Abo
  • Services:

Ryzen: AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux

Unter Linux treten beim Kompilieren auf AM4-Mainboards mit Ryzen-Prozessoren Fehler auf. AMD hat das Problem jetzt bestätigt und arbeitet mit Entwicklern und Anwendern zusammen, um das Problem zu lösen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auf Systemen mit dem Ryzen kommt es unter Linux zu Fehlern beim Kompilieren.
Auf Systemen mit dem Ryzen kommt es unter Linux zu Fehlern beim Kompilieren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Zahlreiche Linux-Nutzer hatten von Schutzverletzungen (Segmentation Fault, SegFault) beim Kompilieren berichtet, die auf Systemen mit AMDs neuen Ryzen-Prozessoren auftauchten. Jetzt hat AMD das Problem bestätigt, wobei noch unklar ist, was den Fehler genau auslöst. Zusammen mit Entwicklern und Anwendern will der Ryzen-Hersteller jetzt den Auslöser der Schutzverletzung ausfindig machen. Betroffene Anwender sollen sich bei AMDs Customer Care melden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Lechwerke AG, Augsburg

Im AMD-Forum wurde das Skript kill-ryzen.sh vorgestellt, das den reproduzierbaren Fehler provoziert. Schnell wurde klar, dass mehrere Prozessortypen betroffen sind: Die Octacore-Prozessoren Ryzen 7 1700, 1700X und 1800X. Außerdem melden Besitzer des Ryzen 7 1600X in unserem Forum, dass der Fehler auch bei ihnen auftritt. Das bestätigte AMD der Webseite Phoronix und versicherte, dass die Prozessoren der Threadripper-Reihe nicht betroffen sind. Auch auf Systemen mit Zen-Prozessoren wie AMDs Epyc tritt der Fehler wohl nicht auf.

Hohe Last ist der Auslöser

Die Schutzverletzung tritt offenbar nur unter außergewöhnlicher Last auf, besonders beim Kompilieren auf mehreren parallelen Prozessen. Zumindest im alltäglichen Gebrauch kommt es augenscheinlich zu keinen Segmentation Faults. Im Linux-Subsystem unter Windows konnte der Fehler ebenfalls reproduziert werden. Ein erstmals unter dem BSD-System Dragonfly vom Entwickler Matthew Dillon Ende März 2017 beobachtetes Problem hat aber offenbar mit dem Fehler unter Linux nichts gemein. Ein jetzt eingereichter Patch passt die Speicherverwaltung unter BSD für die Ryzen-Prozessoren an. Unter Linux ist das lange vor dem Erscheinen der neue CPUs von AMD geschehen.

Seit dem Erschienen der neuen Ryzen-Reihe hat es bereits mehrfach Probleme mit den neuen Prozessoren gegeben - auch unter Windows.

Nachtrag vom 13. August 2017, 14 Uhr

Offenbar sind nicht nur die 1800X-Prozessoren betroffen. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Silberfan 06. Sep 2017

Zumindest würde das bei mir der Fall sein wenn ich meinen Ryzen 1800X einschicken...

Silberfan 06. Sep 2017

Board : Asus Prime X370-Pro CPU: AMD Ryzen 7 1800X OS: Linux Mint 18.2 mit Kernel 4.13...

Silberfan 06. Sep 2017

Board : Asus Prime X370-Pro CPU: AMD Ryzen 7 1800X OS: Linux Mint 18.2 mit Kernel 4.13...

Keepo 14. Aug 2017

was genau passiert denn eigentlich mit dem fehler?

mambokurt 14. Aug 2017

Das Script muss man teils 1 1/2 Stunden laufen lassen damit was passiert, da würde ich...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /