Abo
  • Services:

Handy-TV: Explosionen eines Actionfilms fühlen

Vibrationen untermalen Filmszenen

LG Electronics will 2008 eine neue Technik für mobiles Fernsehen auf den Markt bringen: Dank Vibrationen soll Filmchen schauen auf dem Handy spannender werden. Neben den visuellen Reizen soll der Zuschauer nämlich auch fühlen, was auf dem Bildschirm passiert.

Artikel veröffentlicht am , yg

"Wir haben ein Verfahren entwickelt, das es dem Zuschauer ermöglicht, eine Sendung nicht nur wie heute üblich zu hören und zu sehen, sondern auch zu fühlen, verkündete Song Keun-Young, Pressesprecher bei LG, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Das Mobiltelefon vibriert bei den passenden Szenen, blinkende Lichteffekte können die akustische Dramatik des Films zusätzlich unterstützen. So können beispielsweise Explosionen in einer Actionszene oder ein Torschuss beim Fußball mit Vibrationen bereichert werden. Die Akustik soll zusätzlich mit Leuchtdioden aufgepeppt werden.

LG plant, die neue Technik ab kommendem Jahr in seinen Mobiltelefonen einzubauen. Derzeit sichert sich der koreanische Konzern die passenden Inhalte.

Die Handymodelle mit der neuen Technik werden für mobiles Fernsehen via DMB gerüstet sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 12,99€
  4. 33,49€

Rubbelwilli 25. Apr 2007

Wieso Actionfilme?

razer 25. Apr 2007

xD hm ob sich jeder Anbieter das antut? die FF signale mitzusenden? oder analysiert das...

Striker1 25. Apr 2007

Ach was, viel besser ist man installiert den "Buttkicker" unter dem Sitz, wo man eben...

swill 25. Apr 2007

...wenn man auf ein 2.5" Bildschirmchen starrt und die eigene Hand synchron zu den kaum...

flummiball 25. Apr 2007

dito


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
    •  /