• IT-Karriere:
  • Services:

GPS-System mit integriertem Fernseher

Filme via DVB-H, Internetinhalte per HSDPA

Motorola will auf der CTIA Wireless 2008 mit seinem Mobile TV DH02 ein mobiles Fernsehgerät zeigen, das zugleich als Navigationsgerät dient. Bedient wird es über einen Touchscreen mit 4,3 Zoll Bilddiagonale.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das 4,3-Zoll-Display bietet eine WQVGA-Auflösung von 480 x 272 Pixeln, zur Farbtiefe ist nichts bekannt. Ist die TV-Funktion mit 25 Bildern pro Sekunde aktiviert, kann der Nutzer auch zeitversetzt fernsehen. Ein Sendersuchlauf listet alle empfangbaren Kanäle. Das DH02 zeigt Videos und Fernsehsendungen, die per DVB-H übertragen werden. Videos, Musik und andere Daten kann sich der Nutzer auf einer MicroSD-Karte ablegen. Welche Video- und Musikformate der mobile Fernseher abspielen kann, hat Motorola offengelassen.

Stellenmarkt
  1. BAHN-BKK, Münster
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Das Gerät beherrscht zudem HSDPA sowie GPRS, so dass der Nutzer unterwegs Daten aus dem Internet abrufen kann. SMS zeigt das DH02 ebenfalls an. Zum Navigieren ist in dem Gerät ein GPS-Chip eingebaut, zu dem nichts weiter bekannt ist. Das Kartenmaterial kommt von Tele Atlas. Verkehrsmeldungen werden bei der Routenberechnung berücksichtigt, zudem ist ein Geschwindigkeitswarner integriert.

Das Gerät soll die Navigationsfunktion im Hochformat anzeigen, die Fernsehfunktion wird im Querformat aktiviert. Dabei soll das Gerät seine Lage automatisch durch einen Sensor erkennen.

Technische Angaben zu Größe und Gewicht sowie zu den Akkulaufzeiten ist Motorola schuldig geblieben. Das DH02 soll auf der CTIA Wireless gezeigt werden, die vom 1. bis 3. April 2008 stattfindet. Was das Gerät kosten wird und ob es auch in Deutschland zu haben sein soll, hat Motorola noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Hans Hamp-Elmann 01. Apr 2008

Breitbild wurde mit 16:9 Stimmen beschlossen. Wenn dir Demokratie nicht passt, geh doch...

Otto von und... 01. Apr 2008

Genau, oder Bierflasche mit Navi.

Antwort-... 31. Mär 2008

Das Ding hat kein Mikrofon.

netfish 31. Mär 2008

VDO Dayton 4000/6000 + mit DVB-T und damit kostenlosem Empfang + mit nem vernünftigen...

1st1 31. Mär 2008

... weil Sohnemann Sesamstraße gucken will. Goile Sache!


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
MCST Elbrus
Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
  2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
  3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

    •  /