Magdeburg: Bau von Intels Mega-Fab soll 2023 beginnen

Der erste Spatenstich soll noch in der ersten Jahreshälfte erfolgen. Intel hofft auf den EU Chips Act.

Artikel veröffentlicht am , Daniel Ziegener
So soll die Mega-Fab in Magdeburg mal aussehen.
So soll die Mega-Fab in Magdeburg mal aussehen. (Bild: Intel)

Intel möchte mit dem Bau seiner beiden neuen Halbleiterwerke in Magdeburg noch in der ersten Hälfte des kommenden Jahres beginnen. Ab 2027 sollen dort Halbleiter für den Eigenbedarf hergestellt werden. Intel gab die Pläne für den Neubau der Mega-Site im März 2022 bekannt.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager MES in SAP (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. IT-Produktmanager (m/w/d) SAP
    Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR, Köln
Detailsuche

Das Unternehmen kündigte damals an, für den Bau der beiden Werke 17 Milliarden Euro zu investieren. Allerdings verbuchte der Chiphersteller im zweiten Quartal 2022 einen Verlust in Höhe von 454 Millionen US-Dollar. Infolgedessen sollen die Investitionen in die neuen Standorte insgesamt um 4 Milliarden US-Dollar reduziert werden. Neben Sachsen-Anhalt will Intel seine Standorte in Irland und Polen ausbauen und neue in Frankreich und Spanien eröffnen.

"Wir planen den ersten Spatenstich im ersten Halbjahr 2023 und sind optimistisch, dass auch in diesem Zeitraum der EU Chips Act verabschiedet wird", sagte Bernd Holthaus, der Personalchef von Intel in Deutschland, der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Mit dem European Chips Act soll die Halbleiterfertigung in EU-Ländern mit 43 Milliarden Euro subventioniert werden. Ein Sprecher der EU-Ratspräsidentschaft sagte der dpa, dass die EU-Länder sich bis Dezember auf eine Position einigen wollen. Die Verhandlungen könnten sich aber auch noch über Monate ziehen.

Aus dem Bundeshaushalt sind allein für 2022 Ausgaben in Höhe von 2,7 Milliarden Euro für die "Verstärkung von Maßnahmen zur Förderung von Projekten im Bereich der Mikroelektronik" vorgesehen. Für den Bau der Intel-Fabs seien insgesamt 6,8 Milliarden Euro eingeplant.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Halbleiterproduktion in Europa könnte noch vor weiteren Herausforderungen stehen, etwa durch ausbleibende Gaslieferungen. Auch der Fachkräftemangel kann langfristig ein Problem sein .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /