Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-TV startet doch pünktlich zur Fußball-EM

Landesmedienanstalten gaben grünes Licht für Mobile 3.0

Die deutschen Landesmedienanstalten haben Mobile 3.0 den Zuschlag für den Versuchsbetrieb von Handy-TV via DVB-H gegeben. Mobile 3.0 muss zwar noch ein paar Details mit dem technischen Dienstleister T-Systems und den Vermarktern der Sendeinhalte klären, doch man ist optimistisch, dass das mobile Fernsehen zum 1. Juni 2008 - also pünktlich zur Fußball-EM - starten kann.

Die Medienanstalten müssen in den Ländern jeweils eine Einzelgenehmigung erteilen, was jedoch als Formsache gilt. Noch im November 2007 sah das ganz anders aus: Der Zeitplan war ins Wanken geraten, da der Plattformbetreiber Mobile 3.0 keinen Belegungsvorschlag bzw. entsprechende Verträge mit Programmveranstaltern vorlegen konnte. Doch nun hat man sich geeinigt, da ARD und ZDF auf ihre Maximalforderungen verzichtet haben.

Anzeige

Neben den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF werden mit RTL, Vox, Sat.1 und ProSieben insgesamt vier private Unterhaltungsprogramme für Sendeinhalte sorgen. Für die Nachrichtenberichterstattung sind n-24 und n-tv verantwortlich. Dazu kommen mit Digital 5, bigBuddy und KickFM weitere Angebote von Hörfunkveranstaltern. Ein Grundkonzept für regionale Angebote soll in den nächsten Wochen vervollständigt werden.

Bislang fehlen Inhalte, die speziell auf die Größe der kleinen Bildschirme adaptiert sind. Auch die Dramaturgie der Sendungen muss eine andere sein als für den großen Bruder im Wohnzimmer zu Hause. Die Landesmedienanstalten fordern innovative Fernsehformate. Die von der Bundesnetzagentur lizenzierte Media&Broadcast wird das Sendenetz aufbauen, Mobile 3.0 soll spätestens am 1. Juni 2008 sein Angebot starten. Der Probebetrieb von DVB-H läuft zunächst für mindestens drei Jahre.


eye home zur Startseite
Proll-Toast 16. Jan 2008

Japp.. ich würde mich eher über eine HDTV Übertragung der ÖR-Sender freuen.

DerMOdellbaufli... 16. Jan 2008

Nach 3 Jahren Probebetrieb ist doch die Technik wieder veraltet. Bekommt man dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    Thaodan | 22:31

  2. Doch die Studie basiert auf Recherchen ...

    hjp | 22:31

  3. Re: Schade.

    Afinda | 22:30

  4. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    azeu | 22:25

  5. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ElTentakel | 22:25


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel