Abo
  • Services:
Anzeige
Plasma 2 mit neuem Kalender-Applet
Plasma 2 mit neuem Kalender-Applet (Bild: Sebastian Kügler)

KDE Plasma-2-Meilenstein in einem Monat

Der KDE-Entwickler Sebastian Kügler zeigt seine Arbeit an QML-Applets in Plasma 2 und bekräftigt den Termin für eine Vorschau Mitte Dezember. Derweil geht das neue KWin in einen normalen Beta-Entwicklungsprozess über, da es als stabil genug dafür angesehen wird.

Anzeige

In einem sehr ausführlichen Blogeintrag beschreibt der KDE-Entwickler Sebastian Kügler seine Arbeit an der neuen Oberfläche Plasma 2, die komplett auf QML und Qt 5 aufbaut. Kügler bekräftigt darin erneut, dass eine erste Entwicklervorschau bereits in einem Monat, Mitte Dezember, veröffentlicht werden soll. Denn die Oberfläche sei mittlerweile für eine etwas größere Zielgruppe nutzbar.

Allerdings schreibt Kügler ebenso, dass das Aussehen der Oberfläche "noch nicht in Stein gemeißelt" sei und das derzeitige Erscheinungsbild eher als funktionale Attrappe zu sehen sei denn als finale Version. Das KDE-Team überarbeitet die Arbeitsfläche für Plasma 2 zwar komplett, die meisten Funktionen sollen dabei aber erhalten bleiben, vielmehr soll die UI lediglich aufpoliert werden.

Diesen Ansatz unterstreicht Kügler mit Screenshots und Erklärungen einiger der Applets, an denen er arbeitet. Etwa dem Kalender-Applet, das nun wesentlich übersichtlicher ist als vorher und dank QtQuick2 auch leicht in der Lage dazu ist, sich an verschiedene Auflösungen und Pixeldichten anzupassen.

Teil der neuen KDE-Oberfläche ist natürlich auch der Windowmanager KWin, dessen Entwicklungszweig unter Qt 5 und den KDE Frameworks 5 dem Maintainer Martin Gräßlin mittlerweile als stabil genug erscheint, um KWin/5 in einen geordneten Entwicklungsprozess zu überführen. Das heißt, interessierte Nutzer können wie zu jeder anderen KWin-Version auch Fehlerberichte einreichen.

Eine stabile Version von Plasma 2 soll im Sommer 2014 erscheinen.


eye home zur Startseite
neocron 24. Nov 2013

von klauen hat niemand geredet, aber gut ... dann von mir aus ...

Anonymer Nutzer 14. Nov 2013

Wird und werden in einer Überschrift aus drei Worten ist auch nice XD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  2. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  3. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  4. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  5. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  6. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  7. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf

  8. Sparc M8

    Oracles neuer Chip ist 40 Prozent schneller

  9. Cloud

    IBM bringt die Datenmigration im 120-Terabyte-Koffer

  10. Fire HD 10

    Amazon bringt 10-Zoll-Full-HD-Tablet mit Alexa für 160 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Indiegames-Rundschau: Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
Indiegames-Rundschau
Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  1. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob
  2. Indiegames-Rundschau Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  3. Jump So was wie Netflix für Indiegames

Packstationen: Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
Packstationen
Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
  1. HQ2 Amazon braucht einen weiteren Hauptsitz
  2. Instant Pickup Amazon-Kunden erhalten Ware zwei Minuten nach der Bestellung
  3. Streaming Amazon schließt seinen Videoverleih Lovefilm

  1. Re: ob sich wirklich jemand 1200¤...

    Bruce Wayne | 17:31

  2. Die Idee dahinter ist die Unfähigkeit...

    jude | 17:29

  3. Re: SFTP ist kein FTP

    AgentBignose | 17:29

  4. Re: Fire HD 10: Ganz schön teuer

    Lapje | 17:24

  5. AI gibt es nicht.

    bolzen | 17:23


  1. 17:01

  2. 16:46

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 16:11

  6. 16:02

  7. 15:50

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel