Abo
3.131 Intel Artikel
  1. Hausmesse: Intel stellt das IDF nach zwei Jahrzehnten ein

    Hausmesse: Intel stellt das IDF nach zwei Jahrzehnten ein

    Das Intel Developer Forum (IDF) ist nicht mehr: Wie Intel lapidar mitteilte, wird 2017 und darüber hinaus kein IDF stattfinden. Stattdessen sollen kleinere, teils lokale Veranstaltungen die Zukunft sein. Wirklich überraschend ist der Schritt nicht.

    18.04.20175 Kommentare
  2. Windows 7 und 8.1: Ryzen- und Kaby-Lake-Rechner von Updates ausgeschlossen

    Windows 7 und 8.1: Ryzen- und Kaby-Lake-Rechner von Updates ausgeschlossen

    Microsoft macht offenbar Ernst: Wer einen Rechner mit einem Kaby-Lake-Prozessor von Intel oder Ryzen-Prozessor von AMD hat, bekommt weder unter Windows 7 noch unter Windows 8.1 Sicherheitsupdates. Microsoft will diese Betriebssysteme offensichtlich schnell loswerden.

    14.04.2017347 KommentareVideo
  3. HP: Im Sommer kommen Pavilion-Notebooks mit Kaby Lake

    HP: Im Sommer kommen Pavilion-Notebooks mit Kaby Lake

    Convertible und Clamshell-Notebook: HP aktualisiert seine Pavilion-Reihe für den Einsteiger- und Back-to-School-Markt. Alle Notebooks sind mit neuen Prozessoren, dedizierten Grafikkarten und SSD-HDD-Kombinationen geplant.

    13.04.201713 Kommentare
  4. Prozessor: Intel zieht Kaby Lake X und Skylake-X wegen AMDs Ryzen vor

    Prozessor: Intel zieht Kaby Lake X und Skylake-X wegen AMDs Ryzen vor

    Ursprünglich war der Spätsommer 2017 angepeilt, nun könnten Intels neue High-End-CPUs schon im Frühsommer erscheinen. Mit Kaby Lake X und Skylake-X möchte der Hersteller den Ryzen etwas entgegenstellen, dort sind jedoch bis zu 16 Kerne geplant.

    11.04.201732 Kommentare
  5. Arris: Klage wegen Bug in Intels Puma-6-Chip eingeleitet

    Arris: Klage wegen Bug in Intels Puma-6-Chip eingeleitet

    Viele US-Kabelmodems nutzen Intels IoT-Chip Puma 6. Arris ist jedoch das Unternehmen, das jetzt wegen eines fehlerhaften Produktes verklagt wird. Die Anklage: unfairer Wettbewerb und Werbelügen.

    11.04.20176 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen
  4. Zech Management GmbH, Bremen


  1. SX7000 und SU700: Adata bringt Einsteiger-SSDs mit NVMe und Sata

    SX7000 und SU700: Adata bringt Einsteiger-SSDs mit NVMe und Sata

    Adata zielt mit den Solid State Drives SX7000 und SU700 auf Einsteiger ab. Das bedeutet: durchschnittliche Leistung für ein Flash-Laufwerk bei einem niedrigen Preis. Dafür haben die Laufwerke eine vergleichsweise hohe Lebensdauer.

    10.04.20179 Kommentare
  2. Akasa Galatico: Passivgehäuse soll Intels Skull-Canyon-NUC lautlos kühlen

    Akasa Galatico: Passivgehäuse soll Intels Skull-Canyon-NUC lautlos kühlen

    Akasas Galatico ist Kühler und Gehäuse zugleich und eignet sich für Intels derzeit leistungsstärkste NUC. Obendrein kann eine zusätzliche HDD oder SSD verbaut werden.

    04.04.20172 Kommentare
  3. Kaby Lake-G: Intel arbeitet an Prozessor mit AMD-Grafik

    Kaby Lake-G: Intel arbeitet an Prozessor mit AMD-Grafik

    Ein als Kaby Lake-G bezeichneter Chip kombiniert eine Radeon-GPU von AMD mit Intels Kaby-Lake-CPU-Kernen. Gedacht ist KBL-G für leistungsstarke Geräte wie AiO und Notebooks.

    03.04.201749 Kommentare
  4. Firmenstrategie: Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

    Firmenstrategie: Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

    Data-Center statt klassische Computer: Intel positioniert sich neu. Die bisherige 5G-Chefin wird nun Chief Strategy Officer. Außerdem wurde die Artificial Intelligence Products Group gebildet. Ihr Leiter ist Naveen Rao, Gründer des AI-Startups Nervana.

    30.03.20170 Kommentare
  5. Xeon E3-1200 v6: Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

    Xeon E3-1200 v6: Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

    Ein bisschen mehr Takt bei etwas geringerer Leistungsaufnahme: Die Xeon E3-1200 v6 für kleine Server oder Workstations basieren auf der Kaby-Lake-Technik. Neuerdings fehlen die Low-Power-Versionen, dafür hat Intel aber auch die Atom C3000.

    29.03.20171 Kommentar
  1. 22FFL-Fertigungsprozess: Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

    22FFL-Fertigungsprozess: Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

    Der nächste Schritt als Custom Foundry: Intels neues 22FFL-Verfahren eignet sich für Smartphone- und IoT-Chips, da es günstig und effizient sein soll. Zwar kommt der Prozess spät, könnte sich mittelfristig aber als wichtig erweisen.

    29.03.20170 Kommentare
  2. EMIB: Intel verbindet Multi-Chip-Module mit Silizium

    EMIB: Intel verbindet Multi-Chip-Module mit Silizium

    Multi-Chip-Module kennt jeder Prozessorinteressierte, EMIB noch nicht. Es ist Intels Technik, um mehrere Dies mit verschiedenen Strukturbreiten zu verbinden. Das ergibt eine Art Bus, der mehrere Hundert GByte pro Sekunde schnell sein soll.

    29.03.20173 Kommentare
  3. Moore's Law: Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

    Moore's Law : Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

    Tick Tock ist tot, Moores Law aber ganz und gar nicht: Intel will weiter jährlich neue Prozessorgenerationen vorstellen, die eigentlichen Strukturbreiten aber nicht regelmäßig verkleinern. Der Kniff dafür heißt Hyperscaling.

    28.03.201752 Kommentare
  1. Prozessoren: AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

    Prozessoren: AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

    Während Intel in Form der Skylake-X bisher maximal 10 Kerne für Highend-Desktops plant, arbeitet AMD an 12- und 16-Kernprozessoren mit Zen-Architektur. Dazu gibt es Quadchannel-DDR4 und 44 PCIe-Gen3-Lanes.

    28.03.201743 Kommentare
  2. Optane Memory: Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

    Optane Memory : Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

    Unter der Bezeichnung Optane Memory bringt Intel SSDs mit 3D-Xpoint- statt Flash-Speicher raus. Die Idee ist die gleiche: Die kleinen Kärtchen sollen mit Festplatten kombiniert und als Cache verwendet werden. Testen konnten wir das aber noch nicht.

    27.03.201740 Kommentare
  3. Atom-Unfall: WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

    Atom-Unfall: WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

    Cebit 2017 Zwar gibt es keinen Rückruf, aber ein Support-Versprechen: WD will seine beiden NAS-Modelle, bei denen Intels Atom-SoC ausfallen kann, auch nach Ablauf der Garantie unterstützen. Das sagte das Unternehmen Golem.de in Hannover.

    26.03.201712 Kommentare
  1. Prozessoren: AMD arbeitet an 16C-Ryzen und Intels Skylake-SP zeigen sich

    Prozessoren: AMD arbeitet an 16C-Ryzen und Intels Skylake-SP zeigen sich

    Der Sockel AM4 ist eine Mittelklasseplattform, AMD aber soll auch einen Ableger seiner Server-Fassung für Desktops planen. Die Ryzen-CPUs mit 16 Kernen wären eine Konkurrenz für Intels Sockel 2066. Noch eine Stufe darüber rangiert Skylake-SP alias Xeon Platinum, Gold, Silver und Bronze für Server. Google setzt diese schon ein und legt Benchmarks der 28-Kern-Prozessoren vor.

    20.03.201724 Kommentare
  2. DC P4800X: Intels erste Optane-SSD kann nicht alles besser

    DC P4800X: Intels erste Optane-SSD kann nicht alles besser

    Der nichtflüchtige 3D-Xpoint-Speicher soll Intel zufolge weitaus schneller und haltbarer sein als NAND-Flash-Speicher. Die erste Optane-SSD, die DC P4800X, muss aber zumindest in einem wichtigen Punkt momentan noch zurückstecken.

    20.03.20174 Kommentare
  3. Trekstor: Windows-Desktopbox im Mac-Mini-Format

    Trekstor: Windows-Desktopbox im Mac-Mini-Format

    Für Office-Arbeiten oder Media-Streaming ist der Mini-PC W3 von Trekstor gerüstet. Das sollen ein Intel-Atom-Prozessor und viele Anschlüsse gewährleisten. Eines könnte die Leistung aber ein wenig einschränken: der limitierte Arbeitsspeicher.

    15.03.201752 Kommentare
  1. Connected Modular 45: Tag Heuers neue Smartwatch kommt mit mechanischem Uhrwerk

    Connected Modular 45 : Tag Heuers neue Smartwatch kommt mit mechanischem Uhrwerk

    Mit der Connected Modular 45 hat Tag Heuer seine neue Luxus-Smartwatch mit Android Wear vorgestellt, die sich dank eines auswechselbaren Hauptmoduls in eine Armbanduhr mit Handaufzug umwandeln lässt. Diese Funktion schlägt sich allerdings merklich im Preis nieder.

    14.03.201717 Kommentare
  2. Google Cloud Platform: Mehr als 50 Ankündigungen für Googles Enterprise Cloud

    Google Cloud Platform: Mehr als 50 Ankündigungen für Googles Enterprise Cloud

    Ein Sicherheitschip, eine Videoanalysesoftware und mehr Leistung für virtuelle Maschinen sind unter den vielen Ankündigungen auf Googles Konferenz Cloud Next. Preissenkungen und eine verlängerte Demozeit sollen noch mehr Kunden anziehen.

    14.03.20170 KommentareVideo
  3. AsiaBSDCon: Kunden drängen Intel zu größerer FreeBSD-Unterstützung

    AsiaBSDCon: Kunden drängen Intel zu größerer FreeBSD-Unterstützung

    Intel will sich künftig stärker im FreeBSD-Projekt engagieren und begründet dies explizit mit dem Wunsch seiner Kunden. Die Unterstützung beginnt mit einer eher unerwarteten Großspende an die FreeBSD-Foundation.

    13.03.201751 Kommentare
  1. Autonomes Fahren: Intel kauft Mobileye für 15 Milliarden US-Dollar

    Autonomes Fahren : Intel kauft Mobileye für 15 Milliarden US-Dollar

    Intel soll laut einem Bericht den Hersteller für Prozessoren für Bilderkennung beim autonomen Fahren gekauft haben. Die Übernahme von Mobileye ist bestätigt.

    13.03.20176 KommentareVideo
  2. Qualcomm: Windows Server soll auf ARM-Prozessoren laufen

    Qualcomm: Windows Server soll auf ARM-Prozessoren laufen

    Erst AMD und jetzt auch noch ARM: Windows Server und die Azure-Cloud sollen Qualcomms ARM-Server-Chips mit 48 Kernen unterstützen. Im Serverbereich könnte dadurch wieder ein fairer Wettbewerb entstehen.

    09.03.201710 Kommentare
  3. Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser

    Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser

    Das Tuxedo Book XC1507 v2 mit Geforce GTX 1070 richtet sich an alle Spieler, die nicht Microsofts Windows nutzen wollen. Doch bringt Ubuntu als Betriebssystem Nachteile mit sich.
    Ein Test von Sebastian Wochnik

    09.03.2017247 KommentareVideo
  4. NAS-Ausfälle: Seagate nennt betroffene Modelle und beruhigt Nutzer

    NAS-Ausfälle: Seagate nennt betroffene Modelle und beruhigt Nutzer

    Dass Seagate von potenziellen Ausfällen von Intels C2000-CPUs betroffen ist, war bereits bekannt. Der Festplattenhersteller nennt jetzt die beiden NAS-Modelle, die ausfallen können. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht hoch, es gibt also keinen Rückruf.

    08.03.20170 Kommentare
  5. Naples-Prozessor: Wie AMD Intel im Serversegment übertrumpfen will

    Naples-Prozessor: Wie AMD Intel im Serversegment übertrumpfen will

    Mit 32 Kernen und acht Speicherkanälen ist Naples ein Chip, den AMD als Hoffnungsträger bezeichnet: Die Zen-basierten Server-CPUs werden in 2-Sockel-Systemen gegen Intels Xeon E5 v4 (Broadwell-EP) und später gegen die Xeon E5 v5 (Skylake-EP) positioniert und sollen zumindest deutlich besser sein als die erstgenannten Prozessoren.

    07.03.201724 KommentareVideo
  6. NAS-Ausfälle: Seagate schweigt, Netgear ruft zurück

    NAS-Ausfälle: Seagate schweigt, Netgear ruft zurück

    Netgear wird der Weiterbetrieb rund um die Intel-C2000-basierten NAS-Systeme zu riskant. Seagate hingegen will sich bis heute auf Nachfrage nicht zu möglichen Schäden äußern. Interessanterweise betrifft das auch Western Digital, obwohl eine Antwort dieses Herstellers einfach sein sollte.

    06.03.201710 Kommentare
  7. Denverton: Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

    Denverton: Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

    Deutlich mehr Leistung für Storage-Systeme: Die neuen Atom C3000 basieren auf der drastisch verbesserten Goldmont-Architektur, zu der Intel endlich Details nennt. Mit bis zu 16 Kernen ziehen die Denverton-Chips mit den Xeon D-1500 gleich, die Intel ebenfalls bis Sommer 2017 aktualisieren will.

    21.02.20174 Kommentare
  8. Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen

    Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen

    Wie hoch ist die Gefahr eines ausfallenden NAS-Systems durch Intels CPU-Fehler? Das bleibt weiter im Unklaren und auch unsere Anfragen bei den wichtigsten NAS-Herstellern ergeben nur teilweise beruhigende Fakten. Immerhin sind nicht alle Hersteller betroffen und Synology verlängert die Garantie.
    Von Andreas Sebayang

    21.02.201712 Kommentare
  9. 3D Xpoint: Intel verrät Details zur Optane-SSD P4800X

    3D Xpoint: Intel verrät Details zur Optane-SSD P4800X

    Sie nutzt 375 GByte an nichtflüchtigem 3D-Xpoint-Speicher und vier PCIe-Gen3-Lanes via NVMe-Protokoll: Die P4800X ist Intels erste Optane-SSD für Server. Die Transferraten sind nicht überragend, dafür aber die Latenz bei Zugriffen. Der hohen Haltbarkeit steht eine recht kurze Garantie gegenüber.

    17.02.20177 Kommentare
  10. Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis

    Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis

    Mit dem autonomen Fahren wird es langsam ernst. Das zeigen die vielen Kooperationen, die in diesem Jahr zur CES bekanntwurden. Die Herausforderungen sind zu komplex, als dass ein Unternehmen sie alleine lösen könnte.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    16.02.20173 KommentareAudio
  11. Windows: Intel veröffentlicht Vulkan-Treiber für Gen9-Grafikeinheiten

    Windows: Intel veröffentlicht Vulkan-Treiber für Gen9-Grafikeinheiten

    Wer einen Skylake- oder Kaby-Lake-Prozessor nutzt, darf sich freuen: Unter Windows wird auf den integrierten GPUs endlich die Vulkan-Grafikschnittstelle unterstützt. Der Kurztest mit The Talos Principle klappte einwandfrei.

    14.02.201711 Kommentare
  12. Intel: Neue Fertigungstechnik zuerst für Serverprodukte

    Intel: Neue Fertigungstechnik zuerst für Serverprodukte

    180-Grad-Kehrtwende bei Intel: Wurden bisher Ultrabook-Chips zuerst in modernen Herstellungsverfahren gefertigt, wird das künftig bei Produkten für Data Center - etwa Xeons - der Fall sein. In den PC-Markt soll weniger investiert werden, dafür ins Internet der Dinge und nichtflüchtigen Speicher.

    13.02.201735 Kommentare
  13. Core i7-8000: Intels nächste CPUs sollen über 15 Prozent schneller sein

    Core i7-8000: Intels nächste CPUs sollen über 15 Prozent schneller sein

    Weiter geht es im 14-nm-Verfahren: Für die nunmehr vierte Iteration entsprechender Prozessoren gibt Intel einen Leistungszuwachs an, der 15 Prozent übersteigen werde. Das wäre mehr als von der Skylake- auf die aktuelle Kaby-Lake-Generation. Angesetzt sind die neuen Chips noch für 2017.

    10.02.201747 Kommentare
  14. Prozessor: Intel stellt 8-Kerner ein und neuen 24-Kerner vor

    Prozessor: Intel stellt 8-Kerner ein und neuen 24-Kerner vor

    Seit 2014 erhältlich, in ein paar Wochen Auslaufmodelle: Intel stellt die Produktion der Haswell-E wie den beliebten Core i7-5820K ein, denn im Sommer erscheint die nächste Generation. Für Server gibt es mit dem Xeon E7-8894 v4 für fast 9.000 US-Dollar ein neues Topmodell.

    10.02.201722 Kommentare
  15. Prozessor: AMD liefert keinen Windows-7-Treiber für Ryzen

    Prozessor: AMD liefert keinen Windows-7-Treiber für Ryzen

    Getestet ja, unterstützt nein: AMD wird für seine Ryzen-CPUs keine offiziellen Treiber für Windows 7 bereitstellen. Prinzipiell laufen sollen die Chips aber. Damit agiert AMD ähnlich wie Intel bei Kaby Lake, beide sind damit auf Linie mit Microsoft.

    09.02.2017104 Kommentare
  16. Fab 42: Intel investiert 7 Milliarden US-Dollar in 7-nm-Technik

    Fab 42: Intel investiert 7 Milliarden US-Dollar in 7-nm-Technik

    Der Umbau soll in den kommenden drei bis vier Jahren abgeschlossen sein und über 10.000 Arbeitsplätze schaffen: Bei einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump hat Intel-CEO Brian Krzanich die Aufrüstung der Fab 42 in Arizona angekündigt.

    08.02.201711 Kommentare
  17. Intel C2000: Atom-Ausfall legt Netzwerkgeräte lahm

    Intel C2000: Atom-Ausfall legt Netzwerkgeräte lahm

    Ein euphemistisch als Qualitätsproblem bezeichneter Fehler bei Atom-Chips der C2000-Serie führt zu defekten Firewalls, NAS-Systemen, Embedded-Mainboards und Routern von weit über einem Dutzend Hersteller. Intel hat daher Rücklagen gebildet, um die Hersteller wie Cisco zu entschädigen.

    08.02.201713 Kommentare
  18. Prozessor: Ryzen benötigt weniger Fläche als Intels Kaby Lake

    Prozessor: Ryzen benötigt weniger Fläche als Intels Kaby Lake

    Obgleich Intel die bessere Fertigungstechnik nutzt, hat AMD seine Ryzen-CPUs so designt, dass sie trotz teils mehr Cache schlanker ausfallen als Kaby Lake. Das könnte zwar mit Nachteilen einhergehen, verringert aber die Kosten.

    07.02.20179 Kommentare
  19. Prozessor: Intel soll Ryzen-Konter und Chip mit Radeon-Grafik planen

    Prozessor: Intel soll Ryzen-Konter und Chip mit Radeon-Grafik planen

    Geht es nach dem Magazin, das bereits ein Engineering Sample einer Ryzen-CPU getestet haben will, wird Intel neue Kaby-Lake-Modelle veröffentlichen. Anderswo wird über ein MCM aus Intel-CPU und AMD-Grafikeinheit berichtet. Wir sind skeptisch.

    07.02.201721 Kommentare
  20. Super Bowl: Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen

    Super Bowl: Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen

    Intel hat in der Halbzeitpause des Super Bowl mehrere hundert Drohnen auf Formationsflug geschickt und unter anderem das Sternenbanner darstellen lassen. Allerdings war die Show nicht live.

    06.02.201761 KommentareVideo
  21. Intel Pentium G4560 im Test: Für 60 Euro ein Kracher

    Intel Pentium G4560 im Test: Für 60 Euro ein Kracher

    Mit der Kaby-Lake-Generation hat Intel bei seinen Pentium-Chips erstmals Hyperthreading zugeschaltet. Dadurch erreichen die günstigen Prozessoren eine hohe Leistung: Der Pentium G4560 kommt teils in Reichweite des populären Core i5-2500K.
    Ein Test von Marc Sauter

    03.02.2017177 Kommentare
  22. Lake Crest: Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite

    Lake Crest: Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite

    Auf dem ersten europäischen AI-Day in München hat Intel Details zu Lake Crest genannt. Der Beschleuniger für künstliche Intelligenz soll bei solchen Anwendungen auch Highend-GPUs schlagen. Dafür ist viel neue Technik nötig.
    Ein Bericht von Nico Ernst

    02.02.201720 Kommentare
  23. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test: Entscheidend ist der Akku

    MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test: Entscheidend ist der Akku

    Das eine mit vielen Spielereien, das andere eher puristisch: Das MSI GS63VR und Gigabytes Aero 14 eint die identische Hardware, eine Geforce GTX 1060 und ein Intel Core i7. Im Alltag unterscheiden sich die beiden Notebooks aber teils stark.
    Ein Test von Sebastian Wochnik

    31.01.201726 KommentareVideo
  24. 3D Xpoint: Intel liefert bald Optane-SSDs und Optane-DIMMs aus

    3D Xpoint: Intel liefert bald Optane-SSDs und Optane-DIMMs aus

    Im laufenden Jahr sollen Produkte basierend auf 3D-Xpoint-Speicher rund 10 Prozent von Intels Umsatz ausmachen, richtig los geht es 2018. Bis dahin gibt es kleine SSDs als Schreib-Cache für Notebooks und Sample-DIMMs für Cloud-Anbieter.

    30.01.201718 KommentareVideo
  25. Quartalszahlen: Intel erreicht Umsatzrekord trotz schwächelnder Sparte

    Quartalszahlen: Intel erreicht Umsatzrekord trotz schwächelnder Sparte

    Die vergangenen drei Monate sind für Intel gut gelaufen: Der CPU-Hersteller hat in der Consumer- und Server-Sparte kräftig zugelegt, auch dank Modems für Apples iPhone 7. Der Flash-Bereich macht dagegen aufgrund von 3D Xpoint weiter Verluste.

    27.01.201712 Kommentare
  26. Lenovo Yoga Book im Test: Wenn doch nur der Stift besser wäre!

    Lenovo Yoga Book im Test: Wenn doch nur der Stift besser wäre!

    Irgendwas zwischen Convertible und Tablet ist Lenovos Yoga Book: Statt einer Tastatur hat es eine große Touch-Fläche, die Stifteingaben durch Papier hindurch erkennt - perfekt für alle, die viele Notizen machen. Ich habe vier Monate lang das Notebook zu Hause gelassen und das Yoga Book mit in die Uni genommen.
    Ein Test von Sebastian Wochnik

    27.01.201782 KommentareVideo
  27. Intel Core i3-7350K im Test: Teurer Prozessor für Übertakter

    Intel Core i3-7350K im Test: Teurer Prozessor für Übertakter

    Intel bringt erstmals einen Core i3 mit offenem Multiplikator für Overclocker auf den Markt - dabei ist der Takt so schon sehr hoch. Trotz nur zwei Kernen schlägt der 7350K die meisten Quadcores, für den gleichen Preis gibt es aber sinnvollere Kaby-Lake-Chips.
    Ein Test von Marc Sauter

    26.01.201776 Kommentare
  28. Prozessor: Mainboard-Hersteller liefern Windows-7-Treiber für Kaby Lake

    Prozessor: Mainboard-Hersteller liefern Windows-7-Treiber für Kaby Lake

    Geht es nach Intel und Microsoft, werden die aktuellen Kaby-Lake-Chips unter Windows 7 nicht unterstützt. Ein Grafiktreiber, der offenbar für Windows Server 2008 gedacht ist, ermöglicht dennoch eine passable Kompatibilität.

    25.01.201713 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #