Abo
  • Services:
Anzeige
KDE SC 4.11: Details zum Release Plan
(Bild: KDE)

KDE SC 4.11 Details zum Release Plan

Jos Poortvliet hat nochmals klargestellt, wie der Release Plan für die nächsten Versionen von KDE SC 4.11 aussehen wird. Demnach ist der Code für die Plasma Workspaces ab sofort eingefroren. In den Applikationen werden hingegen noch Änderungen angenommen.

Anzeige

Seit der Veröffentlichung von KDE SC 4.11 vor wenigen Tagen befindet sich die Softwaresammlung in folgendem Zustand: Der Code der KDE-Bibliotheken ist schon seit Version 4.9 eingefroren. Die Entwickler arbeiten bereits an deren Nachfolgeversion 5.0 auf Basis von Qt5. Aller Voraussicht nach soll eine erste Vorabversion im Dezember 2013 erscheinen. Läuft alles gut, soll die finale Version in der ersten Hälfte des Jahres 2014 erscheinen. Pakete für Entwickler stehen bereits für Kubuntu bereit. Dort fehlen aber noch viele Funktionen.

Der Code für die KDE-Workspaces wurde mit der Veröffentlichung von KDE SC 4.11 eingefroren. Ab sofort arbeiten die Entwickler an Version 2.0, die auf der neuen Version der KDE-Bibliotheken beruht. Insgesamt sollen die aktuellen Plasma Workspaces noch mindestens zwei weitere Jahre gepflegt werden. Für die KDE-Applikationen werden Änderungen hingegen noch für mindestens zwei weitere Versionen der 4er-Reihe akzeptiert.

Künftig würden nicht mehr alle Komponenten der KDE SC gleichzeitig veröffentlicht, sagte Poortvliet, der sich um das Marketing und die Pressearbeit des KDE-Projekts kümmert. Sie würden künftig unabhängig voneinander entwickelt, da sie auch unterschiedliche Benutzergruppen beträfen. Während die Applikationen und die Bibliotheken auf unterschiedlichen Betriebssystemen und Plattformen liefen, seien die Workspaces eher für den Einsatz unter Linux und unixoiden Betriebssystemen gedacht.

Die Modularisierung der KDE SC wurde bereits 2011 beschlossen und auf dem Desktop Summit 2011 in Berlin präsentiert.


eye home zur Startseite
BajK 20. Aug 2013

Falls das aus dem Artikel nicht klar hervorging: Eingefroren bedeutet, dass keine großen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  2. ABB AG, Ladenburg
  3. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. Lufthansa Technik AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. ab 436,30€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Stickoxide....

    matok | 19:29

  2. Re: Umweltprämie? Dadurch wirds doch noch schlimmer!

    Allandor | 19:28

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    XxXXXxxXxx | 19:26

  4. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    m1ndgames | 19:26

  5. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Thunderbird1400 | 19:25


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel