623 KDE Artikel
  1. Freedesktop-Summit: Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus

    Freedesktop-Summit: Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus

    Bereits zum zweiten Mal haben sich Vertreter der Linux-Desktops getroffen, um ihre Zusammenarbeit zu koordinieren. Sie diskutierten Wayland, KDBus und einige Freedesktop-Spezifikationen.

    22.04.201414 Kommentare
  2. Unix Desktop: KDE SC 4.13 mit neuer semantischer Suche

    Unix Desktop: KDE SC 4.13 mit neuer semantischer Suche

    Die KDE-Arbeitsflächen und -Bibliotheken sind eingefroren und nur noch die Anwendungen der 4er-Reihe erhalten neue Funktionen. Größte Änderung ist die neue semantische Suche, Baloo.

    17.04.201414 Kommentare
  3. Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

    Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

    Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.
    Von Jörg Thoma

    08.04.20141.257 Kommentare
  4. Plasma: Erste Alpha der neuen KDE-Arbeitsflächen

    Plasma: Erste Alpha der neuen KDE-Arbeitsflächen

    Die auf Qt5 und QML aufbauende neue Version der Plasma-Arbeitsflächen von KDE ist erstmals in einer Alpha erschienen. Die Basisbibliotheken Frameworks 5 erreichen die Betaphase und damit API-Stabilität.

    03.04.201438 KommentareVideo
  5. KDE-Arbeitsflächen: Plasma soll weiteres Fedora-Produkt werden

    KDE-Arbeitsflächen: Plasma soll weiteres Fedora-Produkt werden

    Neben Server, Cloud und der Workstation mit dem Gnome-3-Desktop soll künftig auch Plasma mit den KDE-Oberflächen ein Produkt von Fedora werden. Getragen wird das neue Produkt hauptsächlich von Red-Hat-Angestellten.

    27.03.20149 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Embedded Software Development Engineer (m/w/d)
    RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Cyber Security Engineer/IT Security (m/w/d)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. Technischer Mitarbeiter / technische Mitarbeiterin (d/m/w) Informationssicherheit
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Technical Consultant (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte

Detailsuche



  1. Entwickler-Community: KDE überarbeitet Projekt-Ziele

    Entwickler-Community: KDE überarbeitet Projekt-Ziele

    Mit wenigen Worten die allgemeinen Ziele des KDE-Projekts zu beschreiben, ist keine einfache Aufgabe. Dennoch will die Community die zuletzt 2008 formulierten Ziele überarbeiten.

    07.03.201422 Kommentare
  2. KDE: Nepomuk ist reif, Baloo ist schneller

    KDE: Nepomuk ist reif, Baloo ist schneller

    Seit KDE 4.11 gilt die semantische Suche Nepomuk als ausgereift. Deren Nachfolger Baloo soll aber deutlich schneller werden - denn Nepomuk ist abhängig vom Resource Description Framework, das als zu langsam gilt und zu viel Arbeitsspeicher belegt. Baloo verzichtet darauf.

    18.02.201426 Kommentare
  3. Frameworks 5: KDE-Anwendungen fast problemlos unter Wayland

    Frameworks 5: KDE-Anwendungen fast problemlos unter Wayland

    Die meisten KDE-Anwendungen, die die Frameworks 5 nutzen, laufen ab sofort mit Wayland. Bis zur Veröffentlichung im Juni erwartet Entwickler Martin Gräßlin aber noch keine zu X11 vergleichbare Unterstützung.

    12.02.20140 Kommentare
  4. KDE: Vivaldi-Macher sammeln Spenden für offene Hardware

    KDE: Vivaldi-Macher sammeln Spenden für offene Hardware

    Damit die von der KDE-Community entwickelte Hardware wie das Improv und das Vivaldi-Tablet langfristig gesichert sind, können Unterstützer nun auch spenden. Ziel sind 125.000 US-Dollar.

    24.01.20144 Kommentare
  5. Displayserver: Wayland 1.4 mit Subsurfaces

    Displayserver: Wayland 1.4 mit Subsurfaces

    Nach einem Jahr Entwicklung sind nun Subsurfaces in Wayland enthalten. Der Referenz-Compositor Weston nutzt Logind, das aus dem Systemd-Projekt stammt.

    24.01.201418 Kommentare
  1. Softwarecenter: Appdata-Pflicht in Fedora 22

    Softwarecenter: Appdata-Pflicht in Fedora 22

    Anwendungen ohne Appdata tauchen in Fedora 22 nicht mehr im Gnome-eigenen Softwarecenter auf. Das könnte sehr viel Nicht-Gnome-Software ausschließen, zur Umsetzung bleibt aber wohl noch ein Jahr Zeit.

    23.01.20143 Kommentare
  2. KDE: Vorschau auf Frameworks 5 mit zwei nutzbaren Qt-Addons

    KDE: Vorschau auf Frameworks 5 mit zwei nutzbaren Qt-Addons

    Die KDE-Community hat eine Vorschau auf ihre Frameworks 5 veröffentlicht. Produktiv einsetzbar sind erst 2 der 57 Bibliotheken, die finale Version erscheint im Juni 2014.

    08.01.201412 KommentareVideo
  3. Freier Desktop: KDE SC 4.12 aktualisiert Anwendungen

    Freier Desktop: KDE SC 4.12 aktualisiert Anwendungen

    Die 4er-Entwicklungszweige der KDE Plasma Arbeitsfläche und grundlegenden Bibliotheken sind eingefroren. Mit KDE SC 4.12 bekommen deshalb nur die Anwendungen neue Funktionen, allen voran die PIM-Suite.

    19.12.20138 Kommentare
  1. Linux Journal: Leser küren Raspberry Pi und kanzeln Gnome 3 ab

    Linux Journal: Leser küren Raspberry Pi und kanzeln Gnome 3 ab

    Die Leser der US-Zeitschrift Linux Journal haben das Raspberry Pi zum besten Open-Source-Produkt 2013 gekürt. Gnome 3 war demnach die schlechteste Open-Source-Idee des vergangenen Jahres.

    08.12.2013120 KommentareVideo
  2. KDE: Plasma-2-Meilenstein in einem Monat

    KDE: Plasma-2-Meilenstein in einem Monat

    Der KDE-Entwickler Sebastian Kügler zeigt seine Arbeit an QML-Applets in Plasma 2 und bekräftigt den Termin für eine Vorschau Mitte Dezember. Derweil geht das neue KWin in einen normalen Beta-Entwicklungsprozess über, da es als stabil genug dafür angesehen wird.

    14.11.201315 Kommentare
  3. Softwarecenter: KDE diskutiert Appdata-Vorstoß von Gnome

    Softwarecenter: KDE diskutiert Appdata-Vorstoß von Gnome

    Für das Gnome-eigene Softwarecenter hat der Entwickler Richard Hughes die Appstream-Spezifikation erweitert. Nun diskutiert das KDE-Team, die Erweiterungen ebenfalls umzusetzen. Der Appstream-Entwickler Matthias Klumpp sieht darin ein gutes Zeichen.

    06.11.20139 Kommentare
  1. KWin: KDE schmeißt alten X-Server-Code raus

    KWin: KDE schmeißt alten X-Server-Code raus

    Mit viel Freude und launigen Kommentaren hat KWin-Maintainer Martin Gräßlin vom X-Server abhängigen Code aus den neuen KDE-Workspaces entfernt. Ersatz steht bereits zur Verfügung.

    23.10.201324 Kommentare
  2. Qt: Digia wird KDE-Förderer

    Qt: Digia wird KDE-Förderer

    Die finnische Unternehmensberatung und Qt-Förderin Digia wird den eingetragenen Verein KDE künftig finanziell unterstützen. KDE ist eines der größten Qt-Projekte und trägt viel Code zu dem Framework bei.

    22.10.20133 Kommentare
  3. Displayserver: Wayland und Weston 1.3 erschienen

    Displayserver: Wayland und Weston 1.3 erschienen

    Wenige Änderungen am Wayland-Protokoll zeugen von der mittlerweile erreichten Stabilität. Der Compositor Weston erlaubt hardwarebeschleunigte Aufnahmen und unterstützt offiziell Libybris zur Nutzung von Android-Treibern.

    11.10.20135 Kommentare
  1. Qt-Project: Phönix aus der Asche

    Qt-Project: Phönix aus der Asche

    Vor eineinhalb Jahren wurde von Pessimisten der Niedergang des Qt-Frameworks prophezeit. Das Interesse der Industrie ist aber ungebrochen und Qt wächst weiter, was die überwältigende Teilnehmeranzahl der Qt Developer Days in Berlin bezeugt.

    09.10.201357 Kommentare
  2. KDE: Frameworks 5 werden einfache Qt-Addons

    KDE: Frameworks 5 werden einfache Qt-Addons

    Das KDE-Team erklärt detailliert seinen Plan zur kommenden Generation der Basisbibliotheken des Projekts. Einige dieser modularen Frameworks können einzeln als Qt-Addon verwendet werden und sollen erstmals im Dezember 2013 in einer Vorschau erscheinen.

    27.09.201323 KommentareVideo
  3. Multi-Messenger: KDE Telepathy ermöglicht kollaboratives Editieren

    Multi-Messenger: KDE Telepathy ermöglicht kollaboratives Editieren

    Mit der Beta von KDE Telepathy 0.7 können über Jabber verbundene Personen gemeinsam an einem Dokument arbeiten. Zudem können Steam-IM und Groupwise-Accounts genutzt werden, und das Chatfenster zeigt auch Latex-Mathe-Formeln.

    25.09.201320 Kommentare
  1. Linux: Kubuntu erhält kostenpflichtigen Support

    Linux: Kubuntu erhält kostenpflichtigen Support

    Für Kubuntu gibt es künftig kommerziellen Support. Die Firma Emerge Open bietet verschiedene Unterstützungspakte für die Linux-Distribution mit KDE an. Die Einnahmen sollen Kubuntu zufließen.

    03.09.201322 Kommentare
  2. KDE SC 4.11: Details zum Release Plan

    KDE SC 4.11: Details zum Release Plan

    Jos Poortvliet hat nochmals klargestellt, wie der Release Plan für die nächsten Versionen von KDE SC 4.11 aussehen wird. Demnach ist der Code für die Plasma Workspaces ab sofort eingefroren. In den Applikationen werden hingegen noch Änderungen angenommen.

    20.08.20133 KommentareVideo
  3. Freier Desktop: KDE SC 4.11 schließt die 4er Reihe ab

    Freier Desktop : KDE SC 4.11 schließt die 4er Reihe ab

    Mit der Veröffentlichung von KDE SC 4.11 will das KDE-Team die Entwicklung der Plasma Workspaces 1.x abschließen. Die Portierung zu QML schreitet weiter voran und KWin lässt sich mit Wayland nutzen.

    16.08.201317 Kommentare
  4. KDE: Frameworks 5 und Plasma 2 als Kubuntu-Pakete

    KDE: Frameworks 5 und Plasma 2 als Kubuntu-Pakete

    Hauptsächlich für Entwickler steht die neue KDE-Generation nun mit Frameworks 5 und Plasma 2 in Form von Kubuntu-Paketen bereit. Noch fehlen aber viele Funktionen.

    01.08.20137 Kommentare
  5. KDE: KWin unter Frameworks 5 kompiliert

    KDE: KWin unter Frameworks 5 kompiliert

    Die Fensterverwaltung KWin lässt sich mit den KDE Frameworks 5 und damit auch mit Qt5 kompilieren. In einem Jahr soll die neue auf Qt5 und Wayland aufbauende Version der KDE-Plasma-Oberflächen erscheinen.

    26.07.20130 Kommentare
  6. Aaron Seigo: Vivaldi-Tablet geht in die Testphase

    Aaron Seigo: Vivaldi-Tablet geht in die Testphase

    Die Prototypen des Vivaldi-Tablets sind nach vielen Verzögerungen fertig, das Entwicklerteam startet nun eine Testphase. Einige Details zum fertigen Produkt stehen aber noch aus.

    23.07.20131 Kommentar
  7. Freie Groupware: Kolab-3.1-Alpha integriert SabreDAV

    Freie Groupware: Kolab-3.1-Alpha integriert SabreDAV

    Die erste Alphaversion der Groupware Kolab 3.1 macht CalDAV und CardDAV verfügbar. Über WebDAV lässt sich außerdem auf Dateien zugreifen, was eine Integration mit Owncloud oder Dropbox vereinfachen soll.

    16.07.20130 Kommentare
  8. Displayserver: Wayland 1.2 stabilisiert Server-API

    Displayserver: Wayland 1.2 stabilisiert Server-API

    Der Displayserver Wayland erhält mit Version 1.2 ein stabiles API. Damit sollen mit dem API entwickelte Compositor wie Weston auch mit späteren Versionen von Wayland laufen können.

    15.07.20136 Kommentare
  9. Qmlweb: Web-Apps in QML schreiben

    Qmlweb: Web-Apps in QML schreiben

    Die Javascript-Bibliothek Qmlweb soll es ermöglichen, Webanwendungen in QML zu schreiben. Dazu wird aus geparstem QML-Code eine Webseite erzeugt. Die Bibliothek soll künftig als KDE-Projekt weiterentwickelt werden.

    11.07.20138 Kommentare
  10. Canonical: Kubuntu 13.10 verzichtet auf Mir

    Canonical: Kubuntu 13.10 verzichtet auf Mir

    Die für Oktober 2013 geplante Version von Kubuntu wird Mir nicht unterstützen. Später soll dort Wayland statt Mir zum Einsatz kommen. Eine erste funktionierende Version von Mir soll hingegen in Ubuntu 13.10 erscheinen.

    29.06.2013196 Kommentare
  11. Freier Desktop: Erste Beta von KDE SC 4.11 erschienen

    Freier Desktop: Erste Beta von KDE SC 4.11 erschienen

    Ein experimentelles Wayland-Backend, einen schnelleren Dateiindizierer und einen noch größeren Einsatz von QML verspricht die Beta von KDE SC 4.11. Die Plasma Workspaces dieser Version sollen zwei Jahre mit Updates versorgt werden.

    14.06.201350 Kommentare
  12. KDE SC 4.11: Experimentelles Wayland-Backend in KWin

    KDE SC 4.11: Experimentelles Wayland-Backend in KWin

    In der für diese Woche geplanten ersten Beta von KDE SC 4.11 soll der Window Manager KWin ein experimentelles Backend für den neuen Displayserver Wayland erhalten.

    12.06.20138 Kommentare
  13. KDE Plasma Workspaces: 4.11 wird letzte Version vor Qt5-Wechsel

    KDE Plasma Workspaces: 4.11 wird letzte Version vor Qt5-Wechsel

    Nach der Veröffentlichung von Version 4.11 wollen sich die Entwickler der KDE Plasma Workspaces ganz auf den Wechsel zu Qt5 und den KDE Frameworks 5 konzentrieren. Der 4er Zweig soll für mindestens zwei Jahre Support erhalten.

    23.05.201332 Kommentare
  14. Wayland: KWin läuft in Weston-Compositor

    Wayland: KWin läuft in Weston-Compositor

    Dem KDE-Entwickler Martin Gräßlin ist es gelungen, KWin unter Weston in einem Wayland-Modus zu starten. Der Code könnte in KDE SC 4.11 für Tester zur Verfügung stehen.

    17.05.20132 Kommentare
  15. Martin Gräßlin: Mir wird ein Problem für Kubuntu

    Martin Gräßlin: Mir wird ein Problem für Kubuntu

    Der KWin-Entwickler Martin Gräßlin hat Canonicals Displayserver eine klare Absage erteilt: Es gebe zu viele Gründe gegen die Anpassungen von KWin an Mir. Damit dürfte es auch für Kubuntu schwer werden, mit Ubuntu als Unterbau künftig zu funktionieren.

    14.05.2013162 Kommentare
  16. Entwicklungsumgebungen: KDevelop 4.5.0 lässt Module testen

    Entwicklungsumgebungen: KDevelop 4.5.0 lässt Module testen

    Die Entwicklungsumgebung KDevelop aus KDE kann Code an externe Komponententests übergeben. Die Entwickler haben außerdem Datei- und Projektvorlagen neu umgesetzt, die den bisherigen Assistenten ersetzen sollen.

    29.04.20135 Kommentare
  17. Martin Gräßlin: "KWin wird ein Wayland-Compositor"

    Martin Gräßlin: "KWin wird ein Wayland-Compositor"

    Martin Gräßlins Arbeit an der KDE-Fensterverwaltung KWin zielt auf das Zusammenspiel mit dem Displayserver Wayland. KWin soll langfristig ein Wayland-Compositor werden. Diese Entscheidung habe das KDE-Team bereits gefällt, lange bevor Canonicals Mir-Projekt bekanntwurde, sagt er.

    22.04.20138 Kommentare
  18. Desktop Summit 2013: Kollaborative Projekte für Gnome, KDE, Unity und Razor-Qt

    Desktop Summit 2013: Kollaborative Projekte für Gnome, KDE, Unity und Razor-Qt

    Auf dem Desktop Summit 2013 in Nürnberg haben sich Entwickler großer Linux-Desktops getroffen, um die Zusammenarbeit im nächsten Jahr zu besprechen. Unter anderem soll der Einsatz von D-Bus erweitert werden.

    17.04.20135 Kommentare
  19. Linux-Desktops: Klyde speckt den KDE-Desktop ab

    Linux-Desktops: Klyde speckt den KDE-Desktop ab

    Mit dem Projekt Klyde soll demonstriert werden, wie modular KDE aufgebaut ist. Die Funktionalität soll dabei nicht angetastet werden. Der Anwender soll die Wahl haben, welche Komponenten er installieren will.

    16.04.20137 Kommentare
  20. Aaron Seigo: Vivaldi-Tablet mit austauschbarer Open-Hardware

    Aaron Seigo: Vivaldi-Tablet mit austauschbarer Open-Hardware

    Board-Prototypen mit Allwinner-A10-SoC und 1 GByte RAM sind erst der Anfang für das Vivaldi-Tablet. Austauschbare Hardware soll einfache Upgrades ermöglichen und ist als offene Spezifikation verfügbar.

    13.04.201314 Kommentare
  21. KDE SC: Plasma Media Center veröffentlicht

    KDE SC: Plasma Media Center veröffentlicht

    Das KDE-SC-Team hat eine erste Version seines Media Centers für den Plasma-Desktop veröffentlicht. Er soll auf allen Geräten laufen, auf denen auch KDE SC funktioniert.

    21.03.20135 KommentareVideo
  22. SDDM: Aufstrebender Qt-Displaymanager veröffentlicht

    SDDM: Aufstrebender Qt-Displaymanager veröffentlicht

    Der auf Qt und QML basierende Displaymanager SDDM ist erstmals offiziell erschienen. SDDM könnte mit Qt5 und Wayland in die KDE-Arbeitsflächen integriert werden.

    20.03.201326 Kommentare
  23. Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Das Opensuse-Team hat Version 12.3 seiner Linux-Distribution freigegeben. Als Standarddatenbank ersetzt MariaDB die bisher verwendete MySQL. Außerdem wurde die Unterstützung für UEFIs Secure Boot eingebaut.

    13.03.20131 Kommentar
  24. Entwicklungsumgebungen: Plasmate 1.0 für Plasma-Addons

    Entwicklungsumgebungen: Plasmate 1.0 für Plasma-Addons

    Das Plasma-Workspaces-Team hat seine Entwicklungsumgebung Plasmate 1.0 vorgestellt, mit der sich unkompliziert Addons für die Arbeitsumgebungen von KDE entwickeln lassen.

    06.03.20132 KommentareVideo
  25. Freie Bildverwaltung: Digikam 3.0 enthält GSoC-2012-Projekte

    Freie Bildverwaltung: Digikam 3.0 enthält GSoC-2012-Projekte

    Das Digikam-Team hat in der Version 3.0 seiner freien Bildbearbeitung die im Rahmen des Google Summer of Code 2012 entstandenen Projekte integriert, darunter ein DLNA-Plugin und ein Diaschau-Generator. Außerdem wurden zahlreiche Bugs behoben.

    12.02.20135 Kommentare
  26. KWin: Serverseitige Fensterdekoration mit Wayland

    KWin: Serverseitige Fensterdekoration mit Wayland

    Anders als oft berichtet, muss die Fensterdekoration nicht von einem Wayland-Client dargestellt werden. Deshalb soll KWin als Wayland-Compositor serverseitige Fensterdekorationen nutzen, vor allem um ein konsistentes Bild zu wahren.

    08.02.20132 Kommentare
  27. KDE SC 4.10 angesehen: Mit QML wird Plasma schöner

    KDE SC 4.10 angesehen: Mit QML wird Plasma schöner

    Kontinuierlich Änderungen einpflegen und die Oberflächen auf QML portieren, das könnte die Devise des KDE-Teams sein. Das macht die Plasma-Arbeitsflächen schöner. Leider trüben einige unverständliche Neuerungen den ersten Eindruck.

    06.02.201381 Kommentare
  28. Freie Desktops: KDE-Plasma-Shells sollen vereinigt werden

    Freie Desktops: KDE-Plasma-Shells sollen vereinigt werden

    Mittels QML sollen sämtliche KDE-Plasma-Arbeitsflächen - Desktop, Netbook und Active - zusammengefasst werden, was den Wechsel zwischen verschiedenen Formfaktoren erleichtern soll. Vorarbeiten dazu sind bereits zum Testen verfügbar.

    29.01.20134 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #