• IT-Karriere:
  • Services:

Sharp bringt Handy-Display mit 8 ms Reaktionszeit

Kontrastverhältnis von 2.000:1 und Einblickwinkel von 176 Grad

Sharp hat ein LCD für Mobiltelefone vorgestellt, das ein hohes Kontrastverhältnis von 2.000:1 und eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden liefern soll. Damit dürften insbesondere Bilder des mobilen Fernsehens schärfer wirken und schnelle Actionszenen ohne Schlieren dargestellt werden. Zudem soll der Einblickwinkel des Mini-LCDs mit 176 Grad sehr groß sein.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sharp hat seine strategische Ausrichtung erweitert. Während der japanische Elektronikhersteller bislang vor allem immer größere LCDs für Fernseher präsentierte, konzentriert er sich nun zusätzlich auch auf den Markt für kleine und mittelgroße Displays, wie sie beispielsweise in Handys verbaut werden.

Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  2. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden

Das neue Display soll 2,2 Zoll groß sein und eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln schaffen. Es soll vor allem in Handys zum Einsatz kommen, die für mobiles Fernsehen geeignet sind. Sharp erwartet, dass die Nachfrage für Mobiltelefone mit TV-Empfang in Japan im Sommer 2007 die Zahl von 10 Millionen Stück übersteigen wird. Auch für Europa und die USA spekulieren die Japaner auf eine wachsende Nachfrage.

Erste Gebrauchsmuster des neuen Displays will Sharp im Herbst 2007 fertig haben. Das Display soll sich neben Handys auch in Digitalkameras gut einsetzen lassen. Zum Preis machte der Hersteller keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

:-P 19. Apr 2007

Schon mal in Berlin U-Bahn gefahren?? voller empfang... auch unterirdisch. nu weiß man...

TFT 18. Apr 2007

GEIL. Kill0r-zocken mit Overdrive auf dem Weg zur Schule, nochmal ne Runde Skills...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /