Google)

Stift, Touchscreen, 360-Grad-Scharnier: Das Pixelbook ist kein neues Surface-Gerät, sondern wird wohl das neue High-End-Chromebook werden. Google lässt sich trotzdem von der Konkurrenz inspirieren, sogar beim hohen Preis.

Es häufen sich die Informationen zu Googles neuem Notebook, dem Pixelbook. Es handelt sich dabei wohl um ein Convertible mit 360-Grad-Scharnier. Das Besondere: Zum Gerät wird Google einen Stift liefern, was das Notebook zu einer Art Surface Book macht - nur dass der Bildschirm nicht abgesteckt werden kann. Das Onlinemagazin The Verge berichtet, dass der Stift aber nicht im Lieferumfang enthalten ist. Für ihn werden noch einmal 100 US-Dollar benötigt. Zum Preis von mindestens 1.200 US-Dollar wird das Pixelbook wohl kein Budget-Gerät werden.

Anzeige
  • Das Pixelbook kann auch mit Stift bedient werden. (Bild: Google)
  • Ein erstes Bild zeigt ein Chromebook mit USB-C. (Bild: Google)
Ein erstes Bild zeigt ein Chromebook mit USB-C. (Bild: Google)

Auf den geleakten Bildern ist zu erkennen, dass auch das Pixelbook mit Googles Betriebssystem ChromeOS läuft. Das ist interessant, da Chromebooks normalerweise im niedrigen Preissegment platziert werden, um ein Verkaufsargument zu haben. Chrome OS basiert auf einem Linux-Kernel und wäre dadurch in der Theorie vielleicht auch auf eine der vielen Linux-Distributionen umstellbar. Allerdings stellt sich die Frage nach kompatiblen Treibern für Stift und Touchscreen.

Anlehnung an High-End-Hardware anderer Hersteller

Der Bildschirm des Pixelbooks hat ein Seitenverhältnis von 3:2. Das Gehäuse wird es wohl nur in einer silbernen Farbe geben. Auf ersten Bildern scheint das Notebook mindestens einen USB-Typ-C-Anschluss und einen 3,5-mm-Klinkenausgang zu haben. Die Tastatur erinnert an Microsofts Surface-Reihe, speziell an das Surface Ergonomic Keyboard. Das große Touchpad orientiert sich klar an Apples Macbooks.

Auch die Größe der SSD ist bereits bekannt: Es wird Konfigurationen mit 128, 256 und 512 GByte Speicherplatz geben. Die Preise steigen dafür von mindestens 1.200 US-Dollar für 128 GByte Speicher auf 1.400 US-Dollar für 256 und 1.750 US-Dollar für 512 GByte Kapazität an. Zu diesem Preis gibt es auch High-End-Windows-Notebooks oder ein 13 Zoll großes Macbook Pro. Das Pixelbook ist wohl - wie das teure Android-Smartphone Google Pixel XL - ein Referenzgerät für App-Entwickler und Chrome-OS-Liebhaber.

Weitere Informationen zur Hardware des Pixelbooks gibt es momentan noch nicht. Es könnte zusammen mit dem Google Smartphone Pixel 2 auf einem Launch-Event am 4. Oktober vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
Kondratieff 21. Sep 2017

Zum erscheinen des 2016er/2017er Macbook Pro habe ich meinem Macbook Pro mid 2012 (i7...

sg-1 21. Sep 2017

...ach Details. Warum sollen Journalisten Details bringen,wenns eh keiner versteht oder...

bbhermann 21. Sep 2017

Auf dem Gerät laufen sicher auch alle Android Apps. Bei manchen Chromebooks ist das heute...

ipodtouch 20. Sep 2017

Weil sie einen offenen Bootloader haben und damit Rooten ein Kinderspiel ist. Außerdem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    Pedrass Foch | 06:47

  2. Kostenfrage

    ronda-melmag | 06:47

  3. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    Pedrass Foch | 06:39

  4. Re: BNetzA: durchgefallen! Kann den Test nicht...

    Vögelchen | 06:34

  5. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    ronda-melmag | 06:28


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel