DVB-H

DVB-H (Digital Video Broadcasting - Handheld) ist neben DMB-T einer von zwei konkurrierenden Standards für die erste Generation des Handyfernsehens. DVB-H setzt auf der Technik von DVB-T auf und wird ebenfalls terrestrisch ausgestrahlt, dank Time-Slicing sollen die Endgeräte aber einen geringeren Stromverbrauch haben. Die Videodaten können mit verschiedenen Kompressionsverfahren kodiert werden, beispielsweise H.264/AVC.

Aktuelles zu DVB-H

  1. Telekom beteiligt sich an indischer Satellitensoftwarefirma

    Die Telekom hat eine Beteiligung an einem indischen Softwareunternehmen, Devas Multimedia, erworben, das an TV und Internet über Satellit und Mobilfunk arbeitet. Die Firma ist Partner der indischen Raumfahrtbehörde und hat einen Wert von 443 Millionen US-Dollar.

    22.08.20093 Kommentare
  2. Mobile 3.0 gibt Lizenz zurück

    Das Konsortium Mobile 3.0 gibt in diesen Tagen seine Lizenz für den bundesweiten Betrieb von mobilem DVB-H-Fernsehen zurück. Das hatten die Landesmedienanstalten gefordert. Der Firmenchef glaubt aber weiter an das Projekt - mit WiMAX im Jahr 2015.

    31.10.20089 Kommentare
  3. Handy-TV-Anbieter Mobile 3.0 soll Lizenz zurückgeben

    Die Landesmedienanstalten haben den DVB-H-Betreiber Mobile 3.0 aufgefordert, bis Ende Oktober 2008 seine Sendelizenz zurückzugeben. Das Betreiberkonsortium könne "weder Verträge über den Netzbetrieb noch mit Vertriebs- und Marketingpartnern" vorweisen. Bei Mobile 3.0 heißt es weiterhin: "Kein Kommentar."

    08.10.200816 Kommentare
  4. Handy-TV-Anbieter Mobile 3.0 am Abgrund

    30.07.200817 Kommentare
  5. Handy-TV mit DVB-H droht zu sterben

    20.06.200858 Kommentare
  6. Fußball-EM: Handy-TV lässt auf sich warten

    02.06.200822 Kommentare
  7. Mobile 3.0: Vodafone hält Handy-TV-Konzept für gescheitert

    26.05.200820 Kommentare
  8. Handy-TV: Zur Fußball-EM kein flächendeckendes DVB-H

    08.05.200818 Kommentare
Stellenmarkt
  1. User Interface Designer (m/w/d)
    AKKA, Sindelfingen
  2. IT Healthcare Spezialist Klinische Anwendungen und Entwicklung (m/w/d)
    Sana IT Services GmbH, Berlin
  3. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistiksysteme (Mobisys, Kardex, LVS)
    Woodward L'Orange GmbH, Glatten
  4. IT Servicetechniker Onsite (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Berlin

Detailsuche



Meistgelesen zu DVB-H

  1. DVB-T-Handy von LG vorgestellt

    LG hat mit dem HB620-T sein DVB-T-Handy mit allen Details vorgestellt. Das Erstaunliche daran: LG setzt nicht auf den eigentlichen Handy-TV-Standard DVB-H, der speziell fürs Fernsehen unterwegs konzipiert ist, sondern auf DVB-T. Dieser Übertragungsstandard für digitales Fernsehen ist zwar weithin verfügbar, ist aber nicht auf den mobilen Einsatz optimiert.

    13.03.200832 Kommentare
  2. Handy-TV mit DVB-H droht zu sterben

    Der Plattformbetreiber Mobile 3.0, der Handy-TV in Deutschland zum Durchbruch bringen will, kämpft um seine Zukunft. Denn noch immer sind die Landesmedienanstalten in einigen Bundesländern mit der Frequenzvergabe nicht weitergekommen. Aufgrund der Verzögerung könnte der Erfolg ausbleiben.

    20.06.200858 Kommentare
  3. Telekom beteiligt sich an indischer Satellitensoftwarefirma

    Die Telekom hat eine Beteiligung an einem indischen Softwareunternehmen, Devas Multimedia, erworben, das an TV und Internet über Satellit und Mobilfunk arbeitet. Die Firma ist Partner der indischen Raumfahrtbehörde und hat einen Wert von 443 Millionen US-Dollar.

    22.08.20093 Kommentare
  4. Dailyme.tv - Handy-TV einmal ganz anders

    05.03.200816 Kommentare
  5. Mobile 3.0 gibt Lizenz zurück

    31.10.20089 Kommentare
  6. Vodafones Fernsehprogramm auf allen Kanälen

    23.01.20088 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedDVB-H

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24./25.08.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
  3. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17./18.08.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistkommentiert zu DVB-H

  1. Handy-TV mit DVB-H droht zu sterben

    Der Plattformbetreiber Mobile 3.0, der Handy-TV in Deutschland zum Durchbruch bringen will, kämpft um seine Zukunft. Denn noch immer sind die Landesmedienanstalten in einigen Bundesländern mit der Frequenzvergabe nicht weitergekommen. Aufgrund der Verzögerung könnte der Erfolg ausbleiben.

    20.06.200858 Kommentare
  2. Handy-TV: Mehr Kündigungen als neue Abonnements

    Handy-TV kommt nicht voran. Eine Studie des Marktforschungslabors M:Metrics hat ergeben, dass die Netzbetreiber zwar neue Nutzer gewinnen, die Quote derer, die den Service wieder kündigen, liegt jedoch um ein Vielfaches höher. Als häufigste Gründe für die Kündigung von Handy-TV werden neben dem Preis auch Qualität und Zuverlässigkeit angeführt.

    18.02.200837 Kommentare
  3. DVB-T-Handy von LG vorgestellt

    LG hat mit dem HB620-T sein DVB-T-Handy mit allen Details vorgestellt. Das Erstaunliche daran: LG setzt nicht auf den eigentlichen Handy-TV-Standard DVB-H, der speziell fürs Fernsehen unterwegs konzipiert ist, sondern auf DVB-T. Dieser Übertragungsstandard für digitales Fernsehen ist zwar weithin verfügbar, ist aber nicht auf den mobilen Einsatz optimiert.

    13.03.200832 Kommentare
  4. Starttermin für Handy-TV im DVB-H-Standard gefährdet

    22.11.200726 Kommentare
  5. ARD und ZDF: DVB-H-Angebot zur Fußball-Europameisterschaft

    19.12.200724 Kommentare
  6. T-Systems erhält Zuschlag für DVB-H-Frequenzen

    15.10.200723 Kommentare
  7. Fußball-EM: Handy-TV lässt auf sich warten

    02.06.200822 Kommentare
  8. Mobile 3.0: Vodafone hält Handy-TV-Konzept für gescheitert

    26.05.200820 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de




  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #